Egil Reeg Stiefmutter, bitte halte noch lange durch!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stiefmutter, bitte halte noch lange durch!“ von Egil Reeg

Je egoistischer eine Gemeinschaft auseinander driftet, desto mehr wird sie mit Vereinsamung und Pflegebedürftigkeit von – vor allem älteren – Menschen konfrontiert. Derzeit tritt das Problem der nicht mehr zu bewältigenden würdevollen Pflege von bettlägerigen und an Demenzerkrankung Leidenden gehäuft auf und fordert die gesamte Gesellschaft und vor allem die Politik zum schnellen Handeln heraus. Da ich meine Stiefmutter – als Dank dafür, dass sie meinen Vater nach zehnjähriger Abwesenheit durch Krieg und russische Kriegsgefangenschaft zu neuem Leben erweckt hat – viele Jahre, nachdem sie schon über 80 Jahre alt bettlägerig wurde, zuhause alleine gepflegt habe, will ich meine Erfahrungen mit diesem Buch in die derzeitige Diskussion einbringen. Ich denke, dass eine Gesellschaft, die sich die Mitmenschlichkeit auf die Fahne schreiben will, nicht nur die Verpflichtung hat, seinen Nachwuchs zuneigend und wohlwollend sowie bestausgebildet für das Leben vorzubereiten, sondern gleichermaßen die alten Menschen zuneigend, wohlwollend und würdevoll auf dem letzten Lebensabschnitt zu begleiten. Wenn dieses Handeln das gemeinschaftliche Zusammenleben lenkt, gibt es kein Pflegeproblem von leidenden Menschen. Für jeden Weg – ob Pflege zuhause durch Angehörige sowie Pflegepersonal oder Unterbringung in einem Heim – ist dann bestens vorgesorgt. Mein Buch soll dazu beitragen, dass dies keine Utopie bleibt. Der Leser kann sich ein Bild davon machen, mit welchen körperlichen und psychischen Belastungen ein Pflegender bei der täglichen Tätigkeit zu kämpfen hat.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen