Eileen Auras Diese Magie der Liebe

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Diese Magie der Liebe“ von Eileen Auras

Ben nennt sie Trin und wird sie vermutlich nie wiedersehen. Er hatte ihr nur eine Mahlzeit bezahlt, der schüchternen Obdachlosen, die ihn leise um einen Dollar bat. Ihr Gespräch bleibt scheinbar oberflächlich. Dennoch wird ihm nach dieser Begegnung klar, wo sein Lebensziel liegt: Er will Menschen helfen, Chirurg werden und sich weltweit in Krisengebieten um Verletzte kümmern. Ben macht sich auf den Weg. Trin bleibt zurück und ist Jahre später nach einsamen Qualen beinahe am Ende, krank und drogenabhängig. Doch Ben kann sie erneut retten. Mit seiner Hilfe erkämpft sie sich ihren Platz im Leben zurück, um sich dann ebenfalls auf der ganzen Welt für andere einzusetzen - weit weg von Ben. Innerlich bleiben sie jedoch verbunden. Ist es Freundschaft oder mehr? Lange Jahre der Trennung folgen und fordern ihren Tribut. Doch was langsam wächst, wurzelt fest: Aus Freundschaft wird tiefe Liebe, und für beide beginnt auch eine erotische Entdeckungsreise. Eileen Auras schildert überaus authentisch und ergreifend den lohnenden Weg, sich für andere einzusetzen und dennoch bei sich zu bleiben.

Ein Buch was einen wirklich zeigt wie magisch die Liebe sein kann!

— Maunzerle
Maunzerle

Gefühlvoll, magisch und sinnlich....

— Kikis_Bücherkiste
Kikis_Bücherkiste

Eileen Auras schildert überaus authentisch und ergreifend den lohnenden Weg, sich für andere einzusetzen und dennoch bei sich zu bleiben.

— Cupido_Books
Cupido_Books
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es muss sie doch geben, die Wahre Liebe!

    Diese Magie der Liebe
    Maunzerle

    Maunzerle

    03. July 2016 um 20:46

    Ben ist eigentlich mit Caroline zusammen. Doch nicht wirklich glücklich. Auf dem Weg zu einer Vernissage und trifft ein Mädchen. Susanna. Beide leben sie in New York und könnten nicht unterschiedlicher sein. Anstatt ihr einen Doller zu geben um die Susanne Ben bittet lädt er sie zu einer warmen Mahlzeit ein. Auch wenn er deshalb zu spät zu seiner Verabredung mit seiner Freundin kommt. Bei der Verabschiedung drückt Ben Susanna seine Visitenkarte in die Hand mit der Bitte, dass sie sich meldet, wenn sie Hilfe benötigt. Die Beziehung mit  Caroline geht in die Brüche und Ben kümmert sich um nichts anderes als sein Studium. Nur Trin, das Obdachlose Mädchen - wie er sie liebevoll nennt - will ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen. Ständig muss er an sie denken und daran, wie es ihr wohl inzwischen geht. Die Jahre ziehen ins Land und Ben arbeitet inzwischen als Chirurg, als er einen Anruf der Polizei erhält. Sie haben eine Obdachlose Frau in Gewahrsam genommen welche seine Visitenkarte bei sich hat.Ben lässt alles stehen und liegen und fährt ohne weitere Fragen zu der Wache. Denn für ihn steht fest, dass es nur Trin sein kann. Und sie ist es. Sein ganzes Leben stellt sich durch diesen Anruf auf den Kopf. Denn er schmeißt alles hin und kümmert sich um Trin und darum, dass sie ihr Leben wieder in den Griff bekommt. Doch nach einigen Monaten trennen sich die Wege der beiden erneut.Als Leser findet man sehr schnell in das Buch und hat direkten Zugang zu den Protagonisten. Man spürt förmlich das Magische und die Liebe zwischen Ben und Trin.Ein Buch was ich nur schwer aus der Hand legen konnte!!! Die Schreibweise ist so angenehm und man fiebert richtig mit den beiden mit. 

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Diese Magie der Liebe" von Eileen Auras

    Diese Magie der Liebe
    Cupido_Books

    Cupido_Books

    Heute haben wir einen ganz besonderen Tipp für alle, die romantische und gefühlvolle Romane lieben!  Diese Magie der Liebe von Eileen Auras schildert überaus authentisch und ergreifend den lohnenden Weg, sich für andere einzusetzen und dennoch bei sich zu bleiben.Am 21. Mai senden wir 8 eBooks an die glücklichen GewinnerInnen dieser Leserunde, an der auch die Autorin teilnehmen wird. Die Leserunde beginnt am 23. Mai und endet am 20. Juni: Eileen Auras und Cupido Books freuen sich auf eure Beiträge und natürlich besonders auf eure abschließende Rezension bei Lovelybooks, in eurem Blog, auf Amazon und/oder auf unserer Website www.cupido-books.com.Und hier erfahrt ihr, worum es in dieser bezaubernden Liebesgeschichte geht:Ben nennt sie Trin und wird sie vermutlich nie wiedersehen.Er hatte ihr nur eine Mahlzeit bezahlt, der schüchternen Obdachlosen, die ihn leise um einen Dollar bat. Ihr Gespräch bleibt scheinbar oberflächlich. Dennoch wird ihm nach dieser Begegnung klar, wo sein Lebensziel liegt: Er will Menschen helfen, Chirurg werden und sich weltweit in Krisengebieten um Verletzte kümmern. Ben macht sich auf den Weg.Trin bleibt zurück und ist Jahre später nach einsamen Qualen beinahe am Ende, krank und drogenabhängig. Doch Ben kann sie erneut retten. Mit seiner Hilfe erkämpft sie sich ihren Platz im Leben zurück, um sich dann ebenfalls auf der ganzen Welt für andere einzusetzen – weit weg von Ben.Innerlich bleiben sie jedoch verbunden. Ist es Freundschaft oder mehr? Lange Jahre der Trennung folgen und fordern ihren Tribut. Doch was langsam wächst, wurzelt fest: Aus Freundschaft wird tiefe Liebe, und für beide beginnt auch eine erotische Entdeckungsreise.

    Mehr
    • 181
    Martina28

    Martina28

    06. June 2016 um 06:19
  • Liebe mit Hindernissen

    Diese Magie der Liebe
    Martina28

    Martina28

    05. June 2016 um 09:47

    Ben ist mit Caroline zusammen. Die Beziehung steht jedoch unter schlechten Sternen. Auf dem Weg zu einer Vernissage trifft Ben auf ein Mädchen, welches ihn um einen Dollar bittet. Ben gibt dem Mädechen keinen Dollar, sondern lädt sie zum Essen ein. Bevor sie sich verabschieden drückt ihr Ben noch eine Visitenkarte in die Hand, für alle Fälle.An diesem Punkt verändert sich alles für Ben. Die Beziehung mit Caroline geht auseinander und er kümmert sich wieder voll und ganz um sein Studium. Nur dieses Mädchen, Trin, geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Er hat sich mehrmals gefragt was aus ihr geworden ist.Nach dem Studium arbeitet Ben in einer der renommiertesten Kliniken für plastische Chirurgie. Bis er einen Anruf von der Polizei erhält und erfährt, dass bei einer obdachlosen Drogensüchtigen seine Visitenkarte gefunden wurde.Hier wendet sich das Leben von Ben erneut in eine andere Richtung. Er geht auf das Polizeirevier und nach einem Gespräch mit Officer Kline nimmt er Trin mit.In einer Waldhütte macht Trin mit seiner Unterstützung einen kalten Entzug durch. Danach möchte Ben, dass Trin wieder auf die richtige Bahn kommt. Sie soll ihren Schulabschluss nachholen, sowie eine Ausbildung machen.Granny seine Grossmutter ist in der Zeit, als Trin ihren Abschluss macht, an ihrer Seite und unterstützt sie in allem. Ben lebt währenddessen seinen Traum und arbeitet für Care of People.Bei den Einsätzen denkt Benn immer wieder an Trin und was aus ihr geworden ist.Nach sechs Jahren Trennung zwischen Ben und Trin, treffen sie in einem "Care of People" - Einsatz aufeinander. Jedoch ist zwischen ihenen nichts mehr wie es einmal war. Das Leben wird sich bei beiden ändern.

    Mehr
  • Magisch bis zum Schluss!

    Diese Magie der Liebe
    Kikis_Bücherkiste

    Kikis_Bücherkiste

    24. May 2016 um 15:03

    Ben und Susanna leben in der Metropole New York, aber in verschiedenen Welten. Ben, ein Student, der allerdings mit seiner momentanem Leben nicht ganz zufrieden ist und Susanna, 15 Jahre, auf sich allein gestellt und dazu noch obdachlos. Das Schicksal führt sie jedoch eines Tages zusammen und die erste Begegnung bei Cheeseburger, Pommes und Coke, die auch vorerst die letzte war, hinterlässt bei beiden Spuren und keiner kann den anderen vergessen. Doch das Leben ist hart und geht für beide weiter. Für Ben etwas besser als für Susanna. Lange Zeit nach der ersten Begegnung bekommt Ben einen Anruf und er eilt sofort zu Susanna, um für sie da zu sein. Ab diesem Zeitpunkt ändert sich das Leben der beiden schlagartig…. Dank des guten Schreibstils, bin ich ohne Probleme in das Buch rein gekommen. Der Schreibstil lässt sich gut und flüssig lesen, das Magische und die Liebe zwischen den beiden Protagonisten ist für den Leser gut spürbar. Die Charaktere sind gut beschrieben und es macht einfach nur Spaß. Die Bettszenen sind in keinster Weise vulgär, sondern passend zum Schreibstil der Autorin und zur Geschichte. Das Cover und den Titel finde ich auch passend zur Geschichte. Ich kann jedem nur empfehlen, dieses Buch zu lesen, denn es ist einfach schön zu sehen, wie sich das kleine obdachlose Mädchen zu einer Powerfrau entwickelt.

    Mehr