Eilika Mühlenberg , Eilika Mühlenberg Camping

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Camping“ von Eilika Mühlenberg

Camping am See - der Inbegriff von Sommerlust und Urlaubsspaß (selbst bei Regen ist was los!). Hauptfigur ist ein großes, für Kinder riesengroßes, aufblasbares Krokodil. Der Wind trägt das Krokodil davon, es fliegt durch alle Szenen, bis es endlich zurückkommt und sich beim glücklichen Finale ausruht. Und natürlich gibt`s viele durchgehende Figuren, jede mit einer eigenen Geschichte. Eilika Mühlenberg gehört zu den Illustratorinnen, die Leute jeden Alters mit Sinn für Eigenheiten und Komik anschauen. So zeigt sie Kinder und Erwachsene mit gutem Gespür für Alltägliches - und viel Ferienvergnügen!

Dieses Campingwimmelbuch ist eine humorvolle Abenteuerreise für die Kleinsten.

— Kinderbibliothek
Kinderbibliothek

ein kunterbuntes Bilderbuch rund um das wimmelige Leben auf dem Campingplatz!

— Floh
Floh

Augen auf - ohne Worte wird hier eine lustige Geschichte erzählt. Ein Spaß für große und kleine Leser!

— sunlight
sunlight

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Campingwimmelbuch

    Camping
    Kinderbibliothek

    Kinderbibliothek

    20. November 2014 um 15:05

    Inhalt: Ein Tag auf einem Campingplatz am See im Sommer. Da gibt es so vieles zu entdecken. Zelte werden aufgebaut, im See wird gebadet, am Abend gegrillt. Da ist Urlaubstimmung, Abenteuer, Kinder spielen, hier und da ein kleines Abenteuer. Immer mit dabei ist ein grünes, großes Schwimmkrokodil. Und dann zieht auch noch Gewitter auf. Hui, da wirbelt es mächtig auf dem Platz. Meinung: Auf einem Campingplatz ist immer was los. Das hat die Autorin und Illustratorin Eilika Mühlenberg genau richtig erkannt. Pünktlich zur Urlaubszeit ist ihr Bilderwimmelbuch "Camping. Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte" erschienen. Ohne Worte, nur mit starken Bildern nimmt sie uns auf einen Campingplatz mit. Die kleinen Leser erleben einen Tag voller Abenteuer: Zelt aufbauen, baden, spielen... Immer mit dabei ist ein grünes Krokodil, wie man es als Schwimmhilfe kennt. Urplötzlich zieht auf einmal ein schweres Gewitter heran, dunkle Wolken kommen angebraust. Hui, da ist viel Wirbel auf dem Campingplatz. Und das grüne Krokodil erst! Können seine Besitzer es noch rechtzeitig einfangen? Eilika Mühlenbergs Wimmelbuch ist wie ein kleiner Film gemacht, den man sich immer und immer wieder anschauen kann. Sie setzt als Autorin und Illustratorin völlig ganz auf das Visuelle. Es gibt keinen Text, allein die Bilder sprechen. Sie sind ausdrucksstark, ziehen den Betrachter hinein. Es ist so, als wäre man auf dem  Campingplatz, dem Geschehen unmittelbar dabei. Alle Szenen sind stimmig aufeinander abgestimmt. Es gibt keine Brüche. Wie eine gute Regisseurin erzählt Mühlenberg in jeder Szene die Geschichte weiter. Dabei ist das grüne Krokodil neben dem Campingplatz an sich die zweite Hauptperson im Wimmelbuch. Es treibt die Geschichte voran, wirbelt sie durcheinander, hält sie aber zugleich zusammen. Und trotz des Fokus auf das grüne Krokodil kommen die Nebenfigruen nicht zu knapp weg. Immer wieder findet man viele kleine Szenen in der großen: sei es der Großvater, der dem Enkelkinder erklärt, daß man bei Gewitter den Badesee verlassen muß, sei es der Angler auf der Suche nach dem besten Wurm für seine Angelleidenschaft. Durch und durch humorvoll von der ersten bis zur letzten Seite erzählt die Autorin die Geschichte. Man merkt sofort, wie genau sie das Leben auf einem Campingplatz selbst erlebt hat. All diese Beobachtungen sind in die Figuren, in ihre Handlungen eingeflossen. In einer spannungsreichen Mischung zwischen Realitätstreue und übertriebener Darstellung ist ihr Illustrationsstil. Klar und deutlich sind die Figuren und Handlungen zu erkennen. Die Kinder können sie gut erkennen und benennen. Für uns Erwachsene mögen so manche Verzerrung im Größenverhältnis überraschend sein. Jedoch kommen diese Brüche nicht unsympathisch herüber. Auffällig darüberhinaus ist der feine, zarte Zeichenstil. Die gelben und grünen Töne dominieren, sie fangen den Sommer ein. Überhaupt gelingt es Eilika Mühlenberg mit den Farben viel Stimmung in die Szenen zu legen. Ja, gekonnt spielt sie mit ihnen, ohne es zu übertreiben. Fazit: Dieses Campingwimmelbuch ist eine humorvolle Abenteuerreise für die Kleinsten. Und ganz bestimmt haben sie danach Lust und Laune auf einen Zelturlaub. Also liebe Eltern: packt schon einmal den Schlafsack und das Zelt ein.

    Mehr
  • Da bekommt man Lust, auf Sommer, Sonne, Camping und Natur!

    Camping
    Floh

    Floh

    Unsere Familie liebt das Camping, auch unsere kleine Tochter ist von Beginn an dabei. Da entdeckten wir beim Stöbern auf der Verlagshomepage dieses kunterbunte Wimmelbuch rund um den Campingurlaub und den Campingplatz. Kinderbuchautorin und Illustratorin Eilika Mühlenberg hat in ihrem erlebnisreichen Buch "Camping" die vielen authentischen Eindrücke auf einem Campingplatz eingefangen und teilt diese mit den kleinen Entdeckern. Erschienen im Orell Füssli / Atlantis Verlag (http://www.ofv.ch/index.php?action=home) Meinung: Als unsere Bestellung geliefert wurde, so konnten wir gar nicht lange warten und haben uns schnell und neugierig dem Camping-Wimmel-Buch gewidmet. Eilika Mühlenberg hat ihr Camping-Gewimmel nicht nur an die bekannten Wimmelbücher angelehnt, nein, sie hat auch eine eigene Idee und eigenen Einfluß in ihrem Buch mit eingebracht. So darf der neugierige Leser auf allen Seiten vom Cover an, ein großes grünes aufblasbares Krokodil mit seinem kleinen Besitzer durch die Seiten begleiten. So sind die jungen Entdecker nicht nur auf der Suche nach all den kleinen und vielen authentischen Details eines Campingurlaubes, sondern auch immer ganz neugierig und gespannt, wohin der aufkommende Wind das Krokodil hinblasen wird... eine regelrechte Entdeckungsreise. Besonders loben möchte ich, dass Autorin Eilika Mühlenberg viele präzise und realitätsnahe Eindrücke, Situationen und Momente eingefangen hat. Hier wird sich zum Beispiel rasiert, dunkle Wolken ziehen auf, das Zelt wird ganz schön eng, ein kleiner Einkauf im Camping-Shop, es wird gelacht, gerannt, geangelt, gegrillt, geplanscht, gelesen, gesurft, geduscht und gewerkelt. Die eingefangenen Situationen entsprechen den lebhaften Campingalltag, das können wir bestätigen. Irritiert und leicht verblüfft hat mich die Szene im Waschhaus, als dort die Männer nackelig durch die Gegend hüpfen. Vielleicht hätte eine ästhetischere oder dezentere Pose hier mehr Freude beim Hinschauen geboten. Aber auch so ist das Leben, warum verstecken? Sind wir nicht alle gleich? Etwas ungewohnt finde ich leider auch einige Proportionen und die Schärfe und klare Abgrenzung der Illustrationen. Da bin ich Wimmelbücher von ganz anderer Güte und Qualität gewohnt. Einiges wirkt etwas zu überladen, unklar definiert und proportional nicht stimmig. Das Buch ist für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren geeignet. Daher sind die Seiten auch recht dünn, also kein Pappbilderbuch, wie man es für die ganz Kleinsten kennt. Diese dünneren, bzw. normalen Buchseiten trainieren und schulen jedoch schon die Feinmotorik und den behutsamen Umgang mit den Büchern und Spielzeugen. Daher ein Vorteil, der erst auf dem zweiten Blick erkannt wird. Das Cover ist sehr fest und stabil und von hoher Qualität. Ein tolles großes Format, was sich sehr schön gemeinsam mit der ganzen Familie betrachten lässt. Da das Gewicht nicht so hoch ist, darf dieses Buch auch in keinem Campinggepäck fehlen. Der Wohnwagen wird nicht überladen sein!!! Eilika Mühlenberg bringt den jungen Lesern das Schauen, Entdecken und den Campingspaß auf niedliche und verständliche Weise näher. Sie hat zu jeder Campingsituation an einem schönen Badesee und mit allen Wetterkapriolen eine wunderbare Situation eingefangen und diese zu einem bunten Wimmelbild werden lassen.  Eine lebhafte Mischung aus Lernen, sehen, finden und verstehen...Die wunderbaren und ideenreichen Illustrationen und Verzierungen sind aus dem eigenen Ideenpool der Grafikerin und Autorin E. Mühlenberg. Man hat das Gefühl, dass sie selbst auf einem Campingplatz urlaubte, als sie dieses erlebnisreiche Bilder-Wimmelbuch erschaffen hat. Ein Bilderbuchgenuß für Groß und Klein mit einigen kleinen Schwächen. Die Illustrationen: Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, realitätsnah und lebhaft. Ein wahrer Genuss, dieses Buch zu erleben und anzuschauen. Mir viel jedoch auf, dass die Proportionen und Abgrenzungen teils nicht stimmten oder nicht ausreichend klar definiert sind. Manches wirkte etwas lasch, anderes wiederum zu flapsig und wieder anderes bietete jedoch angenehm klare und feine Konturen. Hier erschien mir der Gesamteindruck der Illustrationen etwas inhomogen. Dennoch erfreuen wir uns sehr über die detailreichen und authentischen Campingsituationen, die sehr treffend sind. Fazit: Das hohe Preis-Leistungsniveau und die ungleichmäßigen Proportionen lassen mich leider zwei Sterne kosten, denn so mancher Käufer wird vor den Preis zurückschrecken, und dann leider diese bunte und schöne Campinglandschaft verpassen. Ein tolles Buch mit sehr liebevoller Gestaltung und lebensfrohen Entdeckungen, aber auch kleineren Mankos in der Umsetzung und Illustration. Empfehlung für Camper und die, die es mal erleben möchten!

    Mehr
    • 4