Ele Wolff Mörderischer Nebel. Ostfrieslandkrimi

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderischer Nebel. Ostfrieslandkrimi“ von Ele Wolff

Ein tragischer Mord erschüttert die Idylle im friesischen Amdorf. Die hübsche junge Haushälterin Okka Ahlrichs wird in einem Schuppen erschlagen aufgefunden. Einmal mehr mittendrin: die Schriftstellerin Janneke Hoogestraat, denn der Mord geschah in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft ... Jannekes Neugier ist geweckt, und gemeinsam mit dem ermittelnden Kommissar Renke de Buhr geht sie der Sache auf die Spur. Schnell finden sie heraus: Okka hatte ein Verhältnis mit dem Tierarzt Hendrik Teerling. Wollte die junge Frau zu viel und der Arzt hat der Affäre brutal ein Ende gesetzt? Auch im Hause des Ehepaars Lammert, wo Okka arbeitete, scheint etwas nicht zu stimmen. Hat sie etwas entdeckt, das sie nicht entdecken durfte? Der Fall wird immer nebulöser. Es gibt viele Verdächtige, und ein überzeugendes Alibi hat niemand …

Jannecke Hoogestraat ermittelt – spannend, ostfriesisch. Einfach ein richtig schöner Krimi.

— Fleur_de_livres

Ein guter Krimi, den man gemütlich am Abend mit einem Glas Grog oder einer Nordseebrause genießen kann.

— Sabana

Stöbern in Romane

Hier ist es schön

Eine ungewöhnliche Dystopie - für mich blieben jedoch zu viele Fragen offen.

TanyBee

Die Frauen von Long Island

Sehr berührende, amüsante Geschichte über das Älterwerden, Erinnern und Vergessen, über das Knüpfen von Freundschaften und Hilfe

hasirasi2

Der Sommer der blauen Nächte

Besondere doppelte Liebesgeschichte in bildsprühender Sprache

Kathrin_Schroeder

Fliegende Hunde

Bittersüßes Debüt mit schönem Mix aus Geschichte&Gegenwart, Ernstem&Lustigem in tollem Erzählstil! Hat mich aber nicht komplett erreicht...

Lyke

Die Ladenhüterin

Eine interessante Hauptfigur die aber schnell nicht mehr vorwärts kommt&um sich&die einzige Botschaft des Buches kreist. Mir zu wenig.

franzzi

Peach

Sehr verstörend, eigen und dabei so poetisch.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mörderischer Nebel

    Mörderischer Nebel. Ostfrieslandkrimi

    Fleur_de_livres

    13. March 2018 um 14:31

    Meinung: Das Cover zeigt eine Mühle in Nebel. Es ist ein schlichtes und doch so passendes Cover für diesen Ostfriesenkrimi. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und spannend. Das Buch zieht einen sofort in seinen Bann und man fliegt nur so durch die Seiten. Als Leser möchte man hinter das scheinbare Geheimnis der Toten kommen. Nichts ist wie es scheint, die Lösung zum Ende hin erklärt dann den Titel. Finde ich sehr gelungen. Spannung und gute Dialoge sind ein Teil des guten Krimis hier. Es ist eine Handlung, die „Ermittlungen“ von Janneke Hoogestraat sind sehr gut ausgedacht und logisch aufgebaut. Janneke ermittelt, da sie sich in der Nachbarschaft auskennt und ihre Neugier sie nicht still sitzen lässt. Falsche Fährten sondiert sie aus, geschickt und nachvollziehbar. Das ist mein erster Krimi von Ele Wolff, aber ich werden mir definitv allen anderen Bücher auch noch zum Lesen holen und freue mich auf die weiteren Bücher. Fazit: Jannecke Hoogestraat ermittelt – spannend, ostfriesisch. Einfach ein richtig schöner Krimi.

    Mehr
  • Toller Krimi - leider viel zu kurz ;)

    Mörderischer Nebel. Ostfrieslandkrimi

    Sabana

    05. February 2018 um 13:58

    Zuerst möchte ich mich beim Klarant Verlag bedanken, die mir ein Rezensionsexemplar in Form eines Ebooks zur Verfügung gestellt haben. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.Mein erster Ostfrieslandkrimi und ich muss sagen, er hat mich überrascht. Der Titel Mörderischer Nebel implizierte einen Mord im Nebel, oder zumindest, dass er so vertuscht wurde. So ganz hat sich meine Erwartung hinsichtlich des Nebels nicht erfüllt, aber ich spoilere ja nicht, daher müsst ihr schon selbst lesen, ob der Mord im Nebel stattfand, oder vernebelt wurde oder oder...Der Krimi selbst ist eine schöne kurze Geschichte, mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.  Das Ende war für mich persönlich hervorsehbar, was ich allerdings nicht besonders schlimm fand, denn der Schreibstil der Autorin fesselte mich trotzdem. Die Geschichte war durchdacht und gut geschrieben. Man spürte förmlich den Flair Ostfrieslands.Dieser Krimi bekommt von mir eine Leseempfehlung und wird bestimmt nicht der Letzte sein, den ich aus dieser Reihe lesen werde.Denn wie heißt es so schön:Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks