Elena Favilli

 4.7 Sterne bei 92 Bewertungen
Elena Favilli

Lebenslauf von Elena Favilli

Elena Favilli wurde in Montevarchi geboren und studierte zunächst an der Universität von Bologna Semiotik und anschließend am U.C. Berkeley Digitalen Journalismus. Nach ihrem Studium arbeitete sie für verschiedene Magazine und Zeitungen auf beiden Seiten des Atlantiks. Zusammen mit ihrer Partnerin Francesca Cavallo gründete sie 2011 Timbuktu Labs und entwickelte „Timbuktu“, das erste iPad-Magazin für Kinder. 2017 erschien das erste Buch der beiden in Deutschland, „Good Night Stories for Rebel Girls“. Im Crowdfunding war es das Buch, für das bisher am meisten Geld zusammengekommen ist. Das Buch war ein internationaler Bestseller und wurde in 30 Sprachen übersetzt. Der zweite Teil war das am schnellsten finanzierte Projekt in der Geschichte des Crowdfunding. Elena Favilli lebt in Venice, Kalifornien.

Neue Bücher

Good Night Stories for Rebel Girls 2

 (9)
Neu erschienen am 05.11.2018 als Hardcover bei Hanser, Carl.

Good Night Stories for Rebel Girls - Ausmalbuch

Neu erschienen am 05.11.2018 als Hardcover bei Hanser, Carl.

Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen

Neu erschienen am 26.10.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Elena Favilli

Good Night Stories for Rebel Girls

Good Night Stories for Rebel Girls

 (59)
Erschienen am 25.09.2017
Good Night Stories for Rebel Girls 2

Good Night Stories for Rebel Girls 2

 (9)
Erschienen am 05.11.2018
Good Night Stories for Rebel Girls

Good Night Stories for Rebel Girls

 (24)
Erschienen am 02.03.2017

Neue Rezensionen zu Elena Favilli

Neu
bootedkats avatar

Rezension zu "Good Night Stories for Rebel Girls 2" von Elena Favilli

Hunderrt Vorbilder mehr
bootedkatvor 15 Stunden

Manche Dinge sind so gut, dass man mehr davon haben möchte. Nachdem in „Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen“ schon einige Frauen vorgestellt wurden, die Besonderes geleistet, sich für ihre Rechte eingesetzt und damit andere inspiriert haben, erzählt „Good Night Stories for Rebel Girls 2 – Mehr außergewöhnliche Frauen“ von weiteren 100 Frauen, die als Vorbilder gelten können.

Francesca Cavallo und Elena Favilli haben in dem zweiten Band der Gute-Nacht-Geschichten für rebellische Mädchen Geschichten versammelt, auf die sie, nach eigenen Angaben, durch die Leserinnen und Leser des ersten Bandes gestoßen wurden. Geschichten, die schon immer da waren, aber erst durch die Geschichten des ersten Bandes als Geschichten über Rebel Girls wahrgenommen wurden. Auch der zweite Band motiviert und inspiriert nicht nur dazu, den rebellischen Heldinnen nachzueifern, sondern sorgt auch dafür, das Außergewöhnliche in den Biografien vieler Frauen zu erkennen. Unabhängig davon ob diese eine Berühmtheit ist, wie etwa Beyoncé oder Ellen DeGeneres oder eine nicht ganz so bekannte Wissenschaftlerin ist, wie beispielsweise Alice Ball oder Sara Seager.

Sortiert sind die Geschichten über außergewöhnliche Frauen dabei nach dem Anfangsbuchstaben des Vornamens. Jeder Frau sind eine Seite und eine Illustration gewidmet. Der Erzählstil ist dabei für jüngere Leserinnen ausgelegt, fasziniert aber Erwachsene genauso. Zumal viele der vorgestellten Frauen vielleicht auch gar nicht bekannt sind. Die Bereiche, in denen die porträtierten Frauen rebellisches geleistet haben, reichen dabei von Sport über Musik über Schauspielerei über Kunst und Literatur über Wissenschaft bis hin zu Politik und machen deutlich, dass jede Frau auf ihrem Gebiet eine Heldin sein kann. Zu den faszinierenden und teilweise aufschlussreichen Geschichten kommen die farbigen Illustrationen, die von 60 Künstlerinnen aus aller Welt gezeichnet wurden. Ein Buch, das jüngeren Leserinnen Mut macht ihre Träume zu verwirklichen und erwachsenen Leserinnen noch einiges über spannende Frauen beibringt.

Kommentieren0
0
Teilen
A

Rezension zu "Good Night Stories for Rebel Girls 2" von Elena Favilli

Kein schwaches Geschlecht
Alexandra_Mouchanvor 15 Stunden

Das Cover ist bunt und verschnörkelt. Es erinnert daran, wie unterschiedlich Frauen sind und vermittelt den Eindruck, dass es mit ihnen nie langweilig wird. Die Rolle der Frauen wurde in der Weltgeschichte lange genug unterschätzt. Hinter vielen erfolgreichen Männern stand oder steht oft eine starke Frau, die nicht selten ihre eigenen Träume aufgegeben hat, um ihren Mann bei der Verwirklichung seiner Pläne zu unterstützen. Doch trotzdem gab es seit Menschengedenken immer wieder Frauen, die sich ihre Ziele nicht haben abstreiten lassen. Dann gibt es natürlich noch die Frauen, die ihre eigenen Ideen über die klassische Frauenrolle gestellt haben und auf Familiengründung gepfiffen haben. Es ist nur richtig und wichtig, diese Frauen auf das Podium zu heben, das ihnen zusteht.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Good Night Stories for Rebel Girls 2" von Elena Favilli

Starke Frauen
magkvor 16 Stunden

100 Frauen, die die Welt bewegt haben beziehungsweise die Welt immer noch bewegen. Schon der erste Band der "Good night storys for rebel girls" hat mich stark beeindruckt. Auch dieser zweite Band bringt wieder kurze Geschichten, die auch für kleinere Kinder verständlich sind, aber auch interessant für Jugendliche und Erwachsene. Jede Geschichte über eine starke Frau bzw ein starkes Mädchen. Ich habe dabei über mir bekannte Persönlichkeiten Interessantes erfahren, aber auch viele andere berühmte Frauen kennen gelernt. Neben der einseitigen Gutenacht Geschichte über die jeweilige Frau findet man auf der gegenüberliegenden Buchseite ein wunderbare bunte Zeichnung. Gut gefallen haben mir auch die Zitate der Frauen, die unter den meisten Geschichten der jeweiligen Frau stehen. z.B. bei der italienischen Astronautin Samantha Christoforetti : "Denk immer daran, wenn Du die Wahl zwischen etwas Leichtem und etwas Schwierigem hast:Das Schwierige bringt normalerweise viel mehr Spass."
Ein Buch, das ein Genuss ist, es in der Hand zu halten. Nicht nur zu empfehlen für Rebel Girls und alle anderen Mädchen und Frauen, sondern auch für alle Jungen und Männer.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
PenguinRandomHouseUKs avatar
Wir konnten nicht widerstehen, unseren tollen Titel GOOD NIGHT STORIES FOR REBEL GIRLS als Leserunde auf LovelyBooks zu starten. Viele von euch haben es bestimmt schon gesehen - die etwas anderen Gute-Nacht-Geschichten mit wunderbaren Illustrationen und herausragenden Frauen der Gegenwart und Vergangenheit, die uns einfach zeigen – anything is possible! 

Description

What if the princess didn't marry Prince Charming but instead went on to be an astronaut? What if the jealous step sisters were supportive and kind? And what if the queen was the one really in charge of the kingdom? Illustrated by sixty female artists from every corner of the globe, Good Night Stories for Rebel Girls introduces us to one hundred remarkable women and their extraordinary lives, from Ada Lovelace to Malala, Elizabeth I to Serena Williams. Empowering, moving and inspirational, these are true fairy tales for heroines who definitely don't need rescuing.

Authors
Elena Favilli is a media entrepreneur and a journalist. She has worked for Colors magazine, McSweeney's, RAI, Il Post, and La Repubblica, and has managed digital newsrooms on both sides of the Atlantic. In 2011, she created the first iPad magazine for children, Timbuktu magazine. She is the founder and CEO of Timbuktu Labs.

Francesca Cavallo is a writer and theatre director. Her award-winning plays have been staged all across Europe. A passionate social innovator, Francesca is the founder of Sferracavalli, an International Festival of Sustainable Imagination in Southern Italy. In 2011, Francesca joined forces with Elena Favilli to found Timbuktu Labs, where she serves as Creative Director.

Einfach unsere Frage beantworten und schon seid ihr im Lostopf, aus dem dann der Gewinner gezogen wird. 


Frage: Welche tolle Frau würdet ihr gern noch hinzufügen?

GOOD LUCK!

All the best from London,
Ulrike @ PRH UK 



Zur Leserunde
diewortklauberins avatar

Eine Liebeserklärung an alle rebellischen Mädchen da draußen 

Ehrgeizig, eigensinnig, intelligent, selbstbestimmt, kreativ –  "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo versammelt 100 Geschichten von über 100 außergewöhnlichen Frauen, die ihrer Zeit voraus waren. Dieses liebevoll illustrierte Buch bezaubert große wie kleine Frauen gleichermaßen. Lasst euch zu großen Taten inspirieren und macht mit bei der Buchverlosung! Gemeinsam mit dem Carl Hanser Verlag vergeben wir 25 Exemplare von "Good Night Stories for Rebel Girls".

Mehr zum Inhalt 
Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

>> Hier geht's zur Leseprobe

Mehr Infos findest du auf unserer Aktionsseite




Zu den Autorinnen

Elena Favilli ist Medienunternehmerin und Journalistin. Sie hat für Colors, McSweeney’s, Rai, Il Post und La Repubblica gearbeitet und digitale Redaktionen auf beiden Seiten des Atlantiks beraten und aufgebaut. Sie hat einen Master in Semiotik der Universität Bologna und studierte digitalen Journalismus an der University of California in Berkeley. 2011 entwickelte sie Timbuktu, das erste iPad-Magazin für Kinder. Sie ist Gründerin und CEO von Timbuktu Labs. 

Francesca Cavallo ist Schriftstellerin und Theaterregisseurin, deren preisgekrönte Stücke in ganz Europa inszeniert wurden. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo Sferracavalli gegründet, ein internationales Festival der nachhaltigen Fantasie in Süditalien. 2011 tat Cavallo sich mit Elena Favilli zusammen, bei Timbuktu Labs arbeitet sie als Kreativdirektorin.

Ihr wollt euch vom Mut und der Tatkraft dieser Pionierinnen anstecken lassen? Wir verlosen 25 Exemplare von "Good Night Stories for Rebel Girls" aus dem Carl Hanser Verlag. Bewerbt euch bis 01.10. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Wer ist dein großes weibliches Vorbild und warum?


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Viel Glück!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Elena Favilli im Netz:

Community-Statistik

in 238 Bibliotheken

auf 93 Wunschlisten

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks