Ekkehard Martens Philosophieren mit Kindern

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Philosophieren mit Kindern“ von Ekkehard Martens

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Philosophieren mit Kindern" von Ekkehard Martens

    Philosophieren mit Kindern
    hanna_lorelei

    hanna_lorelei

    11. March 2013 um 22:35

    Eine sehr breite Einführung in den Bereich Philosophieren mit Kindern: Was ist überhaupt Philosophie, was ist bei philosophieren mit Kindern anders? Wwelche Ziele gibt es... Martens hat hier einen Rundumblick geschaffen, der mehr als eine Einführung (nämlich eine sehr breite und lange Einfürung), die eigenen Gedanken zum Thema schärfen, viel Zweitliteratur darstellt, weitere Interessen und Fragen schafft, aber auch grundlegendes Wissen für das philosophieren mti Kindern schafft. Durch viele Beispiele, Zitate und schöne Verweise weiß man nicht nur, man folgend ansetzen kann, sondenr auch wo weiter gelesen werden sollte. Dabei geht aber das eigentliche Thema ab und an etwas in Vergessenheit und auch der wirkliche Autor beschreibt zu oft andere Werke.

    Mehr