Eeden Andersson Der Javaeid Mythos: Aufbruch in ein Abenteuer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Javaeid Mythos: Aufbruch in ein Abenteuer“ von Eeden Andersson

332 vor Christus: Das Leben des jungen Persers Javaeid verändert sich schlagartig, als Alexander der Große seine Heimatstadt einnimmt. Auf grausame Weise ermordet Alexander Javaeids Vater und Javaeid schwört Rache. Was er nicht weiß ist, dass seine Taten den Lauf der Geschichte verändern werden. 2014 nach Christus: Der mäßig erfolgreiche Historiker Dr. Ianos Makrys bekommt einen antiken Brief zugeschickt. Der Absender, ein türkischer Geschichtsprofessor, ist ohne jegliche Spur verschwunden. Ianos übersetzt den Brief und erfährt von einem unheilbringenden Schwert. Plötzlich gerät er zwischen die Fronten einer uralten Sekte und eines internationalen Geheimdienstes. Beide jagen nach dem mysteriösen Schwert, dessen Besitzer die Menschheit in einem Wimpernschlag auslöschen könnte. Zusammen mit dem Journalisten Stieber begibt sich Ianos auf eine abenteuerliche Reise um den Globus, um das Schwert zuerst zu finden. Aber weiß er, auf was er sich dort einlässt? Der fulminante 1. Teil der Serie! Veröffentlichkeitsdatum des 2. Teils: 30.5.2015 Achtung: Homosexuelle Hauptcharaktere, für Leser mit ausgeprägter Homophobie ungeeignet. Für Leser unter 16 Jahren ungeeignet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen