Eiichiro Oda One Piece, Band 5

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(28)
(8)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „One Piece, Band 5“ von Eiichiro Oda

Käpt'n Black, der schmierige Butler Beauregard, will Miss Kaya töten und ihr Vermögen erben. Mit fiesen Techniken wie der Katzenkralle und dem Todes-Buckel macht er Ruffy schwer zu schaffen. Derweil hat sein Gehilfe Jacko Miss Kaya in die Enge getrieben und fast sieht es so aus, als würden die finsteren Pläne Käpt'n Blacks aufgehen.

Weiterhin gelungene Fortsetzung, spannend und bildgewaltig.

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • One Piece, Band 5

    One Piece, Band 5

    Shadowboy

    30. June 2017 um 08:06

    Inhalt: Käpt'n Black, der schmierige Butler Beauregard, will Miss Kaya töten und ihr Vermögen erben. Mit fiesen Techniken wie der Katzenkralle und dem Todes-Buckel macht er Ruffy schwer zu schaffen. Derweil hat sein Gehilfe Jacko Miss Kaya in die Enge getrieben und fast sieht es so aus, als würden die finsteren Pläne Käpt'n Blacks aufgehen. Meine Meinung: Da ich erst 10 Jahre alt bin, hilft mir meine Mama beim Schreiben der Rezi. Die Geschichte gefällt mir unheimlich gut. Sie ist sowohl spannend als auch sehr lustig. Da es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt, muss man bei Band 1 anfangen zu lesen. Der Zeichenstil gefällt mir auch sehr gut. Sie sind detailliert und ausdrucksstark. Jede Figur hat ihren eigen, erkennbaren Charakter. Übertrieben dargestellte Reaktionen und Mimiken machen das Ganze zu einem tollen Lesevergnügen. Das spannende Abenteuer wird fortgesetzt. Abwechslungsreich, actionreich, vielseitig und voller lustiger und packender Ideen. Der geldgieriger Beauregar versucht alles, um Kaya zu töten und an ihr Geld heranzukommen. Der Kampf erreicht seinen Höhepunkt. Kaya wird angegriffen, erhält aber zum Glück Hilfe. Am Ende hat die Mannschaft sogar ein neues Mitglied. Paprika, Möhre und Zwiebel sorgen auch hier für viel Unterhaltung. Ich mochte Ruffy von Anfang an sehr gerne. Ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen und die verschiedenen Erlebnisse und Szenen nachvollziehen und erleben. Eine tolle, absolut coole, spannende, lustige und grandiose Geschichte über Freundschaft und Abenteuer. Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen. Fazit: Absolute Leseempfehlung für junge Manga-Fans! Eine spannende und lustige Reihe!

    Mehr
  • Weiterhin gelungene Fortsetzung, spannend und bildgewaltig.

    One Piece, Band 5

    Yoyomaus

    29. September 2015 um 07:02

    Während die Strohhutbande gegen Captain Black und seine Piratenbande kämpft, um Lysopp zu unterstützen, wird Kaya, welche von Zwiebel, Paprika und Möhre begleitet wird, von Jacko verfolgt und angegriffen. Nachdem Zorro ihr zu Hilfe kommt und es Ruffy schließlich gelingt Captain Black zu besiegen, nimmt Ruffy Lysopp in seiner Bande auf. Als Dank für ihre Hilfe erhalten die Freunde ein neues Schiff von Kaya. Doch das nächste Abenteuer lässt nicht lang auf sich warten, denn während sich die Bande auf See befindet, werden sie von Piratenjägern aufgesucht. Diese sind jedoch mehr tot als lebendig, da sie unter Skorbut leiden. Zorro kennt die Jäger und stellt sie als Yosaku und Johnny vor. Ruffy überlegt, dass sein Schiff dringend einen Koch braucht und Johnny gibt ihnen einen Tip, wo sie einen finden können. Auch Falkenauge, einer der berühmten sieben Samurai der Meere scheint dort öfter zu verkehren, was für Zorro sehr interessant scheint, da er der mächtigste Schwertkämpfer der Welt werden möchte. Mit dem Ziel einen Koch zu finden sowie gegen Falkenauge antreten zu können, machen sich die Freunde auf den Weg in das schwimmende Restaurant Baratie. Bereits zu Beginn begegnen sie dem Marineoffizier Fullbody, welcher Ruffy mit einer Kanonenkugel direkt ins Baratie befördert. Ruffy landet im Zimmer des Chefs Jeff und wird zur Strafe als Küchenjunge arrangiert. Dort trifft er schließlich auf den Koch Sanji. Wieder eine gelungene Fortsetzung des Mangas von Eiichiro Oda. Die Szenen sind wieder spannend und bildgewaltig. Die Charaktere werden immer skuriller, sind aber detailliert ausgearbeitet und haben ihre ganz eigenen verschrobenen Macken. Es macht Spaß den Manga zu lesen, denn neben spannenden Szenen findet man immer wieder eine ordentliche Portion Humor. Absolut zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks