Frauenmord

Cover des Buches Frauenmord (ISBN:9783900521073)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frauenmord"

=frauenMord= von egon a. prantl ist weitaus mehr als der Criminalroman der Drogenroman. Das Stück ist ein SONNENTANZ, 1 Reise ins ICH des da Schreibenden; eine Abrechnung. Eine Liebeserklärung an den Toten (Indianer), der ER selbst sein könnte; an die Gelippte, wie (eap). Die FRAU an sich (Cunt, (eap).)) nennt und das Eingeständnis der ungezählten Mordversuche an IHR.
ER, (eap). der Schwierige, der Einzelgänger, der Solipsistiker vom Fluss (Manfred Mixner) hat mit =frauenMord= ein Buch geschrieben, das (& Manitou sei Dank) nicht unumstritten ist und welches dir in seiner Vieldeutigkeit jene Spiegel vorhält in denen du Schichten deiner selbst zu erkennen vermagst, wenn du bereit bist: zu erkennen.
Du ergibst dich dem Buch & du tauchst ein in 'die kalte See.' gleich jenem Magister Ludi Josef Knecht (II. Hesse).
UND wenn denn Julio Cortazar von Lezama Lima sagt, dass es eine der härtesten & oft auch unangenehmsten Tätigkeiten ist (sei) IHN zu lesen füge ICH für meine Person & im Bezuge auf (eap), noch hinzu: ES ist ein Abenteuer, ein Krieg, 1 Auseinandersetzung inmitten von Fantasie & Traum (denn wer schon vermag die Analogie von HEAVY METAL THUNDER & "Born to be wild" der STEPPENWÖLFE, ohne =BLOOD, SWEAT & TEARS=, zu erkennen.)
Josef Zuck-Geiszler

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783900521073
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:196 Seiten
Verlag:Löwenzahn Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks