Ekkehard Faude Fritz Mühlenweg – Museum eines Lebens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fritz Mühlenweg – Museum eines Lebens“ von Ekkehard Faude

Fritz Mühlenweg: Der Mann, der die Mongolei in die deutsche Literatur brachte.Erstmals ein kompakter biographischer Überblick, in Form eines Spaziergangs durch die neue literarische Gedenkstätte für den Schriftsteller, Maler und Asienreisenden. Im alten Bahnhof von Allensbach am Bodensee, von dem aus der Autor zu vielen hundert Lesungen zwischen Saarbrücken, Hamburg, Graz und Bern aufbrach, wird Fritz Mühlenweg ab 2011 ausgestellt: im Rahmen eines von Marbach geförderten Landesprogramms von Literaturmuseen, das auch Johann Peter Hebel, Hermann Hesse, Ernst Jünger, Wieland und andere zugänglich macht.

Stöbern in Biografie

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

Die amerikanische Prinzessin

Ein beeindruckendes Buch über ein außergewöhnliches Leben

histeriker

90 Minuten im Himmel

ein sehr authentischer Bericht über die Erlebnisse im Himmel und einem schweren langen Genesungsweg

knusperfuchs

Ach, Papa

Konnte mich leider nicht so überzeugen...

Lese-katze92

Ein deutsches Mädchen

Gibt sehr interessante und teilweise erschreckende Einblicke

beyond_redemption

Keine Tränen für Allah

Unfassbar in der heutigen Zeit !

Die-Rezensentin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks