Cover des Buches Unter einem Banner (ISBN: 9783960891772)M
Rezension zu Unter einem Banner von Elea Brandt

Atemberaubend, mitreißend & emotional - ich liebe dieses Buch

von Meine_Magische_Buchwelt vor 4 Jahren

Review

M
Meine_Magische_Buchweltvor 4 Jahren
Blutroter Schnee. Brennende Zelte. Sterbende Kameraden.
Jede Nacht durchleidet Reykan erneut die Schrecken des Krieges, in dem er mehr verloren hat als nur eine Schlacht. Reykan sehnt sich nach Frieden, aber sein Pflichtgefühl kettet ihn an den Königshof und zwingt ihn mitten in die Unruhen, welche die Hauptstadt in Atem halten. Als feindliche Truppen die Mauern stürmen und der König vor Reykans Augen stirbt, fällt ihm die undankbare Aufgabe zu, den verwöhnten Kronprinzen Benrik in Sicherheit zu bringen.
Gejagt von skrupellosen Gegnern geraten die beiden ungleichen Männer immer wieder aneinander, bis Reykan beginnt, hinter Benriks Fassade zu blicken. Doch ihre Verfolger kommen näher und Reykan muss sich fragen, wie viel er wirklich für Benrik empfindet und was er bereit ist, für ihn zu opfern.

Meine Meinung:

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, sprachlich der Zeit angemessen und sehr angenehm zu lesen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des Hauptprotagonisten Reykan. Dadurch bekam ich einen wunderbaren Einblick in seine Gedanken und Gefühlswelt und konnte mich so gut in ihn reinversetzen, dass ich mit ihm mitgefühlt und mitgelitten habe.

Die Charaktere wurden toll herausgearbeitet, allen voran der Hauptmann Reykan. Sein gutes Herz und seine sanfte, ruhige und mitfühlende Persönlichkeit haben ihn mir vom ersten Augenblick an sehr sympathisch gemacht und ich habe ihn im Laufe der Geschichte ganz fest in mein Herz geschlossen. Prinz Benrik war dagegen anfangs ziemlich anstrengend. Ein verwöhnter und arroganter Schönling, der überbehütet aufgewachsen ist und erst in seine Rolle hineinwachsen musste. Dennoch mochte ich auch ihn auf seine ganz eigene Art und Weise sehr gerne und habe ihn ebenfalls ins Herz geschlossen.

Die Handlung ist von der ersten bis zur letzten Seite absolut fesselnd, mitreißend und unheimlich berührend, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte und es in einem Rutsch regelrecht verschlungen habe.
Es gibt diese ganz besonderen Bücher, die einen so sehr in den Bann ziehen, dass man die Zeit vergisst und die Nacht mal eben zum Tag macht. Dieses ist so ein Buch für mich.

Neben den kriegerischen Schlachten und brutalen Szenen gibt es auch eine kleine Liebesgeschichte, die sich ganz langsam entwickelt und Herzklopfen verursacht. Dafür hat Elea Brandt den Gefühlen genug Zeit und Raum gegeben, um zu wachsen und sich zu entfalten, was es umso authentischer machte.

Reykan und Benrik haben es wahrlich nicht leicht und ein Weg voller Gefahren, Hinterhalte und Mordanschläge liegt vor ihnen. Ich habe die beiden sehr gerne auf ihrem Weg begleitet und mit ihnen mitgefühlt und mitgelitten. Dabei sind Reykan und Benrik so unterschiedlich wie Tag und Nacht, wodurch sie anfangs ständig aneinander geraten.

Die Landschaften und Umgebungen wurden bildreich beschrieben, so dass ich beim Lesen das Gefühl hatte, mittendrin statt nur dabei zu sein.

Elea Brandt hat einen unglaublich schönen und fesselnden Erzählstil, ich bin absolut begeistert und überwältigt.

Das Cover möchte ich an dieser Stelle auch noch kurz erwähnen, das ich wunderschön und absolut gelungen finde. Es ist in dunklen Farben gehalten und passt perfekt zum Inhalt des Buches. Für mich ein richtiger Eye-Catcher.

Fazit:

Mit „Unter einem Banner“ hat Elea Brandt eine fesselnde und atemberaubende Geschichte zu Papier gebracht, die trotz Gewalt und Krieg mit ganz viel Gefühl und Tiefgang aufwarten kann.
Ein Buch, das mich begeistert, berührt, überwältigt und so sehr in seinen Bann gezogen hat, dass ich es in einem Rutsch durchlesen musste und alles um mich herum, sowie das Atmen so manches Mal ganz vergessen habe. Von mir gibt es daher von Herzen gerne volle 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks