Eiki Eiki Train Train

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Train Train“ von Eiki Eiki

Nachdem er seine Eisenbahner-Ausbildung abgeschlossen hat, wird Asahi in seinem Traumbahnhof Minakita eingesetzt. Er ahnt nicht, dass die Angestellten des Minakita-Bahnhofs schon seit Generationen nach ihrem Aussehen ausgewählt werden, und steht plötzlich lauter strahlend schönen jungen Männern gegenüber. Aber seine Kollegen, darunter ein Teenie-Idol, eine als Mann verkleidete Frau, ein Bisexueller und ein Abgänger der Eliteuniversität von Tokio, sind nicht nur schön, sondern auch exzentrisch. Asahis neues Leben scheint also mehr als aufregend zu werden.

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen