Egon H. Ludovici Jenseits der Illusionen ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jenseits der Illusionen ...“ von Egon H. Ludovici

Egon H. Ludovicis Lyrikband versammelt die drei Sonettenkränze »Buddhistischer Wandermönch«, »Christlicher Wanderprediger« und »Kritischer Beobachter«.

Wer den ersten Sonettenkranz liest, der sollte wissen, dass Buddha weder ein Gott noch ein Gottessohn ist. Buddha hatte seine Kindheit wohlbehütet in der Abgeschiedenheit seines väterlichen Schlosses verbracht, als er bei vier Ausfahrten zum ersten Male Bettler und Kranke in der realen Welt sah. Durch den Kontrast zwischen seiner kleinen, heilen Kindheitswelt und der grausamen Realität wurde er zum »Erleuchteten«. Für ihn gab es letztlich nur einen Ausweg aus den ewigen Kreisläufen der realen Welt: allen irdischen Bedürfnissen und Wünschen zu entsagen und dadurch aus dem Kreislauf der Wiedergeburten auszubrechen! Der Buddhis­mus kennt also keinen Gott und könnte somit auch als atheistische Philosophie oder »Religion« bezeichnet werden.

Der Sonettenkranz »Christlicher Wanderprediger« stellt Anspruch und Wirklichkeit der Christenmenschen gegenüber und ist weitgehend selbsterklärend! Hauptmotiv für diese Sonette waren die überall erkennbare Heuchelei und Verlogenheit.

Im dritten und letzten Sonettenkranz »Kritischer Beobachter« fasst der Autor all seine Lebenserfahrungen zusammen, von der Kindheit bis ins schon betagte Alter, wobei der die Freage aufwirft, ob wir überhaupt nachfolgenden Generation etwas von dem vermitteln können, was wir erlebt haben.

Abgerundet wird der Band durch zahlreiche Zeichnungen des Autors.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks