Eileen Ramsay

(95)

Lovelybooks Bewertung

  • 139 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 16 Rezensionen
(31)
(34)
(22)
(6)
(2)

Lebenslauf von Eileen Ramsay

Eileen Ramsay wurde in Schottland geboren und ist dort auch aufgewachsen. Später arbeitete sie als Lehrerin in Washington, DC, und Kalifornien. Sie liebt klassische Musik und Bücher. Ramsay hat teils unter einem Pseudonym, teils unter ihrem richtigen Namen zahlreiche Bücher für junge Leser und historische Romane geschaffen. "Schmetterlingstage" erschien 2003 und wurde ihr erster Roman. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Angus

Bekannteste Bücher

Schmetterlingstage: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternschnuppennächte: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Pinienträume: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Jene Tage in Lissabon

Bei diesen Partnern bestellen:

Pinienträume

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmelssinfonie

Bei diesen Partnern bestellen:

Schmetterlingstage

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternschnuppennächte

Bei diesen Partnern bestellen:

El reencuentro / A Way of Forgiving

Bei diesen Partnern bestellen:

Love Changes Everything

Bei diesen Partnern bestellen:

The Wings of Friendship

Bei diesen Partnern bestellen:

The Feein' Market

Bei diesen Partnern bestellen:

El Reencuentro/ A Way of Forgiving

Bei diesen Partnern bestellen:

Amor Sin Fin / Someday, Somewhere

Bei diesen Partnern bestellen:

EILEEN RAMSAY OMNIBUS

Bei diesen Partnern bestellen:

Amor sin fin/ Someday, Somewhere

Bei diesen Partnern bestellen:

Lace For A Lady

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Call It Loving

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Walnut Shell Days

    The Farm Girl's Dream: A heartbreaking family saga (Flowers of Scotland)

    Gelis

    10. October 2017 um 08:15 Rezension zu "The Farm Girl's Dream: A heartbreaking family saga (Flowers of Scotland)" von Eileen Ramsay

    Eine Geschichte in Schottland zur Zeit des ersten Weltkriegs. Geliebt und umsorgt wächst Victoria Cameron mit ihrer Mutter und ihrem Großvater auf dessen Farm auf. Als der Großvater stirbt, sind Victoria und ihre Mutter gezwungen, die Farm zu verlassen und in Dundee in bescheidenen Verhältnissen ein neues Leben anzufangen. Victoria übernimmt sogar die knochenharte Arbeit in der Jute-Weberei, um etwas Geld beisteuern zu können. Zum Glück haben die beiden die tatkräftige Unterstützung ihrer Freunde und ehemaligen Nachbarn, so dass ...

    Mehr
  • Der lange Weg einer tapferen Frau zurück ins Leben.

    Sternschnuppennächte

    DarkReader

    01. September 2015 um 22:24 Rezension zu "Sternschnuppennächte" von Eileen Ramsay

    Das Buch lag schon lange auf meinem SuB und als ich vor ein paar Tagen etwas zum Lesen suchte, fiel es mir wieder in die Hände. Was soll ich sagen: ich habe meine Wahl nicht bereut! Der Schreibstil der Autorin, die ich noch nicht kannte gefiel mir sehr gut, er ließ sich sehr gut und flüssig lesen. Ihre Protagonistin mochte ich auf Anhieb und auch die Nebencharaktere waren sehr gut gezeichnet, auch sie mochte ich sehr. Genaue Ortsbeschreibungen, die mein Kopfkino in Gang setzten, taten ein Übriges, um mich etliche schöne ...

    Mehr
  • Himmelssinfonie - eine Geschichte voller Musik

    Himmelssinfonie

    Elfenblume

    23. August 2015 um 14:29 Rezension zu "Himmelssinfonie" von Eileen Ramsay

    Aus dem Inhalt: Die junge Juliet ist hochbegabt und möchte Dirigentin werden. Aber kann eine Frau den harten Konkurrenzkampf bestehen? Ihr Vorbild, der erfolgreiche Dirigent Karel, sagt ihr Unterstützung zu, doch schon bald wünscht die sympathische Schottin sich, sie wäre ihm nie begegnet.... Mein Eindruck: Es geht um Musik, es geht um die Freude an Musik, die Aufregung, die Spannung, das Leben...alles dreht sich in diesem Roman von Eileen Ramsay um Musik. Juliet möchte Dirigentin werden und geht selbstbewusst ihren Weg, ...

    Mehr
  • Jene Tage in Dummsdorf

    Jene Tage in Lissabon

    FabAusten

    Rezension zu "Jene Tage in Lissabon" von Eileen Ramsay

    Mit diesem Buch begibt man sich in flaches Gewässer. Sein Motto ist "seicht, seichter, am seichtesten". Drei Frauen, nein eigentlich vier, stehen im Zentrum des Romans. Die Studentin Lucy erhält von ihrer Mutter Suzanne, die gerade von ihrem Ehemann schmählich verlassen wurde, einen Notenkoffer. Darin befinden sich die wenigen Hinterlassenschaften von Suzannes Mutter Claire, die diese jedoch nie richtig kennengelernt hat. Lucy möchte Licht in die Lebensgeschichte ihrer Großmutter bringen und wird durch die neue Nachbarin Alex ...

    Mehr
    • 8
  • Schmetterlingstage

    Schmetterlingstage

    Crazy

    26. April 2014 um 13:51 Rezension zu "Schmetterlingstage" von Eileen Ramsay

    Ich habe keine Ahnung, warum dieses Buch so viele Jahre ungelesen in meinem Regal gestanden hat. Gut, es ist sehr vorhersehbar, die gängigen Klischees werden erfüllt und es ist schnulzig. Sogar sehr schnulzig, aber ich liebe es. Antonia - Tony - Noble und Blaise Fougère lernen sich als Jugendliche kennen und verlieben sich sofort ineinander. Diese Liebe hält ihr ganzes Leben lang an. Allerdings weiß niemand etwas davon, denn Blaise ist ein Startenor und verheiratet, Tony eine bekannte Malerin. Als Tony stirbt, kommt ihre Nichte ...

    Mehr
  • traurig, romantisch und zauberhaft erzählt...

    Schmetterlingstage

    Buchfeeling

    10. December 2013 um 12:59 Rezension zu "Schmetterlingstage" von Eileen Ramsay

      Eine hinreißende, traurige, überwältigende Liebesgeschichte. Die Story erzählt einerseits von der einzigartigen Liebe zwischen Blaise dem Opernstar und Tony der Malerin, die sich im Jahre 1938 kennenlernen, andererseits von Ihrer Nichte Holly, die in der Jetztzeit das Erbe Tonys verwalten soll und dabei in einen Strudel aus Erinnerungen und Enthüllungen stürzt. Zauberhaft schafft es die Autorin, die Gefühle der Frauen und ihre unterschiedlichen Wege zu erzählen. Ich habe mit Tony gelitten, wenn Blaise sie wieder verließ, ich ...

    Mehr
  • Drei Frauen auf der Suche

    Jene Tage in Lissabon

    Maus71

    30. September 2013 um 22:21 Rezension zu "Jene Tage in Lissabon" von Eileen Ramsay

    "Jene Tage in Lissabon" habe ich bereits zum zweiten Mal gelesen. Und auch dieses Mal konnte es mich wieder überzeugen. Suzanne, Lucy und Alex haben eines gemeinsam: Ihre Männer haben sie verlassen oder die Beziehung ist in die Brüche gegangen. Suzanne ist Lucys Mutter, die von ihrem Mann an Weihnachten für eine Jüngere verlassen wird. Lucys Freund geht nach Australien. Alex ist die Nachbarin, sie war "die andere Frau" und hat es satt, die Geliebte zu sein. Trotz des Altersunterschiedes verstehen sich die drei Frauen auf Anhieb ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schmetterlingstage" von Eileen Ramsay

    Schmetterlingstage

    BookFan_3000

    09. October 2011 um 14:01 Rezension zu "Schmetterlingstage" von Eileen Ramsay

    Die Liebe eines Lebens spricht aus den Gemälden, welche die junge Holly auf dem Dachboden des idyllischen Cottage in Schottland findet, das sie von ihrer Tante Antonia, genannt Tony, geerbt hat. Zu Hollys Überraschung zeigen die alle Bilder den französischen Tenor Blaise Fougère, der auf den Bühnen der ganzen Welt gefeiert wurde. Sollte Tony, die stets allein in Torry Bay lebte, eine heimliche Beziehung zu dem Opernstar gehabt haben? Die Leidenschaft, die in den Gemälden zum Ausdruck kommt, lässt keinen Zweifel zu. Doch warum ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sternschnuppennächte" von Eileen Ramsay

    Sternschnuppennächte

    BookFan_3000

    01. October 2011 um 09:21 Rezension zu "Sternschnuppennächte" von Eileen Ramsay

    Katherine braucht viele Sternschnuppen damit ihre Wünsche in Erfüllung gehen: Denn seit Abbots House, ihr idyllisches Anwwwesen an der schottsichen Küste, in Flammen aufging und ihr Geliebter Bryn zu Tode kam, ist das Leben der Schauspielerin zerstört. Nach vielen einsamen Jahren kehrt Katherine nach Abbots House zurück, ein Haus voller Erinnerungsstücke an ein Leben mit dem wunderbaren Bryn. Bryn, der sie auch dann noch liebte, als er einer anderen das Jawort gab. Katherine will ihr Gedächtnis widerfinden, dass sie in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jene Tage in Lissabon" von Eileen Ramsay

    Jene Tage in Lissabon

    Maus71

    27. July 2011 um 22:12 Rezension zu "Jene Tage in Lissabon" von Eileen Ramsay

    Eine schöne Geschichte, die Gegenwart und Vergangenheit verbindet. Darüber hinaus ist es die Geschichte einer entstehenden Freundschaft zwischen 3 Frauen, die einiges verbindet.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks