Musashi, gekürzte Ausgabe

von Eiji Yoshikawa 
4,2 Sterne bei55 Bewertungen
Musashi, gekürzte Ausgabe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (46):
Nebus avatar

ich schließe mich meinem Vorschreiber an - ich habe die ungekürzte Fassung verschlungen!

Kritisch (4):
amyjos avatar

puuhhh... zieht sich... man braucht geduld, wird aber belohnt.

Alle 55 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426616482
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:791 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum:11.02.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne22
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    faszinierend

    ich kann jetzt leider nur über die ungekürzte fassung schreiben(hab ich hier nicht gefunden)! 
    also wenn man sich mal daran gemacht hat das buch zu lesen kann man eigentlich nicht meht aufhören auch wenn es an manchen passagen ziemlich langatmig und durch die doch sehr ähnlich gliegenden namen manchmal größter konzentration erfordert aufmerksam zu bleiben, ist es doch extrem faszinierend in diese welt abzutauchen und die japanische welt aus sicht der samurei kennenzulernen! die kurzfassung ist bestimmt flüssiger zu lesen und werd ich vielleicht mal machen um einen vergleich zu haben!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Avataruss avatar
    Avatarusvor 9 Jahren
    Kurzmeinung: Und wenn man es liest, dann nicht ungekürzt :)
    Rezension zu "Musashi" von Eiji Yoshikawa

    Ein Meisterwerk. Diese real existierende Person hat den Schwertkampf mit zwei Schwertern "erfunden". Es fängt dort an, wo Shogun aufhört. Es lehrt etwas über Ehre, Stolz, Enthaltsamkeit, Perfektion. Es sind viele Seiten zu lesen, aber wer japanische Kultur interessant ist, kommt um dieses Meisterwerk nicht herum!

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Jerrons avatar
    Jerronvor 9 Jahren
    Rezension zu "Musashi" von Eiji Yoshikawa

    Nachdem ich äääändlich diesen 1200-Seiten-Ziegelstein durch hatte, musste ich mir sagen, es hat sich nicht gelohnt :-/
    Es handelt sich um die Lebensgeschichte des japanischen Nationalhelden Miyamoto Musashi, schildert seine Bemühungen, der größte und tollste und beste Schwertkämpfer aller Zeiten zu werden und wie er dabei sich selbst vervollkomnet und endtet mit dem Duell gegen seinen größten Widersacher. Und wimmelt nur so von Charakteren, von denen einem kein einziger sympathisch ist, die einander aufgrund haarsträubender Zufälle ständig über den Weg laufen, deren Handlungen widersprüchlich und total bescheuert erscheinen, oder die einfach mal so ohne Erklärung aus der Handlung verschwinden.
    Ich weiß nicht... kiegt es daran, daß ich als Westeuropäisch geprägter Mensch einfach nicht das Wesen der Japaner im 17. Jahrhundert verstehe oder ist das Buch einfach nur schläächt und langweilig geschrieben?

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Satariels avatar
    Satarielvor 10 Jahren
    Rezension zu "Musashi, gekürzte Ausgabe" von Eiji Yoshikawa

    Manchmal ein wenig arg langatmig, aber dennoch sehr spannend und faszinierend.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Nebus avatar
    Nebuvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: ich schließe mich meinem Vorschreiber an - ich habe die ungekürzte Fassung verschlungen!
    Kommentieren0
    MZKs avatar
    MZKvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Ich habe die ungekürzte Ausgabe im Knaur aus den 80ern. Eines meiner größten Geistesabenteuer. Ich würde es niemals gekürzt lesen wollen.
    amyjos avatar
    amyjovor 9 Jahren
    Kurzmeinung: puuhhh... zieht sich... man braucht geduld, wird aber belohnt.
    Chinos avatar
    Chino
    Bassets avatar
    Basset
    Nilss avatar
    Nils

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks