Elena Favilli

 4.7 Sterne bei 140 Bewertungen
Elena Favilli

Lebenslauf von Elena Favilli

Elena Favilli wurde in Montevarchi geboren und studierte zunächst an der Universität von Bologna Semiotik und anschließend am U.C. Berkeley Digitalen Journalismus. Nach ihrem Studium arbeitete sie für verschiedene Magazine und Zeitungen auf beiden Seiten des Atlantiks. Zusammen mit ihrer Partnerin Francesca Cavallo gründete sie 2011 Timbuktu Labs und entwickelte „Timbuktu“, das erste iPad-Magazin für Kinder. 2017 erschien das erste Buch der beiden in Deutschland, „Good Night Stories for Rebel Girls“. Im Crowdfunding war es das Buch, für das bisher am meisten Geld zusammengekommen ist. Das Buch war ein internationaler Bestseller und wurde in 30 Sprachen übersetzt. Der zweite Teil war das am schnellsten finanzierte Projekt in der Geschichte des Crowdfunding. Elena Favilli lebt in Venice, Kalifornien.

Neue Bücher

Good Night Stories for Rebel Girls 2

 (51)
Neu erschienen am 05.11.2018 als Hardcover bei Hanser, Carl.

Good Night Stories for Rebel Girls - Ausmalbuch

Neu erschienen am 05.11.2018 als Hardcover bei Hanser, Carl.

Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen

 (2)
Neu erschienen am 26.10.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Elena Favilli

Neue Rezensionen zu Elena Favilli

Neu

Rezension zu "Good Night Stories for Rebel Girls 2" von Elena Favilli

Inspirierende und ermutigende Geschichten über starke Frauen, für Jung und Alt
Ellysetta_Rainvor 5 Tagen

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
"Ein glückliches Leben voller Leidenschaft, Neugier und Großmut leben – und die Welt nach Herzenslust erforschen." Mit diesem Credo porträtieren Elena Favilli und Francesca Cavallo weitere 100 Frauen, von Nofretete bis Beyoncé, von Clara Schumann bis J.K. Rowling. 100 Geschichten von Frauen, die etwas wollen und es dann auch tun, ohne die Hilfe eines starken Mannes, einer Fee oder eines Zauberspruchs. Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und nicht abwartend im Turm sitzen, bis ein Prinz daherkommt und sie rettet. Die Fortsetzung des Bestsellers, der allen Mädchen Mut macht, sich Ziele zu setzen und ihre Träume zu verwirklichen – beeindruckend illustriert von 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Meinung:
Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, mehr als passend für die Zielgruppe zwischen zehn und fünfzehn. Aber auch ältere Personen finden Inspiration und Ermutigung in den Lebensgeschichten der porträtierten Frauen.
Da pro Person nur jeweils eine Seite mit Text zur Verfügung steht, ist es klar, dass hier nicht in die Tiefe gegangen werden kann, aber bei Interesse kann man sich noch weiter informieren und über die Frauen und ihre interessanten Geschichten recherchieren. Auf jeden Fall erfährt man, was starke und mehr oder weniger bekannte Frauen in den verschiedenen Epochen geleistet haben und auch heute noch leisten. Die Geschichten zeigen, dass man Mut und Durchhaltevermögen braucht, um seine Ziele zu erreichen und können so nicht nur junge Mädchen und Jungen ermutigen.

Eine absolute Leseempfehlung, sowohl für Jung und Alt, die mit inspirierenden und ermutigenden Geschichten von starken Frauen glänzt. Auch die Zeichnungen der verschiedenen Künstlerinnen haben mir zum großen Teil gefallen und runden das Lesevergnügen perfekt ab.

Fazit:
Inspirierende und ermutigende Geschichten über starke Frauen, für Jung und Alt geeignet.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli

Ihr könnt alles sein!
ulrikerabevor 6 Tagen

Was haben Angela Merkel, Coco Chanel und Rosa Parks gemeinsam. Diese und noch 97 andere Frauen bekommen Platz in dem großartigen Buch Good Night Stories for Rebel Girls. 100 Kurzbiografien außergewöhnlicher Frauen über alle Grenzen, Altersklassen, Herkunftsländer und Zeiten hinweg erzählen von Politikerinnen, Künstlerinnen, Aktivistinnen, Wissenschaftlerinnen. Bekannte und weniger bekannte Frauen, die stolz sein können auf ihre Leistungen, sei es im Rampenlicht oder im Stillen. Die Botschaft lautet: Habt Mut, macht was ihr wollt, ohr könnt alles sein!
Jede einzelne Lebensbeschreibung wird mit wunderbaren Portraits, gestaltet von 60 Malerinnen, begleitet. Farbenprächtig, lebensfreudig, abstrahiert und nachdenklich, die Gestaltung folgt keinem Muster. Die Texte selber sind prägnant und doch so einfach gehalten, dass auch ganz junge Rebellinnen diesen Geschichten folgen können.
In einem einzigartigen Crowdfunding konnte dieses Buch entstehen, was ich absolut bewundernswert finde. Dieses Buch sollte wirklich auf dem Nachttisch aller 7- bis 97-jährigen liegen. 

Kommentieren0
19
Teilen

Rezension zu "Good Night Stories for Rebel Girls 2" von Elena Favilli

Noch mehr starke Frauen, die die Welt veränderten
misery3103vor 8 Tagen

Das Vorwort sagt schon, worauf es diesem Buch ankommt:
„Für die rebellischen Mädchen dieser Welt: Ihr seid das Versprechen. Ihr seid die Kraft. Weicht keinen Schritt zurück. So kommen alle voran.

Schon den Vorgänger zu diesem Buch (Good Night Stories for Rebel Girls) fand ich inspirierend und gut, so dass ich mich auf eine Fortsetzung gefreut habe, die ich auch wieder gerne an meine Nichte weiterverschenken werde. Die Porträts der Frauen, die sich in einer männerdominierten Welt durchsetzten und ihren eigenen Weg gingen, sind kurz und prägnant, veranlassen den Leser aber dazu, selbst zu recherchieren und so im Internet tiefer in den Lebenslauf einzelner Frauen einzutauchen. Das finde ich gut und lehrreich.

Die Aufmachung der Bücher gefällt mir sehr gut, weil sie die Zielgruppe der jungen Leser anspricht. Auch die jedem Porträt zugeordneten Illustrationen sind toll und machen das Buch richtig lebendig. Die einzelnen Kapitel von Agatha Christie über Beyoncé bis Yeonni Park zeigen die Porträts starker Frauen, „die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und nicht abwartend im Turm sitzen, bis ein Prinz daherkommt und sie rettet“. Das gefällt und kommt gut an, zeigt es doch auch, dass man sich als Frau nicht beirren lassen soll, sondern seinen eigenen Weg konsequent gehen muss.

Ein Mut machendes Buch für alle Mädchen und Frauen dieser Welt.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Wir konnten nicht widerstehen, unseren tollen Titel GOOD NIGHT STORIES FOR REBEL GIRLS als Leserunde auf LovelyBooks zu starten. Viele von euch haben es bestimmt schon gesehen - die etwas anderen Gute-Nacht-Geschichten mit wunderbaren Illustrationen und herausragenden Frauen der Gegenwart und Vergangenheit, die uns einfach zeigen – anything is possible! 

Description

What if the princess didn't marry Prince Charming but instead went on to be an astronaut? What if the jealous step sisters were supportive and kind? And what if the queen was the one really in charge of the kingdom? Illustrated by sixty female artists from every corner of the globe, Good Night Stories for Rebel Girls introduces us to one hundred remarkable women and their extraordinary lives, from Ada Lovelace to Malala, Elizabeth I to Serena Williams. Empowering, moving and inspirational, these are true fairy tales for heroines who definitely don't need rescuing.

Authors
Elena Favilli is a media entrepreneur and a journalist. She has worked for Colors magazine, McSweeney's, RAI, Il Post, and La Repubblica, and has managed digital newsrooms on both sides of the Atlantic. In 2011, she created the first iPad magazine for children, Timbuktu magazine. She is the founder and CEO of Timbuktu Labs.

Francesca Cavallo is a writer and theatre director. Her award-winning plays have been staged all across Europe. A passionate social innovator, Francesca is the founder of Sferracavalli, an International Festival of Sustainable Imagination in Southern Italy. In 2011, Francesca joined forces with Elena Favilli to found Timbuktu Labs, where she serves as Creative Director.

Einfach unsere Frage beantworten und schon seid ihr im Lostopf, aus dem dann der Gewinner gezogen wird. 


Frage: Welche tolle Frau würdet ihr gern noch hinzufügen?

GOOD LUCK!

All the best from London,
Ulrike @ PRH UK 



Zur Leserunde

Eine Liebeserklärung an alle rebellischen Mädchen da draußen 

Ehrgeizig, eigensinnig, intelligent, selbstbestimmt, kreativ –  "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo versammelt 100 Geschichten von über 100 außergewöhnlichen Frauen, die ihrer Zeit voraus waren. Dieses liebevoll illustrierte Buch bezaubert große wie kleine Frauen gleichermaßen. Lasst euch zu großen Taten inspirieren und macht mit bei der Buchverlosung! Gemeinsam mit dem Carl Hanser Verlag vergeben wir 25 Exemplare von "Good Night Stories for Rebel Girls".

Mehr zum Inhalt 
Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

>> Hier geht's zur Leseprobe

Mehr Infos findest du auf unserer Aktionsseite




Zu den Autorinnen

Elena Favilli ist Medienunternehmerin und Journalistin. Sie hat für Colors, McSweeney’s, Rai, Il Post und La Repubblica gearbeitet und digitale Redaktionen auf beiden Seiten des Atlantiks beraten und aufgebaut. Sie hat einen Master in Semiotik der Universität Bologna und studierte digitalen Journalismus an der University of California in Berkeley. 2011 entwickelte sie Timbuktu, das erste iPad-Magazin für Kinder. Sie ist Gründerin und CEO von Timbuktu Labs. 

Francesca Cavallo ist Schriftstellerin und Theaterregisseurin, deren preisgekrönte Stücke in ganz Europa inszeniert wurden. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo Sferracavalli gegründet, ein internationales Festival der nachhaltigen Fantasie in Süditalien. 2011 tat Cavallo sich mit Elena Favilli zusammen, bei Timbuktu Labs arbeitet sie als Kreativdirektorin.

Ihr wollt euch vom Mut und der Tatkraft dieser Pionierinnen anstecken lassen? Wir verlosen 25 Exemplare von "Good Night Stories for Rebel Girls" aus dem Carl Hanser Verlag. Bewerbt euch bis 01.10. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Wer ist dein großes weibliches Vorbild und warum?


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Viel Glück!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Elena Favilli im Netz:

Community-Statistik

in 277 Bibliotheken

auf 98 Wunschlisten

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks