Eike Dr. Pies Willems Erben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Willems Erben“ von Eike Dr. Pies

Willem, ein Junker aus altem klevischen Geschlecht, bestimmt in seinem Testament, dass jedes seiner Kinder ein silbernes Medaillon mit dem alten Familienwappen erhalten soll. Der Autor schildert das Schicksal seiner Familie, deren Mitglieder vor und während des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) getrennt werden, einerseits der protestantisch-kalvinistischen Union, anderseits der katholischen Liga angehören, aber auf geheimnisvolle Weise trotz aller politischen Widrigkeiten durch berühmte historische Persönlichkeiten verbunden bleiben. Erst nach dem Westfälischen Friedensschluss treffen sich die noch lebenden Geschwister und der holländische Neffe wieder, wobei jeder von ihnen das Medaillon mit dem Familienwappen trägt: Blut ist dicker als Wasser!

Stöbern in Historische Romane

Die Farbe von Milch

Die Sprache verzaubert und hat einen wundervollen Klang. Der Inhalt macht wütend und traurig. Die Geschichte zieht einen in den Bann.

BarbaraWuest

Marlenes Geheimnis

Frauenroman mit einem fesselnden historischen Hintergrund, den ich kaum aus der Hand legen mochte.

Bibliomarie

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen