Elaine Cunningham

 3.6 Sterne bei 33 Bewertungen

Alle Bücher von Elaine Cunningham

Sortieren:
Buchformat:
Almanach der Flusskönigreiche

Almanach der Flusskönigreiche

 (0)
Erschienen am 30.05.2012
Winterhexe

Winterhexe

 (0)
Erschienen am 24.08.2017
Der Krieg der Magier

Der Krieg der Magier

 (0)
Erschienen am 28.03.2003
Die Bluthündin

Die Bluthündin

 (4)
Erschienen am 01.03.2002
ELFSHADOW ELFSHADOW

ELFSHADOW ELFSHADOW

 (2)
Erschienen am 01.04.2000
Elfsong

Elfsong

 (2)
Erschienen am 01.04.2000
Daughter of the Drow

Daughter of the Drow

 (2)
Erschienen am 01.02.2003

Neue Rezensionen zu Elaine Cunningham

Neu
Aeryns avatar

Rezension zu "ELFSHADOW ELFSHADOW" von Elaine Cunningham

Rezension zu "ELFSHADOW ELFSHADOW" von Elaine Cunningham
Aerynvor 9 Jahren

Auf Faerun werden die Harper, Mitglieder einer geheimnisvollen Vereinigung, die sich um Gerechtigkeit im Reich kümmert, von einem gefährlichen Attentäter bedroht. Er tötet sie, ohne Spuren zu hinterlassen, außer einem Brandzeichen. Die Opfer teilen noch eine Gemeinsamkeit: Alle waren Bekannte von der Halbelfe Arilyn Moonblade, die selbst im Ruf steht, eine Assassine zu sein, aber auch gelegentlich für die Harper arbeitet. Während Arilyn endlich den Mörder stoppen will, gerät sie selbst in Verdacht. Um unerkannt nach Waterdeep zu gelangen, kidnappt sie Danilo Thann, einen jungen, snobistischen und scheinbar etwas dümmlichen Adligen, ohne zu ahnen, dass er auf sie angesetzt wurde, um sie zu schützen, aber auch um das Geheimnis ihres Schwertes zu enträtseln. Denn ihr Schwert, ein Moonblade, scheint das wahre Ziel des Mörders … und dieser Mörder kommt Arilyn immer näher.

Elaine Cunninghams Bücher gelten mit als die besten der Forgotten Realms Serie und das sicher zu recht. Wenn man ein paar logische Macken übersieht, erwartet den Leser eine spannende, überraschende Geschichte und ein herrliches Duo, denn die Kabbeleien zwischen Arilyn und Danilo machen einfach Spaß. Das Ergebnis ist Lesespass mit Krimifaktor.

Kommentieren0
15
Teilen
infectedms avatar

Rezension zu "Daughter of the Drow" von Elaine Cunningham

Rezension zu "Daughter of the Drow" von Elaine Cunningham
infectedmvor 11 Jahren

Von den drei Teilen ist der hier noch der Beste, was er der Tatsache zu verdanken hat, dass ein Großteil der Story in Menzoberranzan (Stadt der Dunkelelfen) spielt. Aber das ist leider nur der Anfang der Geschichte.
Die Hauptcharakterin (Liriel Baenre) findets dort nämlich doof und schafft es gegen Mitte des Buches abzuhauen, ab da wird die Story immer schlechter.

Wer Bücher über Dunkelelfen mag, sollte sich das hier jedenfalls nicht antun.

Wer Bücher über Elfen mag oder Drizzt toll fand, dem könnte das hier auch ganz gut gefallen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks