Eileen Ramsay Himmelssinfonie

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(3)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Himmelssinfonie“ von Eileen Ramsay

Juliet ist verliebt. Verliebt in das Leben, die Musik und ihr Idol, den Star-Dirigenten Karel, der sie nach Kräften fördert - bis er sich plötzlich von ihr abwendet. Verzweifelt stürzt die junge Schottin sich in die Arbeit, entschlossen, es trotz Intrigen auch allein zu schaffen. Doch die letzte Bewährungsprobe muss sie ausgerechnet vor Karel bestehen. Juliet wünschte, sie wäre dem Maestro nie begegnet ... Ein Roman voller zauberhafter Klänge - eine große Schicksalssinfonie, vielstimmig und voller dramatischer Wendungen.

Eine Geschichte voller Musik.

— Elfenblume

Stöbern in Liebesromane

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

Nette Unterhaltung - allerdings ziemlich flacher Spannungsbogen

AlexandraHonig

Verliere mich. Nicht.

Etwas schwächere Fortsetzung der Liebesgeschichte zwischen Sage und Luca...

leseratte_lovelybooks

Play On - Dunkles Spiel

Leider eines ihrer schlechteren Bücher, trotzdem angenehm zu lesen, wenn auch mit vielen zu lang gezogenen Passagen

SarahBarakat

Save Me

Bittersüß und herzzerreißend schön!

JenWi90

Liebe auf Rezept

Ein tolles Buch über wirkliche Ärzte und echte Gefühle!

Thuja

Ivy und Abe

Ein Buch, das einem die unterschiedlichsten Fassetten des Lebens vor Augen führt.

roman_tisch_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Himmelssinfonie - eine Geschichte voller Musik

    Himmelssinfonie

    Elfenblume

    23. August 2015 um 14:29

    Aus dem Inhalt: Die junge Juliet ist hochbegabt und möchte Dirigentin werden. Aber kann eine Frau den harten Konkurrenzkampf bestehen? Ihr Vorbild, der erfolgreiche Dirigent Karel, sagt ihr Unterstützung zu, doch schon bald wünscht die sympathische Schottin sich, sie wäre ihm nie begegnet.... Mein Eindruck: Es geht um Musik, es geht um die Freude an Musik, die Aufregung, die Spannung, das Leben...alles dreht sich in diesem Roman von Eileen Ramsay um Musik. Juliet möchte Dirigentin werden und geht selbstbewusst ihren Weg, Rückschläge, wie verlorene Wettbewerbe, stimmen sie zwar traurig, aber sie bringen sie nicht von ihrem Weg ab, im Gegenteil ihr Ehrgeiz und Engagement wächst, es endlich zu schaffen, allen zu zeigen, dass auch eine Frau, noch dazu eine so junge Frau wie sie, eine gute Dirigentin sein kann. Ihr Vorbild Karel, ein junger Tscheche, der den Olymp als Dirigent bereits erklommen hat, sichert ihr seine Unterstützung zu.  Zudem gibt es da einen älteren Dirigenten, der Karel gefördert und unterstützt hat und sich an dem Erfolg seines Schützlings weidet. Wohl auch, weil er in Karel alles verwirklicht sieht, was er selbst sich vielleicht gewünscht hätte. Nachdem Juliet einen wichtigen Wettbewerb gewonnen hat, nimmt das Schicksal seinen Lauf... und die Geschichte Fahrt auf... Als Juliet sich in Karel verliebt, scheint es, als stünde diese Liebe unter keinem guten Stern. Da gibt es eine Nebenbuhlerin und Mitbewerberin, die junge Amerikanerin Bryoni, die ihre Unsicherheit ausnützt und Juliet durch Intrigen und gezielt eingesetzte Lügen, von ihrem Weg abbringen will. Es ist schon fast dramatisch, wie naiv Juliet vertraut, auch wenn sich da schon hin und wieder ein Verdacht regt. Türen sind plötzlich abgeschlossen, ihre Partitur ist ausgetauscht gegen völlig unbrauchbare Notenblätter, Karel gegenüber kommt es immer wieder zu Missverständnissen und Streit. Ein anderer scheint hier die Fäden zu führen, den Lesern wird schnell klar, wer hier der Übeltäter ist. Am Ende sind es gar zwei, die sich von Juliets Talent bedroht fühlen.... Es gibt zwar so etwas wie ein Happy end, dennoch bleiben viele Fragen offen und in Ausdruck und Schreibstil bleibt die Autorin deutlich hinter ihren anderen Büchern zurück. So wirklich überzeugen konnte mich die Geschichte leider nicht.

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelssinfonie" von Eileen Ramsay

    Himmelssinfonie

    Schnuffel

    13. August 2007 um 10:08

    Die Geschichte einer jungen Frau, die ihrem Traum Dirigentin zu werden, versucht zu verwirklichen. Eine sehr einfühlsame Geschichte um große Träume und die große Liebe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks