Ehrhard Behrends Pi und Co.

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pi und Co.“ von Ehrhard Behrends

Mathematik ist eine äußerst vielseitige, lebendige Wissenschaft. Von ihren großen Themen wie Zahlen, Unendlichkeiten, Dimensionen und Wahrscheinlichkeiten spannen die Autoren einen Bogen bis hin zu aktuellen Anwendungen in der Logistik, der Finanzwelt, der Kryptographie, der Medizin und anderen Gebieten.
Breit gefächert wie die Mathematik ist auch das Spektrum der Beiträge. Leicht verständliche, unterhaltsame Texte finden sich ebenso wie anspruchsvollere mathematische Herausforderungen.
Das Buch ist also eine Einladung an jeden, seinen eigenen Zugang zu dieser spannenden und abenteurreichen Wissenschaft zu finden.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lust aufs Studium

    Pi und Co.

    ToniK

    15. September 2014 um 09:09

    Artikel aus Fachzeitschriften und Fachbüchern werden hier zu einem Buch zusammengetragen, das vorrangig dazu gedacht ist, Abiturienten zu einem Mathematikstudium zu motivieren. Die Auswahl der Artikel ist gut gelungen, auch sind sie nicht zu kurz oder zu lang, sodass man gut mal ein Thema zwischendurch lesen kann. Es werden spannende Themen angesprochen, die tatsächlich Lust aufs Studium machen. Dazu kommen teils auch schwerer lesbare Abschnitte, in denen verschiedene Beweise präsentiert werden. Hier darf man selbst mitdenken und die einzelnen Schritte nachvollziehen, was den besonderen Reiz ausmacht, denn natürlich möchte man gern alles verstehen. Als Einschlaflektüre ist das Buch daher wohl eher nicht geeignet, aber mit Zeit und Ruhe liest es sich sehr gut. Einziges Manko: Die Mathematikpropaganda am Anfang ist zu offensichtlich und nimmt zu viel Platz ein. Wer das Buch ernsthaft liest, mag Mathe ohnehin, und wer sich nicht sicher ist, wird anfangs eher abgeschreckt. Es muss ja nicht fünfmal erklärt werden, wie toll und wie lukrativ Mathematik sein kann. Meiner Meinung nach wird diese Botschaft ausreichend durch die späteren Kapitel transportiert. Die Lust aufs Studium ist aber nach wie vor da und das Buch liefert hierzu auch einige nützliche Vorkenntnisee.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks