Edwidge Danticat Breath, Eyes, Memory

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Breath, Eyes, Memory“ von Edwidge Danticat

When her mother leaves Haiti to find work in the US, Sophie is raised by her aunt. Their parting, years later, when her mother sends for her, is as wrenching as the reunion in New York. Though she barely knows her mother they both carry secrets from their homeland that will haunt them forever. (Quelle:'Flexibler Einband/07.03.1996')

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Unglaubliche Geschichte

brauneye29

Die goldene Stadt

Insgesamt fand ich diesen Abenteurer Roman nicht gelungen und er könnte noch um einiges ausgebessert werden.

fenscor

Liebe zwischen den Zeilen

Leise Töne, bewegende Schicksale, eine wundervolle Atmosphäre und viel Herz. Dramatische Geschehnisse, welche dem Leser zu Herzen gehen.

hasirasi2

Und jetzt auch noch Liebe

eine tolle Urlaubslektüre

Bibilotta

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • warmherzig und traurig

    Breath, Eyes, Memory
    SabineSchabicki

    SabineSchabicki

    17. February 2014 um 20:41

    Wieder ein Buch, das mich in eine ganz andere Kultur katapultierte. Haiti, darüber hatte ich vorher glaube ich noch nie gelesen. Das junge Mädchen, um das es geht, wird dort aus ihrem Leben herausgerissen, um mit ihrer ihr im Prinzip unbekannten Mutter in den USA zu leben. Was sie dort über ihre Mutter, sich selbst und viele Frauen aus Haiti erfährt, macht ihr schwer zu schaffen und bis zum Ende des Buches ist nicht klar, ob es ihr gelingen wird, sich aus diesem Teil ihrer Geschichte zu lösen. Ich fand es toll geschrieben... und Haiti wirkt bezaubernd und grausam zugleich.

    Mehr