Ela Angerer

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 111 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 39 Rezensionen
(14)
(21)
(11)
(6)
(4)
Ela Angerer

Lebenslauf von Ela Angerer

Ela Angerer, geboren in Wien, arbeitet als Schriftstellerin, freie Autorin und Fotografin. Sie lebt in Wien und in Málaga. Sie ist Herausgeberin der Buchreihe Moderne Nerven (Czernin Verlag). Aus den Texten des dritten Bandes verfasste sie das Theaterstück „Porno”, das unter ihrer Regie im Herbst 2011 im Wiener Rabenhof Theater uraufgeführt wurde. 2014 veröffentlichte Angerer ihren ersten Roman, Bis ich 21 war (Deuticke/Hanser). Im September 2016 erscheint ihr neuer Roman "Und die Nacht prahlt mit Kometen" (Aufbau Verlag).

Bekannteste Bücher

Und die Nacht prahlt mit Kometen

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennstoff

Bei diesen Partnern bestellen:

Abwärts

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis ich 21 war

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennstoff: Moderne Nerven 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Abwärts: Moderne Nerven 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Porno: Moderne Nerven 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Porno

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ela Angerer
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1031
  • Über Hörigkeit in der Liebe

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    jewi

    jewi

    17. April 2017 um 18:42 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    Das Buch "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer ist im September 2016 im Aufbau Verlag erschienen. ***Inhalt*** Die junge Valerie ("Vie") lernt in Wien den Serben Bojan kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Bojans Gemüht ist wankelmütig: Mal beschimpft, schlägt und betrügt er Valerie, die dies klaglos über sich ergehen lässt. Mal ist er die Herzlichkeit in Person. 30 Jahre später hat sie keinen Kontakt mehr zu Bojan, kann die Ereignisse von damals aber nicht vergessen. ***Buchkritik*** Das Buch hat zwei ...

    Mehr
  • Bis ich 21 war | Rezension vivreavecdeslivres

    Bis ich 21 war
    vivreavecdeslivres

    vivreavecdeslivres

    06. March 2017 um 21:01 Rezension zu "Bis ich 21 war" von Ela Angerer

    Von 'Bis ich 21 war' habe ich viel erwartet. Die Geschichte hört sich nicht nur spannend an, sondern das ganze Drumherum scheint interessant - dass alles eine Autobiographie ist, die Erfahrungen der Autorin, die Form, wie das Buch in zwei Teil geteilt ist. Irgendwie fühlte sich das Buch anders an, als andere Bücher.Und es war tatsächlich anders, aber anders als ich erwartet habe. Leider kann ich fast nicht aufhören, Kritikpunkte zu finden und Details zu bemängeln. Das Buch begann zwar ziemlich gut, anfangs wollte ich mich in das ...

    Mehr
  • Ein sprachlich starker Roman.. Eindringlich, durchweg spannend und mit viel Tiefblick!

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    Nepomurks

    Nepomurks

    03. February 2017 um 00:29 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    Ela Angerer‘s Erzählung „Die Nacht prahlt mit Kometen“ handelt vordergründig von Valerie und Bojan und einer nicht gerade gelungenen Beziehung. Hintergründig eröffnet sich eine dramatische Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Menschen. Sprachlich unglaublich stark, mit viel Tiefgang und durchweg ein packendes Psychogramm der Protagonisten. Ein Roman, den man anhand des Titels wie auch des Covers zunächst nur schwer einzuschätzen vermag. Man stellt wohl eher mit jeder gelesenen Seite fest, dass es sich nicht gerade um leichte ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2171
  • Zerstörerische Liebe

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    serendipity3012

    serendipity3012

    22. January 2017 um 10:53 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    Zerstörerische Liebe Es sind die Weihnachtstage 2015. Valerie ist Ende 40 und alleinstehend. Ihre erwachsene Tochter hat den Kontakt zu ihr abgebrochen, zu oft hatte es Streit gegeben, zu schlecht hatte Valerie Bea in jungen Jahren behandelt, Fehler gemacht, die nur schwer wieder gut zu machen sind. Valerie hat einen Job, den sie nicht mag und es scheint, als sei es schwierig für sie, Beziehungen einzugehen. Ob das an ihrer Vergangenheit mit Bojan liegt? Bojan, ihr Exfreund, mit dem sie vor mehr als 20 Jahren zusammen war, der ...

    Mehr
    • 2
  • Was es nicht ist

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    Milagro

    Milagro

    10. December 2016 um 12:32 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    Ich finde das Cover nicht gelungen, aber der Titel sprach mich an. Die Bewertungen hier waren überwiegend negativ, gleichwohl zog mich das Buch immer wieder an. Vielleicht muss man mal klarstellen, was dieses Buch NICHT ist, um falschen Erwartungen vorzubeugen: Das Buch ist keine leichte Unterhaltung, es ist kein Erotikroman und kein Buch zum schnellen Lesen am Strand. Das Cover scheint auf ebensolche Genres hinzuweisen, es ist nach meiner Ansicht schlicht falsch gewählt. Es ist eine anspruchsvolle Geschichte, die eine Beziehung ...

    Mehr
    • 5
  • Wenn Liebe zerstörerisch ist

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    anushka

    anushka

    24. November 2016 um 23:16 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    Valerie, genannt Vie, kommt aus einer gutbürgerlichen, wohlhabenden Familie. Mit 22 lernt sie den 13 Jahre älteren Bojan kennen, der für sie geheimnisvoll und verführerisch ist. Obwohl sie Bojan in Begleitung anderer Frauen antrifft, von ihm herablassend behandelt wird und er sich manchmal wochenlang nicht meldet, ist sie fest davon überzeugt, dass sie zusammen sind. Trotz allem und später auch Schlägen bleibt Vie bei ihm, rechtfertigt sein Verhalten vor sich selbst und kommt nicht von ihm los. Doch dann wird sie schwanger ...

    Mehr
    • 2
  • Vom Festhalten an etwas, das schadet...

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    Lovely_Lila

    Lovely_Lila

    31. October 2016 um 20:00 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    *Achtung! Die Rezension enthält Spoiler!* ~ Eine in angenehmem, aber nüchternem Schreibstil erzählte Geschichte über Gewalt, Liebe, Selbsttäuschung und dem verzweifelten Festhalten an etwas, was wertvoll erscheint, aber eigentlich schadet. ~ Inhalt Bojan ist anders als alle Männer, denen Valerie je begegnet ist. Er macht nur das, was er will, ist stark, aber kann zugleich sanft sein. Er ist mysteriös und undurchschaubar. Doch Bojan hat nicht nur gute Seiten, denn immer wieder verliert er die Kontrolle und schlägt Valerie… ...

    Mehr
  • Naivität und Emanzipation

    Und die Nacht prahlt mit Kometen
    BeckyB

    BeckyB

    29. October 2016 um 12:34 Rezension zu "Und die Nacht prahlt mit Kometen" von Ela Angerer

    Valerie, kurz „Vie“, trifft bei einem Flohmarktbesuch auf den einige Jahre älteren Bojan und denkt sofort: „Das ist der Mann, von dem ich ein Kind bekommen werde.“ Als sie sich nach einiger Zeit zufällig wiedertreffen, beginnen sie eine Beziehung. Eine Beziehung, die nicht auf Augenhöhe stattfindet. Abwertung und Gewalttätigkeit bestimmen immer mehr Vies Alltag. Es wird kapitelweise abwechselnd die Gegenwart und die Vergangenheit erzählt. Der Erzählstil des außenstehenden Erzählers ist fast schon nüchtern-kühl. Am Anfang fand ich ...

    Mehr
  • weitere