Elena King Mischa und der böse Wolf (Geschichten aus Woodland 1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mischa und der böse Wolf (Geschichten aus Woodland 1)“ von Elena King

Traumatisiert und beinahe zu Tode gehetzt erreicht der junge Werwolf Mischa die Kleinstadt Woodland wo er dem Polizisten Russell McGregor geradewegs in die starken Arme läuft. Der Cop ist heiß, aber Mischa hat ganz und gar nicht vor, sich von dem gutaussehenden Alpha in seinen Bann ziehen zu lassen. Als Leitwolf und Bezirkspolizist Russ eines Morgens einen fremden, aber ganz schön schnuckeligen kleinen Wolf in seiner Stadt entdeckt, will er ihn eigentlich nur ganz schnell wieder seines Weges schicken—doch dann kommt alles anders und Mischa landet in seinem Haus. Es gelingt Russ zwar nach und nach, dem Sturkopf mit den wilden blonden Locken seine Geheimnisse zu entlocken, aber das heißt noch lange nicht, dass Mischa ihn als seinen Leitwolf anerkennt. Doch dann taucht ein weiterer Fremder in der Stadt auf. Hinweis: Diese Geschichte enthält explizite Szenen und ist nur für Leser ab 18 Jahren geeignet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen