Einar Turkowski , Einar Turkowski Die Mondblume

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mondblume“ von Einar Turkowski

In einem alten Steinhaus auf einer Insel lebt ein Mann. Täglich besucht er seinen geheimnisvollen Garten mit den verschlungenen Pfaden, steilen Treppen und verborgenen Plätzchen. Eines Tages fällt ihm neben seinem Lieblingsplatz ein kahles Fleckchen auf. Da hebt der Mann eine Mulde aus, um sie später zu bepflanzen. Aber am nächsten Morgen macht er eine merkwürdige Entdeckung. Über Nacht ist in der Mulde eine Pflanze gewachsen, die selbst in Fachbüchern nicht auftaucht. Täglich umhegt der Mann nun die kleine Pflanze - doch erst als der Mond wieder voll ist, sprießt eine riesige Knospe. Tag um Tag vergeht, ohne dass sie sich öffnet. Der Mann versucht die Pflanze zu ermuntern (unter anderem führt er ein Theaterstück auf). Aber die Knospe will nicht aufspringen - bis zu jener magischen Vollmondnacht … Einar Turkowskis filigrane Bleistiftkunstwerke sind präzise bis ins kleinste Detail und strahlen - obwohl sie schwarzweiß sind - Farbigkeit aus. Eine poetische Welt, eine Fantastik ohnegleichen.

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen