Feminisiert!

von Edyta Zaborowska 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Feminisiert!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

N

Ansprechender und geschmackvoller SM-Roman

Jan_Peter_Stoltes avatar

Jetze,bei dem vierten Mal lesen des Werkes von EDYTA ZABOROWSKA "Feminisiert" gebe ich,ganz klar,5! Sterne... ...das müssen sie haben!!-)

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Feminisiert!"

Lady Michelle war nicht immer die transsexuelle Latinoschönheit, der sich die vorwiegend männliche Kundschaft von Black Swan Manor täglich zu Füßen wirft. Auf einem Spaziergang durch die weitläufigen Parkanlagen und Wälder des herrschaftlichen Anwesens erzählt sie ihrer Freundin Ewa von ihrer langen und schmerzhaften Transformation vom schüchternen Universitätsangestellten Thomas Abbott zu einer verführerischen TS-Domina. Michelles erotisch-bizarre Schilderungen inspirieren Ewa dabei nicht nur zu einem neuen SM-Roman, sondern lassen in ihr auch eine sehr gewagte Idee heranreifen, die vor allem das Leben ihres Ehemannes Henry nachhaltig verändern wird.
Dieser Roman enthält auf 236 Seiten neue, anregende Femdom-Geschichten um die Ladys von Black Swan Manor, jenem geheimnisvollen Ort, an dem die weibliche Dominanz über das männliche Geschlecht in allen erdenklichen Facetten ausgelebt wird.
Kapitel: 1. Am Swimmingpool, 2. Die Frau im Manne zu erwecken! 3. Am See der Schwarzen Schwäne, 4. Entdeckung der Dominanz! 5. Das Blockhaus, 6. Früher Morgen, 7. Stute und Hengst! 8. Das Frühstück im Wintergarten, 9. Rendezvous mit einer TS Domina, 10. Am Longierplatz, 11. Hannas Sommerpavillon, 12. Das Geschenk der Herrin, 13. Freud und Leid des Ehesklaven! 14. Die -8- Schritte des sexuellen Vorspiels einer Domina, 15. Forced Bisexuality I, 16. Forced Bisexuality II, Epilog

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752814385
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:236 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:06.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    N
    Nadine_Imgrundvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ansprechender und geschmackvoller SM-Roman
    Ansprechender und geschmackvoller SM-Roman

    „Feminisiert!“ von Edyta Zaborowska

    Klappentext

    „Lady Michelle war nicht immer die transsexuelle Latinoschönheit, der sich die vorwiegend männliche Kundschaft von Black Swan Manor täglich zu Füßen wirft. Auf einem Spaziergang durch die weitläufigen Parkanlagen und Wälder des herrschaftlichen Anwesens erzählt sie ihrer Freundin Ewa von ihrer langen und schmerzhaften Transformation vom schüchternen Universitätsangestellten Thomas Abbott zu einer verführerischen TS-Domina. Michelles erotisch-bizarre Schilderungen inspirieren Ewa dabei nicht nur zu einem neuen SM-Roman, sondern lassen in ihr auch eine sehr gewagte Idee heranreifen, die vor allem das Leben ihres Ehemannes Henry nachhaltig verändern wird.

    Dieser Roman enthält auf 236 Seiten neue, anregende Femdom-Geschichten um die Ladys von Black Swan Manor, jenem geheimnisvollen Ort, an dem die weibliche Dominanz über das männliche Geschlecht in allen erdenklichen Facetten ausgelebt wird.“

    Fazit

    Das Cover des Buches ist relativ schlicht gehalten, so dass man das Buch – obwohl es ein SM-Roman ist – nicht unbedingt verstecken muss ;-)

    Der Schreibstil von Edyta Zaborowska gefällt mir sehr gut. Die Geschichte über die Umwandlung von Thomas Abbott zu Lady Michelle ist sehr geschmackvoll erzählt. Die erotischen Szenen sind sehr anregend geschrieben. Auch wenn einige Praktiken sicher nichts für schwache Nerven sind, wird es doch nie eklig. Sehr gut finde ich auch, dass immer im richtigen Moment ein Szenenwechsel stattfindet, sodass es nicht zu Wiederholungen kommt, was in erotischen Büchern schon mal schnell langweilig werden kann.

    Ich bin insgesamt von dem Buch sehr angetan.

    Vielen Dank, dass ich das Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    lesemaus1981s avatar
    lesemaus1981vor einem Monat
    Eine spannende Umwandlung

    Inhalt : 


    Thomas Abott lebt seit einiger Zeit als Sklave der Baronesse auf der Black Swan Manor . Bis diese seine weibliche Seite erkennt und beschließt ihn seine Weiblichkeit näher zu bringen . Schritt für Schritt wird aus Thomas,  Lady Michelle , die der Dominanz der Baronesse in nichts nach steht ......


    Meinung: 


    Feminisiert ist das zweite Buch , welches ich von Edyta Zaborowska gelesen habe , während in dem Buch „  Sklave, bis der Tod uns scheidet!: Der Herr Baron sinkt auf die Knie" , mehr die Geschichte als Lust im Vordergrund stand , steht hier ganz klar die Leidenschaft mehr im Mittelpunkt. Die Aufmachung der Geschichte gefällt mir sehr , Lady Michelle erzählt eher aus Erinnerungen , da ihre Freundin Ewa Stoff für ein neues Buch braucht . Aber auch zwischen den Erinnerungen bleibt das Buch interessant zu lesen. Ich persönlich bin der SM Szene völlig fremd , somit waren einige Praktiken für mich unvorstellbar. Lust empfindet jeder anders und ich finde es ok . Wie aus Thomas , Lady Michelle wurde , fand ich sehr spannend . 

    Toll finde ich , dass Edyta Ihrem Setting treu bleibt , so ist man als Leser nie ganz fremd wenn man schon ein Buch von ihr gelesen hat . 

    Der Schreibstil lässt sich gut und flüssig lesen . Das Cover ist nicht zu 100% meins , obwohl es zu dem Buch sehr gut passt.


    Fazit :

    Eine Geschichte von einer Verwandlung wie ein Mann zur Frau wird. 


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Jan_Peter_Stoltes avatar
    Jan_Peter_Stoltevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Jetze,bei dem vierten Mal lesen des Werkes von EDYTA ZABOROWSKA "Feminisiert" gebe ich,ganz klar,5! Sterne... ...das müssen sie haben!!-)
    Kommentieren0
    T
    Thor-Stanvor 3 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    EdytaZaborowskas avatar
    Voller Stolz möchte ich hiermit die Veröffentlichung meines neuen Romans mit dem Titel „Feminisiert!“ bekanntgeben. Die Arbeit am Buch hat wieder einmal länger gedauert, als geplant. Aber leider hatte sich wieder einmal die Korrektur verzögert und es gab auch einige Probleme mit der Auswahl des Covermotivs und mit dem Layout. Aber die Wartezeit hat sich – wie ich finde - gelohnt. Es ist eine vielschichtige und spannende SM-Story mit mehreren Handlungsebenen entstanden, die sowohl für dieses Genre eine ungewöhnliche Handlung, aber auch eine Menge SM und Erotik bietet.
    Ich nehme die Veröffentlichung zum Anlass ein Printexemplar von dem Buch zu verlosen. Es darf natürlich jeder mitmachen. Die Gewinner werden wie immer per Email verständigt. Mit eurer Bewerbung erklärt ihr euch bereit, im Falle eines Gewinnes zeitnah eine Rezension zu schreiben und diese auf lovelybooks, Amazon und eventuellen anderen Plattformen zu veröffentlichen. Eine Unterstützung vom Verlag bekomme ich übrigens nicht, so dass die Verlosung auf meine Kosten erfolgt.

    Achtung: Ich bitte um Berücksichtigung, dass es sich bei dem Roman um einen Erotikroman (explizite Sexszenen, Fetisch, SM) handelt, der trotz der moderat gehaltenen Sprache nicht für alle Leser(-innen) unbedingt geeignet ist. Daher bitte ich euch, vor eurer Bewerbung den Klappentext und auch die Kapitelnamen genau zu lesen. Nicht, dass es am Ende zu einer Enttäuschung kommt 😊.

    Klappentext:
    Lady Michelle war nicht immer die transsexuelle Latinoschönheit, der sich die vorwiegend männliche Kundschaft von Black Swan Manor täglich zu Füßen wirft. Auf einem Spaziergang durch die weitläufigen Parkanlagen und Wälder des herrschaftlichen Anwesens erzählt sie ihrer Freundin Ewa von ihrer langen und schmerzhaften Transformation vom schüchternen Universitätsangestellten Thomas Abbott zu einer verführerischen TS-Domina. Michelles erotisch-bizarre Schilderungen inspirieren Ewa dabei nicht nur zu einem neuen SM-Roman, sondern lassen in ihr auch eine sehr gewagte Idee heranreifen, die vor allem das Leben ihres Ehemannes Henry nachhaltig verändern wird. 
    Dieser Roman enthält auf 236 Seiten neue, anregende Femdom-Geschichten um die Ladys von Black Swan Manor, jenem geheimnisvollen Ort, an dem die weibliche Dominanz über das männliche Geschlecht in allen erdenklichen Facetten ausgelebt wird.
    Kapitel: 1. Am Swimmingpool, 2. Die Frau im Manne zu erwecken! 3. Am See der Schwarzen Schwäne, 4. Entdeckung der Dominanz! 5. Das Blockhaus, 6. Früher Morgen, 7. Stute und Hengst! 8. Das Frühstück im Wintergarten, 9. Rendezvous mit einer TS Domina, 10. Am Longierplatz, 11. Hannas Sommerpavillon, 12. Das Geschenk der Herrin, 13. Freud und Leid des Ehesklaven! 14. Die -8- Schritte des sexuellen Vorspiels einer Domina, 15. Forced Bisexuality I, 16. Forced Bisexuality II, Epilog

    Eine Leseprobe findet sich hier:
    https://edytaswelt.jimdo.com/leseprobe-feminisiert/
    Jan_Peter_Stoltes avatar
    Letzter Beitrag von  Jan_Peter_Stoltevor einem Monat
    @EdytaZaborowska ...darauf können Sie zählen,voll und ganz!
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks