Egon A. Prantl , Andrea Steinlechner Madagaskar

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Madagaskar“ von Egon A. Prantl

Egon A. Prantl ist kein sanfter Geschichtenerzähler – in seinen Texten nimmt er keine Rücksicht, er provoziert seine Leser und fordert sie heraus mit einer ungestümen, rauen Flut von Worten; an die Stelle ausführlicher Beschreibungen und subtiler Konstruktionen tritt eine authentische, energetische Sprachgewalt voll von Leben. So kommt auch „Madagaskar“, ein Liebesroman in E-Mails, Briefen und SMS, Gemeinschaftswerk von Egon A. Prantl und Andrea Steinlechner, gleich zur Sache: Wo hier von Liebe die Rede ist, ist Leidenschaft gemeint, der ekstatische Genuss zweier Menschen und zweier Körper aneinander, der sich in Sprache niederschlägt, in Bekenntnissen und Geständnissen, in Erinnerungen und Erwartungen, in Träumen und Phantasien. So hart und direkt, so geradlinig und authentisch, so schmutzig und ehrlich ist selten noch von Liebe und Sex erzählt worden wie in dieser außergewöhnlichen Sprachorgie.

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

Heimkehren

Sklaverei, Identität, Heimat und Rassismus verpackt in einen großartigen Familienroman

krimielse

Kukolka

Ergreifend und mit einer sympathischen Hauptfigur!

Daniel_Allertseder

Ein Gentleman in Moskau

Fans der Serie "Downton Abbey" werden dieses Buch lieben. Grandios erzählt!

TanyBee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen