Ehm Welk , Eberhard Binder Die Heiden von Kummerow

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(6)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Heiden von Kummerow“ von Ehm Welk

Sie frönen immer noch der Heidentaufe, trotz Widerstands seitens des zumindest körperlich respektablen Pastors Breithaupt, opfern mehr oder zuweilen auch verdächtig weniger üppige Martinsgänse der kirchlichen Gewalt, verstehen es, die Mächte der Finsternis zu beschwören und machen unter dem Baum der Erkenntnis manch überraschende Erfahrung – "Die Heiden von Kummerow", sicher eine heitere Dorferzählung, aber doch viel mehr: Denn Ehm Welks Liebeserklärung an Kummerow und seine schlagfertigen Bewohner erliegt nicht der Gefahr, in einer biederen und volkstümlich heilen Welt zu erstarren; Gut und Böse haben immer mehrere Facetten. Spannungen gibt es, Ungerechtigkeiten, Niederlagen. So bleibt die Geschichte aus einem norddeutschen Dorf vor dem Ersten Weltkrieg packend, voller Überraschungen und bis heute gültiger Betrachtungen der Welt.

Stöbern in Klassiker

Effi Briest

Gute Grundidee, das Buch hat mich aber nicht wirklich berührt

LuLuLux

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Heiden von Kummerow" von Ehm Welk

    Die Heiden von Kummerow
    Maximilian_Schlesier

    Maximilian_Schlesier

    05. January 2012 um 21:25

    - wunderschönes Kinderbuch mit Hintergrund, über den es sich nachzudenken lohnt

  • Rezension zu "Die Heiden von Kummerow" von Ehm Welk

    Die Heiden von Kummerow
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. June 2009 um 19:58

    Gott ist allmächtig? Aber nicht in Kummerow! Auch wenn sich Lehrer und Pastor redlich Mühe geben die Kinder des Dorfes gottesfürchtig zu erziehen, leben die zahlreichen heidnischen Bräuche aus alter Zeit weiter. Und die Kinder – unterstützt von anderen Dorfbewohnern- lassen nicht nur die heidnischen Bräuche aufleben sondern sie schauen schon genauer hin wenn es um die Wahrheitsfindung und Gerechtigkeit im Dorfe geht. Dadurch kommt es immer wieder zu Spannungen zwischen Jung und Alt. Ehm Welk erzählt eine wundervolle Dorfgeschichte, die Anfang des 20. Jahrhunderts im beschaulichen Mecklenburger Land spielt Ehm Welk ist ein zeitloses Meisterwerk gelungen was auch verfilmt wurde. (Übrigens gibt es Kummerow wirklich, an einen wundervollen See gelegen.)

    Mehr