Eiki Eiki

 4 Sterne bei 150 Bewertungen
Autor von Love Stage!! 01, Prime Minister und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Eiki Eiki

Sortieren:
Buchformat:
Eiki EikiLove Stage!! 01
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Stage!! 01
Love Stage!! 01
 (15)
Erschienen am 08.10.2013
Eiki EikiLove Stage!! 02
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Stage!! 02
Love Stage!! 02
 (11)
Erschienen am 13.01.2014
Eiki EikiColor
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Color
Color
 (13)
Erschienen am 01.10.2006
Eiki EikiLove Stage!! 03
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Stage!! 03
Love Stage!! 03
 (9)
Erschienen am 12.05.2014
Eiki EikiBack Stage!! 01
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Back Stage!! 01
Back Stage!! 01
 (10)
Erschienen am 18.11.2013
Eiki EikiLove Stage!!. Bd.4
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Stage!!. Bd.4
Love Stage!!. Bd.4
 (8)
Erschienen am 12.01.2015
Eiki EikiKiss
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kiss
Kiss
 (11)
Erschienen am 01.07.2006
Eiki EikiLove Stage!!. Bd.5
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Stage!!. Bd.5
Love Stage!!. Bd.5
 (7)
Erschienen am 08.06.2015

Neue Rezensionen zu Eiki Eiki

Neu
LiehsaHs avatar

Rezension zu "Frühling, Sommer, Herbst und Winter" von Eiki Eiki

Leider nichts Besonderes
LiehsaHvor einem Jahr

Das Cover ist sehr süß und fröhlich. Gezeigt werden zwei der Protagonistinnen. Es ist mir fast ein bisschen zu farbenfroh.

Eine der Kurzgeschichten in dem Band trägt denselben Titel wie der Manga selbst. Das ist bei Kurzgeschichtensammlungen nicht unüblich. Da in der betroffenen Geschichte auch gleich zwei der Paare auftreten, halte ich sie für einen gut gewählten Kandidaten für den Titel.

Der Zeichenstil ist niedlich und hübsch, aber etwas "härter" als der von Shoujo-Manga. Außerdem gibt es viele freizügige Szenen, die der Geschichte den unschuldigen Charme rauben.

Was den Inhalt des Bandes angeht, bin ich ein wenig unschlüssig. Einerseits denke ich, dass die Figuren und das Setting gut ausgewählt und dargestellt wurden. Es macht Spaß, die Geschichten zu lesen sowie neue Charaktere kennenzulernen. Zum Glück sind die Figuren auch immer interessant. Gleichzeitig finde ich den Band insgesamt zu sexualisiert. Natürlich gehört Sex in den meisten Fällen zu einer funktionierenden Beziehung dazu. Aber durch das Kurzgeschichtenformat können sich die Figuren häufig nicht wirklich gut kennenlernen, bevor sie sich verlieben. Zusätzlich kommen sie dann oft noch wegen sexueller Belästigung miteinander in Kontakt. Es geht gefühlt ständig nur um Brüste, wodurch der Aspekt der Liebe für mich zu kurz kommt. Auch die Aufarbeitung der bisweilen schweren Vergangenheit verschiedener Figuren kommt zu kurz. Das ist bei einem Einzelband mit Kurzgeschichten nicht erstaunlich, aber doch schade.


Fazit:

2,5*Obwohl ich mir etwas mehr Liebe und weniger Brüste gewünscht hätte, ist dieser Manga nicht schlecht. Wer trotz schwerer Themen eine leichte Geschichte sucht, wird hier fündig.

Kommentieren0
1
Teilen
jk14s avatar

Rezension zu "Love Stage!! 01" von Eiki Eiki

Wundervoller Auftakt :-)
jk14vor 2 Jahren

Sein Vater ist Sänger, seine Mutter Filmstar und sein Bruder Shogo Frontmann der populären Band The Crusherz. Nur Student Izumi ist nicht berühmt und fällt damit total aus dem Rahmen. Als man ihm die Mitarbeit an einem Werbespot nahelegt, sieht er dort Ryoma wieder, einen bekannten Schauspieler, den er vor zehn Jahren schon einmal traf …

Eine wirklich schöne Geschichte, die sehr humorvoll und mega süß gestalltet ist.
Klar es ist vielleicht nicht für jeden was, da es ein Shonén Ai Manga und es somit eine BL-Story (BoyLove-Story) ist. Aber ganz ehrlich ich finde solche Pärchen mega sweet :-)

Izumi Sena ist ein Junge von 18 Jahren und will eigentlich ein Mangaka (für jeden der nicht weis was das ist: eine Person die Mangas zeichnet und sich die Story ausdenkt :-) ) werden. Doch gestalltet sich das schwer, da es zu einem kein Talent hat und zum anderen seine Familie ihn lieber im Showbiz sehen will. Zudem darf er praktisch die weibliche Rolle übernehmen, was auch wunderbar zu seinem Aussehen passt, da er mega süß und unschuldig aussieht :-)

Ryoma Ichijo war bei dem Dreh von vor 10 Jahren (siehe Inhaltsangabe) der Drehpartner von Izumi und wegen einem Missverständniss (Izumi spielt ein Mädchen und man sagt es Ryoma nicht) verliebt er sich in Izumi. Da wo die Storyline des Mangas einsetzt ist er ein sehr beliebter Schauspieler.

Der Zeichenstil ist wirklich sehr schön und man kann auf den ersten Blick erkennen wie sich die betreffenden Personen fühlen. Auch ist der Umgang mit der ganzen Situation sehr schön und realistisch, da Ryoma sich erstmal sehr extremst gegen seine Gefühle wehrt und auch Izumi so seine Probleme hat. Zudem ist das kein Yaoi und somit kann jeder der sich eindeutige Szenen wünscht entweder zu Band 3 vorspringen oder sucht sich eine Yaoi, da das hier ganz klar ein Shonén Ai ist :-)

Ich kann nur sagen: MEGA sweet und wirklich, wirklich schön :-)

Kommentare: 2
22
Teilen
Maya-chans avatar

Rezension zu "Love Stage!! 01" von Eiki Eiki

Emotionsgeladen, temporeich und urkomisch
Maya-chanvor 4 Jahren

Die Story:
Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!

Izumi hat es nicht leicht. Als Spross einer Showbiz-Familie wollen ihn seine Eltern, sein älterer Bruder Shogo und sein Manager Rei am liebsten so schnell wie möglich als Schauspieler oder Sänger etablieren. Doch Izumi hat überhaupt keine Lust auf diesen ganzen Star-Rummel. Vor allem deshalb nicht, weil er sich als Kind beim Dreh eines Werbespots blamiert hat. Er möchte viel lieber Mangazeichner werden.

Doch dann kommt es wie es kommen muss. Der Kunde des damaligen Werbespots will sein Jubiläum mit einem neuen Werbespot feiern und Izumis damaliger Drehpartner Ryoma besteht darauf, dass die Besetzung dieselbe bleibt,wie die vor zehn Jahren. Dumm nur, dass Izumi sich damals nur als Mädchen verkleidet hatte. Wie soll er denn jetzt noch als Mädchen durchgehen? Doch da er relativ klein und zierlich ist, stecken ihn die Producer kurzerhand erneut in Frauenkleider und siehe da, alle halten ihn für ein Mädchen. Auch Ryoma, der sich Hals über Kopf in ihn verliebt.

Doch als Ryoma herausfindet, dass Izumi kein Mädchen ist, muss er erst einmal damit klar kommen, dass er sich in einen Jungen verliebt hat. Doch schon bald muss er sich eingestehen, dass seine Gefühle für Izumi sich trotz allem nicht verändert haben. Nun gilt es Izumis Herz zu gewinnen.

 

Der Zeichenstil:

Der Zeichenstil ist wirklich schön und detailreich. Die Charaktere sind gut voneinander zu unterscheiden und haben alle ihre ganz besonderen Eigenheiten. Auch die viele unterschiedlichen Rasterfolien sind immer punktgenau eingesetzt und unterstreichen die Emotionen der Charaktere perfekt.


Meine Meinung:

Love Stage ist eine wirklich urkomische und sehr emotionsgeladene Geschichte. Ich habe mehr als einmal schmunzeln, bzw. lachen müssen und trotzdem immer mit Izumi mitfühlen können.

Die Story liebt aber nicht nur von der verwirrenden Beziehung zwischen Izumi und Ryoma, sondern auch von den Nebencharkateren wie Shogo und Rei, die immer wieder versuchen Izumi in die richtige Richtung zu lenken. Während Rei versucht Izumi wirklich zu helfen, geht es Shogo dabei mehr darum ihn vor Ryoma zu schützen. Dabei entstehen immer wieder lustige Szenen und Dialoge.

ich bin gespannt auf den zweiten Band und wie sich die Beziehung zwischen Ryoma und Izumi netwickelt. Für Band 1 gibt von mir auf jeden Fall schon mal eine Leseempfehlung :)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks