Elena Brower , Diana Krebs Die Kunst der Aufmerksamkeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kunst der Aufmerksamkeit“ von Elena Brower

Die Kunst der Aufmerksamkeit ist ein sinnliches Yogabuch für die Praxis, zur Kontemplation und Förderung der eigenen Kreativität für Yogaschüler und -lehrer. Es ist mehr als ein Yogapraxisbuch, es ist ein Stück Kunst - mit beeindruckenden Fotos, professionellen Zeichnungen und besonderem Design. Erica Jago, Grafikerin und Yogalehrerin, hat Elena Browers Online- Yogaklassen kongenial zeichnerisch dokumentiert. Auf diese Weise sind fünf schöne Kapitel und fünf Yogaklassen zu unterschiedlichen Themen entstanden, die Erica Jago liebevoll und detailliert in Bilder umgesetzt hat. Elena Brower ist Gründerin des New Yorker Yogastudios VIRAYOGA, Yogalehrerin zahlreicher Stars und bietet mit Ihrer Art des Yogaunterrichts einen Ansatz, um die Schönheit des Yoga auch im Alltag zu leben. Sie ist bekannt für ihre beeindruckenden Yoga-Großveranstaltungen, so unterrichtete sie bereits im Museum of Modern Art, im Central Park und am Eiffelturm in Paris vor Tausenden von Menschen.

Stöbern in Sachbuch

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • MEIN Yoga-Event des Jahres: Elena Brower und Spring Groove am 14.07. im Mannheimer Schloss

    Die Kunst der Aufmerksamkeit

    Weltinnenraum

    27. June 2013 um 11:00

    Von: Ann Kristin Höft im Blog: http://www.yogapad.de/profiles/blogs/mein-yoga-event-des-jahres-elena-brower-und-spring-groove-am-14 "Ich weiß schon länger, dass Träume wahr werden können, aber das es dieser würde, da war ich mir nicht so sicher... Als begeisterte Yogaschülerin und -lehrerin treibe ich mich auf diversen Yogaplattformen im Netz herum und fand eines Tages die großartige New Yorker Yogalehrerin Elena Brower http://www.elenabrower.com. Vom ersten Moment an war ich bezaubert! Die virtuelle Welt, in der wir uns begegneten (also ich ihr, sie wußte ja bis dahin nichts von mir), schien so real, als spräche sie nur zu mir. Ja, sie erreichte mich direkt in meinem Herzen! Ich las, dass sie nach Paris käme. Uuiii, und im Jahr zuvor habe sie 2 000 Yogis unterm Eifelturm unterrichtet. Und weiter: 10 000-12 000 Menschen im Central Park in New York.. Okay, ich frage sie trotzdem... Paris ist ja nicht so weit entfernt von Mannheim. So schrieb ich ihr und lud sie ein, bei uns im Studio zu unterrichten, auch wenn unser Studio mit 25 Menschen schon gut gefüllt ist. Nach ein paar Tagen schrieb sie zurück: Sorry, sie müsse von Paris direkt zurück nach Hause zu ihrem Sohn! Aber nächstes Jahr habe sie eh vor, nach Deutschland zu kommen für ihr erstes Buch, welches bei Kamphausen veröffentlicht werden wird (Jetzt ist es da, das schönste Yogabuch ever.  Aber zurück... Ich traf Elena in Paris, war immer noch hoch-bezaubert und wir schmiedeten Pläne... Und dann ging es Schlag auf Schlag: Bei der Yogaconference in Köln trafen wir Spring Groove, eine unglaublich mitreißende Mantrasängerin http://springgroove.com und wussten: Sie macht den Tag perfekt und so luden wir auch sie ein!  mehr unter: http://www.yogapad.de/profiles/blogs/mein-yoga-event-des-jahres-elena-brower-und-spring-groove-am-14

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks