Eileen Spinelli Jona und der Wal

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jona und der Wal“ von Eileen Spinelli

Wenn der Wal das Lied singt, das Gott ihm geschenkt hat, wird ihm leicht ums Herz. Ob sein Gesang auch Jona, der in seinem Bauch sitzt, die Angst nehmen kann? Die beliebte Geschichte von Jonas Rettung, erzählt aus der Sicht des Wals.

Super toll gemacht, interessant was ein Wal alles so denkt!

— Stups
Stups

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die alte Geschichte aus der Sicht des Wals

    Jona und der Wal
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    29. August 2014 um 12:34

      Viele Kinder kennen aus Bilderbücher oder dem Kindergottesdienst die Geschichte von Jona aus dem Alten Testament, der den Auftrag erhält, den Bewohnern der Stadt Ninive ein Strafgericht Gottes anzukündigen, vor diesem Auftrag aus Angst flieht und am Ende auf wunderbare Weise von einem Wal verschluckt wird, in dessen bauch überlebt und dann den ursprünglichen Auftrag ausführt.   Diese Geschichte wird in dem vorliegenden Bilderbuch nur am Rande gestreift. Erzählt wird von dem Wal, in dessen Bauch Jona überlebte und durch dessen wunderbaren Gesang dessen Seele wieder heil wurde und seine Angst verschwand.   Zauberhafte Bilder und eine sensible Übersetzung von Katrin Göring-Eckardt machen das Bilderbuch zu einem einmaligen Vorleseerlebnis.

    Mehr