Edward van de Vendel Was ich vergessen habe

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ich vergessen habe“ von Edward van de Vendel

Eines Tages schneit Soscha in die Klasse und wirbelt Elmers bisher so ruhiges Leben völlig durcheinander. Sagt ihm einfach auf den Kopf zu, dass sie ihn mag. Soscha ermutigt Elmer, sich endlich auf die Suche nach seinem Großvater zu machen. Es ist, als habe sie ein Licht in Elmers Leben angeknipst ... (Quelle:'Fester Einband/01.07.2004')

Stöbern in Kinderbücher

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Was ich vergessen habe" von Edward van de Vendel

    Was ich vergessen habe

    Cast

    10. August 2008 um 09:20

    Die quirlige, offene Soscha kommt neu in die Klasse. Als ihren Nebensitzer sucht sie sich genau den etwas schüchternen Elmer aus, mit dem sie sich schnell anfreundet. Zusammen verbringen sie jede freie Minute und schreiben sich Listen, um sich und ihre Familien besser kennenzulernen. Elmer ist Einzelkind, seine Mutter alleinerziehend - Soscha dagegen kommt aus einer Großfamilie. Da gibt es für den jeweils anderen eine Menge Neues zu entdecken. Soscha hilft Elmer, dass er sich den Mut nimmt, und seinen Opa im Altenheim besucht. Zusammen probieren sie ihn mit Erinnerungen an früher, wieder zum Reden bzw. zu sonst einer Reaktion zu bringen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks