Eileen Janket CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)“ von Eileen Janket

KURZFRISTIGE PREISREDUKTION UM 50% IM RAHMEN DES KINDLE-DEALS Schottland, wie es keiner kennt! Die Geschichte von Skye und Rory ... In einer geheimnisvollen Höhle in den schottischen Highlands verliert die junge Historikerin Skye Leonard nach einem Sturz das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kommt und ins Freie tritt, befindet sie sich inmitten einer fremden Wildnis. Skye wird von seltsam gekleideten Kriegern gefangen genommen und in eine archaische Siedlung verschleppt. Ihr Anführer Rory MacRae behauptet, sie befänden sich in Caledonia ... im Jahr 3016 »Eine mystische, spannende und romantische Saga.« BAND 2 erscheint voraussichtlich Winter 2016

Outlander und Science Fiction. Einfach toll!

— SiriB

So spannend und romantisch! Einer der tollsten Zeitreiseromane!

— Inka2016

Tolle Zeitreise Geschichte mit viel Spannung.

— normalist
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeitreise in die Zukunft

    CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)

    Margo2017

    07. November 2017 um 19:59

    EIne Zeitreise-Geschichte, die wie Outlander beginnt (Frau fällt in den schottischen Highlands durch die Zeit), sich aber ganz anders entwickelt und mit schöner Sprache und sympathischen Protagonisten den Leser in den Bann zieht. Skye, die Hauptfigur erlebt ungeheuerliche Abenteuer, die sie nicht wahrhaben will, bis sie nicht mehr anders kann, als zu akzeptieren, dass sie im Jahr 3016 gelander ist,

    Mehr
  • Caledonia 1

    CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)

    KristinaTiemann

    29. September 2017 um 08:56

    Nach den Armen des Kelten habe ich im selben Genre "Zeitreise-Romanze mit Mittelalter und Fantasyflair" ein bisschen herumgestöbert und bin auf Caledonia gestoßen. Die Geschichte spielt wieder in den schottischen Highlands vor mittelalterlicher Kulisse, obwohl der Zeitspung nach vorn ins Jahr 3016 geht und nicht in die Vergangenheit. Das fand ich zunächst merkwürdig, aber die Autorin wartet mit einer plausiblen Erklärung für das Szenario auf. Die Hauptfiguren sind die Zeitreisende Skye und der Mann aus der Zukunft Rory, ein starker und natürlich gut aussehender Krieger aus dem Dorf Horizon, in das es Skye verschlägt. Die Figuren sind symphatisch und wie alle anderen gut gezeichnet. Ich fand das Buch allerdings ziemlich langatmig, es passierte die ganze Zeit über nicht besonders viel, es wird alles sehr ausführlich beschrieben. Die Sprache gefiel mir wiederum sehr gut, sodass ich das Buch am Ende durchgelesen habe. An dieser Stelle nehme ich schon mal vorweg, dass ich in Teil 2 nur reinstöbern wollte, ihn dann aber ganz durchgelesen habe. Anscheinend ist dies eine der Reihen, wo die Qualität nach oben geht, denn der nächste Teil gefällt mir deutlich besser.   

    Mehr
  • Schottland mal anders

    CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)

    melaniemertens

    14. June 2016 um 20:51

    Inhalt Skye verliert in einer geheimnisvollen Höhle in den schottischen Highlands das Bewusstsein und als sie wieder aufwacht, ist nicht nur ihr Verlobter Malcom nicht mehr da, sondern die Landschaft hat sich verändert und sie trifft auf drei merkwürdig gekleidete Menschen, die sie einfach auf ein Pferd packen und mit in ihr Dorf nehmen. Zudem behaupten sie, dass sie im Jahr 3016 leben. Skye dagegen denkt, sie wäre in ein abgedrehtes Rollenspiel geraten… Meinung Ich mag Zeitreiseromane sehr gerne und diesem Fall geht es 1000 Jahre in die Zukunft. Doch diese Zukunft sieht eher aus, wie das Mittelalter und damit so ganz anders, als man es sich vielleicht vorstellt. Im Laufe des Romans erfährt man auch, warum die Menschen wieder so einfach leben. Die Idee finde ich sehr gut und gar nicht mal unrealistisch. Am Anfang lernt man Skye und Ihren Verlobten Malcom kennen, doch ganz schnell passiert dann auch schon der Sprung in die Zukunft und man ist sofort in der Geschichte drin. Skye lernt direkt Rory kennen, der sie aus einer ziemlich misslichen Lage rettet und daraufhin mit in sein Dorf Horizon nimmt. Die Menschen dort leben einfach, ohne Strom oder andere Annehmlichkeiten, die wir so kennen und behaupten, dass sie im Land Caledonia leben und ihre größten Feinde die „Brits“ sind. Rory ist der Anführer der Patrouille und ein starker Krieger. Aber er ist ebenso anständig, wie mitfühlend und liebenswürdig. Ich mochte ihn von Anfang an, aber im Laufe der Geschichte habe ich mich regelrecht in ihn verliebt! „Kannst du nicht bei mir bleiben, Skye? Ist es so schwer für dich?“ Pos.3803 Kindle Ach Rory, ich würde bei dir bleiben!! ;-) Skye ist eine sehr besonnene Frau und manchmal konnte ich mich nicht ganz mit ihr identifizieren, weil ich einfach ganz anders bin, aber ich mochte auch sie total gerne. Sie will einfach nicht wahrhaben, dass sie in der Zukunft gelandet ist und wartet die ganze Zeit darauf, dass sie aus diesem schrägen Spiel herausgeholt wird. Aber irgendwann kommt auch sie nicht mehr umhin sich zu fragen, ob die ganze Sache nicht ein bisschen zu authentisch ist… Ich bin total mitgerissen worden von der Geschichte und konnte wunderbar in diese fremde Welt eintauchen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich kann es kaum erwarten, dass Teil 2 erscheint, denn ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht! Fazit Von mir gibt es für diese tolle Geschichte 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung für alle, die gerne Zeitreiseromane lesen! Danke an Eileen Janket, dass ich das Buch als Rezensionsexemplar bekommen habe und an der tollen Leserunde teilnehmen durfte!

    Mehr
  • Eine Geschichte zum Eintauchen. Suchtpotenzial!!!!

    CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)

    Inka2016

    19. May 2016 um 11:07

    Dieses Buch war ein Zufallsfund. Ich liebe es. Lest es! Eine so schöne Geschichte über Schottland, eine Liebe und tolle Charaktere.

  • Perfekt!

    CALEDONIA - Flügel der Zeit (Caledonia-Saga)

    normalist

    19. May 2016 um 10:55

    Hat mir super gefallen. Erfrischend anders und so spannend das ichs in einem Rutsch gelesen hab.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks