Buchreihe: Schwarzer Schwan von Edyta Zaborowska

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. 1
    Flieg mit mir, mein Schwarzer Schwan!

    Band 1: Flieg mit mir, mein Schwarzer Schwan!

     (1)
    Ersterscheinung: 07.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 07.07.2015
    In diesem Roman mit autobiographischen Bezügen beschreibt die ehemalige katholische Schwesternschülerin in einer ausgewogenen Mischung aus handfester Erotik, Humor, Ironie und Spannung die ersten Kontakte einer Frau zu einer ihr bis dahin unbekannten Welt des sexuellen Fetischs, des BDSM, der Dominanz und Unterwerfung, in der sie schließlich vollkommen eintaucht. Die Auswirkungen dieser neuen Erfahrung gehen weit über das Sexualleben hinaus, denn die daraus geschöpften Energien beschleunigen nicht nur ihren beruflichen Aufstieg, das dadurch neu erlangte Selbstwertgefühl macht es ihr auch möglich, endlich mit einigen gemeinen Quälgeistern aus der Vergangenheit aufzuräumen. Rache ist süß, so süß wie der Duft von Latexwäsche …!
  2. 2
    Der Tanz des Schwarzen Schwans!

    Band 2: Der Tanz des Schwarzen Schwans!

     (1)
    Ersterscheinung: 08.05.2015
    Aktuelle Ausgabe: 08.05.2015
    Als Ewa vor einigen Jahren nach langem Zögern in die unbekannte Welt des sexuellen Fetischs und des BDSM eintauchte und zu einer Domina wurde, änderte sich die kleinbürgerliche Welt der vormals unscheinbaren Büroangestellten und leidenschaftlichen Cellistin schlagartig. Die Auswirkungen dieser Entwicklung gingen dabei weit über das Sexualleben hinaus und das neu erlangte Selbstwertgefühl hatte auch auf ihr normales Berufsleben einen so starken Einfluss, dass sie plötzlich eine atemberaubende Karriere zur Abteilungsleiterin hinlegte. Doch der Erfolg ruft jetzt zahlreiche Neider und einen geheimnisvollen Verfolger auf den Plan. Und so sieht Ewa sich gezwungen, ihr zuvor stets verheimlichtes Doppelleben als Domina auch auf ihre Tätigkeit als Abteilungsleiterin auszuweiten und die Reitgerte zu einem Bestandteil ihrer Arbeitsmittel am Schreibtisch werden zu lassen. Denn im Haifischbecken Büro lauern hinter jedem Aktenschrank Boshaftigkeiten und Intrigen, die mit schlagenden Argumenten und jeder Menge erotischer Latexkleidung bekämpft werden wollen. Der Roman verbindet handfeste Erotik und BDSM mit Humor- und Thrillerelementen und ist somit eine ideale Mischung verschiedener Genres. Stimmen zur Autorin:"Zaborowska versteht es, auf dem schmalen Grat zwischen Erotik und deftigem BDSM zu wandern, ohne jemals in ordinäres Geschreibsel abzufallen. Alles hat einen gewissen Stil und ist mit einem Schuss Ironie gewürzt, welche immer wieder durchscheint." Adam Wagner"Ein Buch wie ich es mir in diesem Themenbereich erwarte. Nicht harte Szenen die sich pausenlos wiederholen, sondern eine schöne, sehr anregende Fetisch und BDSM Story die trotzdem den Witz nicht vergisst." - M. Samsa"Die Verknüpfung verschiedener Handlungsstränge, die unterschiedlichen Erzählperspektiven und die an bestimmten Stellen des Werkes zu Tage tretende poetische und metaphorische Sprache machen den Roman auch stilistisch interessant." delicae"Das Buch ist gleichermaßen gut geeignet für Male- und FemSubs. Ebenso kann dieses Werk neben einem fiktiven Leitfaden zur Selbstentfaltung bislang nicht ausgelebter Neigungen von FemDoms auch einen realen Anstoß geben, wie man bis dato geheim gehaltene Phantasien seinem Partner mitteilt, statt im Verborgenen zu handeln, nun den sexuellen Rost etwas abklopft, um gemeinsam neue Erfüllung zu finden." - Korinther
  3. 3
    Die Wahrheit Hinter Der Maske

    Band 3: Die Wahrheit Hinter Der Maske

     (0)
    Ersterscheinung: 20.11.2013
    Aktuelle Ausgabe: 20.11.2013
    Hanna, die Besitzerin eines Dominastudios, und ihre Freundin Ewa entgehen knapp einer Vergewaltigung in ihrem eigenen Etablissement. Nach einem Kampf gelingt den beiden Frauen sogar, den Täter zu entwaffnen und gefangen zu nehmen. Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Mann um einen gefährlichen Sexualtäter handelt, sind die beiden Frauen uneinig, was geschehen soll. Während Ewa die Polizei rufen möchte, sinnt Hanna auf Rache. Prompt versucht der Gefangene, die zögerliche Ewa für sich einzunehmen. Doch die zuvor gedemütigte Hanna - rasend vor Hass und Vergeltungsdrang macht ihrer Freundin einen verhängnisvollen Vorschlag: sie will mit ihren Mitteln und Instrumenten aus dem Studio Selbstjustiz an ihrem Schänder üben. Ewa willigt zunächst ein, bekommt aber, je weiter sie die Trennlinie zwischen Recht und Rache überschreiten, immer mehr Skrupel Die Wahrheit hinter der Maske ist ein spannendes Drama, in dem der Täter zu einem Opfer blinder Rache wird. Die als Novelle angelegte Geschichte beschreibt in schonungslosen Worten den Leidensweg eines Vergewaltigers, nachdem er von seinen Opfern überwältigt werden konnte und was geschieht, wenn das zu bitterem Ernst wird, was Dominas sonst als sexuelles Spiel mit zahlungskräftigen Kunden praktizieren: schmerzhafte BDSM-Sessionen, Demütigungen und Entwürdigungen.
Über Edyta Zaborowska
Ich bin 1970 in Schlesien geboren und im Alter von 20 Jahren nach Deutschland übergesiedelt. Es folgten zahlreiche Beschäftigungen, unter anderem im kaufmännischen Management und als klassische Musikerin mit Engagements im In- und Ausland. Bisherige Publikationen: "Flieg mit mir, mein ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks