Eka Donner Und nirgends eine Karawane

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und nirgends eine Karawane“ von Eka Donner

Ein ungewöhnliches Frauenleben des 19. Jahrhunderts. Im Alter von 44 Jahren brach die gebürtige Wienerin Ida Pfeiffer allein, ohne größere finanzielle Mittel zu ihren großen Reisen auf, die sie zweimal um die Welt führten. In tropischen Urwäldern, wüsten Gebirgen, auf primitiven Segelschiffen war sie unglaublichen Strapazen ausgesetzt. Ihr persönlicher Mut, ihre Hartnäckigkeit, ihr naturwissenschaftliches Interesse ließen sie die Herausforderungen überwinden. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen