Eiichiro Oda One Piece, Band 10

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(26)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „One Piece, Band 10“ von Eiichiro Oda

Nami muss vor den Fischmenschen gerettet werden! Ein gewaltiger Kampf entbrennt zwischen Ruffy, Zorro, Sanji, Lysop und den Fischmenschen von Arlong. Die Kräfte scheinen gleich verteilt, doch als Arlong Ruffy, der in einem Felsblock stecken geblieben ist, mit dem Fels ins Meer schmeißt, wird die Lage brenzlig. Vor allem Ruffy geht die Luft aus.

Stöbern in Comic

Metal Heroes – and the Fate of Rock

Durchwachsen. Erfrischend neues Thema, aber ich hatte oft das Gefühl, etwas verpasst zu haben und andere Abschnitte zogen sich unnötig.

CCC

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Umwerfendes, grandioses, epochales, opulentes, atemberaubendes, spannendes , tolles, abwechslungsreiches Lesehighlight!

_hellomybook_

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Ebenso wortgewandt und meisterhaft erzählt wie der Roman, aber noch einmal um einiges bildgewaltiger. Der helle Wahnsinn!

Svenjas_BookChallenges

Gilgamesch

Zeichenstil und Anhang gefielen mir gut, von der Adaption selbst habe ich mir aber mehr erhofft.

LillianMcCarthy

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • One Piece, Band 10

    One Piece, Band 10

    Shadowboy

    08. July 2017 um 19:42

    Inhalt: Nami muss vor den Fischmenschen gerettet werden! Ein gewaltiger Kampf entbrennt zwischen Ruffy, Zorro, Sanji, Lysop und den Fischmenschen von Arlong. Die Kräfte scheinen gleich verteilt, doch als Arlong Ruffy, der in einem Felsblock stecken geblieben ist, mit dem Fels ins Meer schmeißt, wird die Lage brenzlig. Vor allem Ruffy geht die Luft aus. Meine Meinung: Da ich erst 10 Jahre alt bin, hilft mir meine Mama beim Schreiben der Rezi. Die Geschichte gefällt mir unheimlich gut. Sie ist sowohl spannend als auch sehr lustig. Da es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt, muss man bei Band 1 anfangen zu lesen. Der Zeichenstil gefällt mir auch sehr gut. Sie sind detailliert und ausdrucksstark. Jede Figur hat ihren eigen, erkennbaren Charakter. Übertrieben dargestellte Reaktionen und Mimiken machen das Ganze zu einem tollen Lesevergnügen. Das spannende Abenteuer wird fortgesetzt. Abwechslungsreich, actionreich, vielseitig und voller lustiger und packender Ideen. Strohhutbande vs. Fischmenschenbande. Nami muss gerettet werden. Toll finde ich, dass nicht immer nur die Hauptfigur in die Kämpfe verwickelt ist, sondern auch die anderen zum Zuge kommen. Absolut spannend!  Ich mochte Ruffy von Anfang an sehr gerne. Ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen und die verschiedenen Erlebnisse und Szenen nachvollziehen und erleben. Eine tolle, absolut coole, spannende, lustige und grandiose Geschichte über Freundschaft und Abenteuer. Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen. Fazit: Absolute Leseempfehlung für junge Manga-Fans! Eine spannende und lustige Reihe!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks