Eiichiro Oda One Piece, Band 2

(54)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(38)
(12)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „One Piece, Band 2“ von Eiichiro Oda

Auf der Suche nach einer geeigneten Mannschaft macht sich Ruffy mit Zorro zusammen auf den Weg zur Grand Line. Doch auf dem Weg begegnen sie der Diebin Nami, die Piraten beklaut und Buggy, dem Clown, einem berüchtigten Piraten, die Seekarte zur Grand Line klauen will. Da Nami auch navigieren kann, will Ruffy sie unbedingt im Team haben und macht sich damit Buggy zum Feind.

Liebevoll und Detailreich. So macht Manga Spaß!

— StMoonlight
StMoonlight

One Piece ist einfach immer wieder genial!

— Selin1414
Selin1414

Action und Spaß! Eine klare Kaufempfehlung :) Sehr liebevoll aufgemacht. Ruffy tritt gegen Buggy den Clown an und lernt Nami kennen.

— Raven
Raven

Wunderbare Fortsetzung mit gewaltigen Bildern!

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • AbgeKARTErt

    One Piece, Band 2
    StMoonlight

    StMoonlight

    15. August 2017 um 10:29

    Die Piratendiebin Nami, der Ruffy im ersten Abenteuer bereits geholfen hat, hat jemanden eine Karte gestohlen. Buggy, der Clown, möchte diese Karte unbedingt wiederhaben – mit allen Mitteln! Doch Nami scheint nicht die, die sie vorgibt zu sein. Mit einer Lust überwältigt sie den gutgläubigen Ruffy und liefert ihn an Buggy aus. Der verlangt schließlich von ihr Ruffy zu töten … Ein Kampf um Leben und Tod beginnt, der gar nicht so einfach ist, denn der Clown hat die „TrennTrenn-Frucht“ gegessen und kann seinen Körper immer wieder neu zusammensetzen … Eine tolle und spannende Geschichte, bei der man ernsthaft um den Protagonisten bangt und den Ausgang der Kämpfe entgegenfiebert. Wer den ersten Band bereits kennt, wird an dieser Fortsetzung seine helle Freude haben. Actionreiche Handlungen mit detailreichen Bildern und wortgewaltigen Texten. Sehr schön sind auch wieder die Hintergrundinformationen. So erfährt der Leser in diesem Teil wie der Autor Piratenfan geworden ist und lernt, wie nebenbei, etwas über die Wikinger. Liebevoll und Detailreich. So macht Manga Spaß!

    Mehr
  • One Piece, Band 2

    One Piece, Band 2
    Shadowboy

    Shadowboy

    29. June 2017 um 18:26

    Inhalt: Auf der Suche nach einer geeigneten Mannschaft macht sich Ruffy mit Zorro zusammen auf den Weg zur Grand Line. Doch auf dem Weg begegnen sie der Diebin Nami, die Piraten beklaut und Buggy, dem Clown, einem berüchtigten Piraten, die Seekarte zur Grand Line klauen will. Da Nami auch navigieren kann, will Ruffy sie unbedingt im Team haben und macht sich damit Buggy zum Feind. Meine Meinung: Da ich erst 10 Jahre alt bin, hilft mir meine Mama beim Schreiben der Rezi. Die Geschichte gefällt mir unheimlich gut. Sie ist sowohl spannend als auch sehr lustig. Der Zeichenstil gefällt mir auch sehr gut. Sie sind detailliert und ausdrucksstark. Jede Figur hat ihren eigen, erkennbaren Charakter. Übertriebene Reaktionen und Mimiken sorgen für ein tolles Lesevergnügen. Ruffy und Zorro segeln weiter auf der Suche nach einer Mannschaft. Sie treffen auf die Navigatorin Nami, die Piraten beklaut und den Piratenclown Buggy. Das spannende Abenteuer wird fortgesetzt. Abwechslungsreich, actionreich, vielseitig und voller lustiger und packender Ideen. Ich mochte Ruffy von Anfang an sehr gerne. Ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen und die verschiedenen Erlebnisse und Szenen nachvollziehen und erleben. Eine tolle, absolut coole, spannende, lustige und grandiose Geschichte über Freundschaft und Abenteuer. Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen. Fazit: Absolute Leseempfehlung für junge Manga-Fans! Eine spannende und lustige Reihe!

    Mehr
  • Ruffy versus Buggy, der Clown

    One Piece, Band 2
    Raven

    Raven

    21. February 2016 um 23:18

    One Piece Band 2 von Eiichiro Oda ist 192 Seiten lang und kommt vom Carlsen Verlag. In diesem Manga wird Ruffy durch einen Vogel von Zorro getennt und landet in einer Stadt. Dort trifft er auf Nami, die Buggy dem Clown, der ein gefürchteter Pirat ist, eine Karte zur Grand Line geklaut hat. Die Grandline ist eine unberechenbare See, die auch Piratengrab genannt wird und auf der das berüchtigte One Piece (ein mega Schatz), versteckt sein soll. Nami, die Diebin, will zusätzlich aber auch noch Buggy sein Geld klauen, weil sie sich ein Dorf kaufen möchte. Ruffy der ebenfalls zur Grand Line will, hätte gerne Nami als Navigatorin in seinem Team und die Karte. Doch als Nami hört das Ruffy  ein Pirat ist, nimmt sie ihn durch einen Trick gefangen. Sie hasst nämlich Piraten. Nami hat eine Idee und liefert Ruffy Buggy dem Clwon aus, um durch einen Streich auch noch an das Geld des Clowns zu kommen. Sie tut so als wolle sie in Buggys Crew aufgenommen werden, doch als dieser von ihr fordert Ruffy zu erledigen, muss sie sich entscheiden. Zorro, der plötzlich aus dem Nichts auftaucht , kann in letzter Sekunde das Blatt wenden. Es kommt in der Stadt zu einer schicksalhaften Begegnung und zu Kämpfen mit Buggys Schergen. Nebenbei ist der Manga wieder sehr liebevoll aufgemacht und man kann einiges über Wikinger erfahren und wie Oda Piratenfan geworden ist. Ein paar tolle Skizzen bekommt der Leser auch noch zu sehen. Ich fand den zweiten Band wieder total spannend und actionreich. Drama und Spaß kommen nicht zu kurz. Eine klare Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Wunderbare Fortsetzung mit gewaltigen Bildern!

    One Piece, Band 2
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    25. September 2015 um 10:24

    Nachdem Ruffy der Piratendiebin Nami begegnet ist, deren Ziel es ist 100 Millionen Berry zu sammeln, damit sie sich eine Stadt kaufen kann - und ihr aus der Patsche geholfen hat, lauert die nächste Gefahr auf ihn, denn der Piratenboss Buggy der Clown möchte die Karte wieder haben, die Nami ihm gestohlen hat. Und dafür ist ihm jedes Mittel recht. doch auch Nami ist nicht die, für die sie sich ausgibt. Mit Hilfe eines Tricks überwältigt sie Ruffy und liefert ihn bei Clown Buggy aus, um so besser an dessen Beute zu kommen. Als sie Ruffy töten soll, stellt sich Nami schließlich doch auf Ruffys Seite, doch die Situation scheint aussichtslos, bis sie schließlich Hilfe von Lorenor Zorro bekommen. Doch so einfach ist Buggy nicht zu besiegen, denn auch er hat eine Teufelsfrucht gegessen. Durch die TrennTrenn-Frucht ist es ihm möglich seinen Körper immer wieder neu zusammen zu setzen. Die Fortsetzung von One Piece ist spannend, actiongeladen und verspricht, dass die weiteren Teile ebenfalls ganz grandios werden. Die Zeichnungen sind weiterhin detailliert und auch die Charaktere einzeln sehr gut ausgearbeitet. Jeder Charakter hat seine ganz besonderen Eigenschaften und Erkennungsmerkmale. Allein wegen dieser Vielfalt ist der Manga etwas ganz besonderes. Auf jeden Fall lesenswert!

    Mehr
  • tolle Reihe

    One Piece, Band 2
    Aleena

    Aleena

    08. September 2013 um 11:21

    Was soll ich dazu schon groß schreiben?Ich kann die Reihe jedem empfehlen,die ist richtig toll gemalt und geschrieben und macht unglaublich Spaß Ruffy bei seinen Abenteuern zu begleiten.toller Spaß für jeden der Mangas liebt.