Elena Brower

 5 Sterne bei 6 Bewertungen
Elena Brower

Lebenslauf von Elena Brower

Elena Brower ist Gründerin des New Yorker Yogastudios VIRAYOGA, Yogalehrerin zahlreicher Stars und bietet mit Ihrer Art des Yogaunterrichts einen Ansatz, um die Schönheit des Yoga auch im Alltag zu leben. Sie ist bekannt für ihre beeindruckenden Yoga-Großveranstaltungen, so unterrichtete sie bereits im Museum of Modern Art, im Central Park und am Eiffelturm in Paris vor Tausenden von Menschen. Dadurch hat sie sich auch in der deutschen Yogaszene einen Namen gemacht, wie ebenfalls durch ihre Yogaklassen, die sie online unterrichtet.

Neue Bücher

Entdecke dich

 (5)
Neu erschienen am 10.12.2018 als Taschenbuch bei Irisiana.

Alle Bücher von Elena Brower

Entdecke dich

Entdecke dich

 (5)
Erschienen am 10.12.2018
Die Kunst der Aufmerksamkeit

Die Kunst der Aufmerksamkeit

 (1)
Erschienen am 15.03.2013

Neue Rezensionen zu Elena Brower

Neu
C

Rezension zu "Entdecke dich" von Elena Brower

Liebevoll gestaltet
cornflakevor 5 Tagen

Dieses Buch lädt einfach zum kreativen gestalten ein. Es handelt sich hierbei um ein Kreativbuch, dass zum Nachdenken und "Zu sich kommen" anregen soll. Schon alleine das Cover ist durch seine tolle Farbauswahl klasse! Die Kapitel inmitten des Buches sind farblich unterschiedlich und stehen jeweils für eine andere Kategorie. Es gibt wunderschöne Texte und auch viele Seiten, die zum Weitergestalten anregen sollen. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen, denn man kann damit einfach super abschalten und seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Kommentieren0
0
Teilen
Tine13s avatar

Rezension zu "Entdecke dich" von Elena Brower

Auf kreative Weise den Weg zum Selbst zu finden.
Tine13vor 16 Tagen

Das ganz wundervoll gestaltete Buch "entdecke dich, Das Achtsamkeitsjournal", der amerikanischen Schriftstellerin, Designerin, Malerin und Yogalehrerin Elena Brower ist eine fantasievolle Aufforderung sein Selbst zu erforschen und ihm auch optisch ein Gesicht zu geben.

Schon das farbenprächtig aquarellierte Cover des großformatigen Journals lädt ein, ins Buch zu schauen und es durchzublättern. Das Innere hält, was das Außen verspricht, denn das Buch ist eine wahre Augenweide und verführt sofort Stifte und seinen Aquarellmalkasten aus dem Schrank zu holen. Mit zarten zum Thema passenden Aquarellfarben und gekonnt geführten Kapiteln wird der Leser durchs Buch geführt und angeregt es weiter zu gestalten und mit seinen Gedanken zu füllen. Einzelne Farben sind charakteristisch für unterschiedliche Zustände. Während Rottöne für „das was ich bin“ zuständig sind, steht das Gelb für „das was ich tue“, das Grün für „das was ich liebe“ und so fort. 

Auch der Text im Buch ist mit viel Liebe, in handschriftlicher Optik gestaltet und gemalt. Er ist kurz gehalten und regt mit einzelnen Übungen, Aufgaben und gezielten Fragen an, einen Blick auf sich zu werfen, mit sich in Dialog zu treten und über sich nachzudenken. Auch das Papier erscheint mir wirklich stabil und fest zu sein, lässt also auch viele Möglichkeiten weiterer Gestaltung zu.


Dieses Buch ist das wirklich schönste Journal auf dem Sektor der Motivations und Selbstfindungsbücher, das ich bislang kennenlernen durfte. Gerade weil ich ein sehr kreativer Mensch bin, begeistert mich die optische und visuelle Gestaltung vollkommen. 

Für mich ein sehr einladendes kreatives Meisterwerk, das nach Vollendung ruft;)

Auch bin ich sehr glücklich, vom Verlag die Möglichkeit bekommen zu haben, es schon vor seinem Erscheinungstermin erkunden zu dürfen.


Kommentieren0
57
Teilen
Karin66s avatar

Rezension zu "Entdecke dich" von Elena Brower

Liebevoll gestaltetes Buch
Karin66vor 17 Tagen

Allein schon die Optik des Buches gefällt mir, bietet es doch auf jeder der sehr hübsch gestalteten Seiten zu den verschiedenen Kapiteln sehr viel Raum, sich selbst zu entdecken - seine Gedanken und Gefühle niederzuschreiben und sich somit damit auseinanderzusetzen. Es liegt auch sehr gut in der Hand, hat genau das richtige Format für ein Journal. Die Gestaltung der einzelnen Themen mit Wasserfarben in wunderbaren Farbtönen finde ich ausgesprochen schön, es macht richtig Lust, sich dem Buch anzuvertrauen und sich darauf einzulassen. Man muss auch nicht die Themen Seite für Seite abarbeiten, sondern kann auch durchaus dort anfangen, wonach einem gerade ist. Und wenn man dann irgendwann mit den Eintragungen fertig ist, kann man immer wieder darin blättern. Mehr sei jetzt auch nicht verraten, denn diese Buch muss jeder für sich selbst entdecken und kann daraus jede Menge mitnehmen für sein Leben! Ich hatte das große Glück, es schon vor dem Erscheinen lesen zu dürfen und kann es nur empfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Elena Brower im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks