Neuer Beitrag

BesondereBuchverlage

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Wir starten eine Leserunde mit dem modernen Liebesroman "Glück in den Fingerspitzen" von Elena Loren. Der Roman bietet eine überraschende, hinreißende und kitschlose Unterhaltung rund um das Glück und Unglück der jungen Protagonistin Naemi vor Schweizer Kulisse in den Städten Fribourg, St. Gallen, Zürich und Zug. Hat Ben oder Michael schlussendlich ihr Herz erobert? Bis zum Ende des Romans werden die Nerven der Leser strapaziert und es geht turbulent und spannungsreich zu. Wie in jedem guten Liebesroman gibt es das erlösende Happy End.

Inhalt: Als Studenten begegnen sich Michael und Naemi in Fribourg und verlieben sich. Als Naemi das Studium abbricht und für 6 Monate nach Kanada geht, trennt sich Michael von ihr. Zurück in der Schweiz macht sie eine Ausbildung zur Bäckerin und eröffnet mithilfe ihres neuen Partners Ben eine kleine Bäckerei in St. Gallen. Als sie vor der Hochzeit mit Ben steht, taucht plötzlich Michael wieder auf, der die letzten Jahre in Australien verbracht hatte. Die Vergangenheit holt sie ein und stellt die Gegenwart auf eine Probe. Doch bis Naemi wirklich begreift, wo sie gefühlsmäßig steht, erlebt sie mit Ben noch viele Höhen und Tiefen. Der Erzählstil beginnt jeweils in der Jetztzeit und schweift immer wieder in Einzelepisoden in die Vergangenheit ab. So setzt sich das Leben Naemis für den Leser Stück für Stück wie ein Puzzle zusammen und trägt so zu dem Spannungsbogen des Romans bei. Ebenso wird aus Michaels Perspektive erzählt, sodass auch seine Gefühle und Gedanken dem Leser sehr nahe sind. Am Ende ist der Leser erleichtert, dass Naemi die richtige Entscheidung trifft und ihrem Herzen folgt.

Unsere Leserunde richtet sich besonders an junge Frauen zwischen 20 und 30 Jahren, aber natürlich auch an alle anderen, die begeisterte Liebesroman-Leserinnen sind.

Bitte bewerbt euch bis Mittwoch, 02. Dezember 2015, für die Teilnahme an unserer Leserunde wie üblich unter "Alle Bewerbungen" mit einer kleinen Kurzvorstellung. Wir vergeben 8 Leseexemplare an bloggerwütige lovelybooks-Leser.

Wir freuen uns wie immer auf viele begeisterte Leser und würden die ausgewählten Bewerber der Leserunde bitten, ihre Rezensionen bei lovelybooks und auf weiteren Portalen wie eigenen Blogs und gängigen Buchportalen zu veröffentlichen und diese per E-mail an uns zu schicken. Vielen Dank!

Das Romantik Verlag Team

Autor: Elena Loren
Buch: Glück in den Fingerspitzen

MiraxD

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Huch. Erste ;) Ich würde sehr gerne mitlesen und dann die Rezi hier und auf Amazon posten! Ich bin relativ jung, gehe noch in die Schule, das heißt aber nicht, dass ich Erwachsene nicht verstehe :) Ich liebe Liebesromane sehr und würde gerne mit Naomi ihre Gefühlskrise überwinden und das wunderschöne Cover als mein Eigen nennen ;)

Rosen-Rot

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich lese sehr gerne Liebesromane. Die Geschichte klingt sehr interessant.
Ich habe zwar keinen eigenen Blog, aber ich wäre gern bei der Leserunde dabei.

Beiträge danach
167 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Minky

vor 2 Jahren

Kapitel 13-17
Beitrag einblenden

Wie es aussieht finden Michael und Naemi doch nicht wieder zueinander. Michael will wieder zurück nach Australien. Ihn scheint nichts mehr in der Schweiz zu halten und auch Naemi scheint kein Grund zu sein Australien endgültig den Rücken zu kehren. Schade eigentlich. Dass Naemi mit Ben nicht glücklich wird, scheint ja mehr als offensichtlich. Aber das Buch ist ja noch nicht zu Ende und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Minky

vor 2 Jahren

Kapitel 13-17
Beitrag einblenden

FlipFlopLady007 schreibt:
Dass Ben ihr den Seitensprung an Silvester so ohne weiteres verziehen hat, finde ich auch etwas merkwürdig. Ist er selbst auch nicht ganz treu? Und hat er vielleicht sogar etwas mit Tina? Die beiden müssten ja aufgrund der Hochzeitsvorbereitungen auch einiges miteinander zu tun haben.

Die Idee finde ich super! Würde dem Buch eine ganz neue Wendung und ordentlich Drama bringen!

Minky

vor 2 Jahren

Der Schluss: Kapitel 18 + 19
Beitrag einblenden

Das Ende ist wie erwartet doch ein Happy End. So gehört sich das auch für eine gute Liebesgeschichte.
Der Schluss hat mir recht gut gefallen, weil hier endlich mal was passiert.
Allerdings finde ich die Geschichte, dass Ben Naemi die Treppen runter geschubst hat, an dieser Stelle wieder ein bisschen zu sehr gewollt.
Gerade Tina, die Naemi ständig einredet, dass Ben ein toller Kerl ist, Michael aus dem Laden vergrault und die komplette Hochzeit organisiert, hat gewusst was Ben getan hat und hat es ihrer besten Freundin nicht erzählt. Das ist mehr als mies und hinterhältig! Warum macht man das? Was hat Tina davon? Dafür gibt es im Buch leider keine Erklärung.
Alles in allem eine nette Liebesgeschichte, aber der Pepp hat gefehlt.

Minky

vor 2 Jahren

Was gefiel euch am besten an dem Roman?
Beitrag einblenden

Am besten hat mir der Schluss gefallen. Hier ist viel passiert und die Rückblenden standen nicht mehr so im Vordergrund. Es ging mehr um das hier und jetzt und Naemis Entscheidung für Ben oder Michael.

Minky

vor 2 Jahren

Konntet ihr euch mit Naemi identifizieren?
Beitrag einblenden

Nein, mit Naemi kann ich mich nicht identifizieren.
Ich war noch nie in der Situation, dass ich mich nicht zwischen zwei Männern entscheiden konnte. Wie man so lange bei einem Menschen bleiben kann, der einem offensichtlich nicht gut tut, ist für mich nur schwer nachvollziehbar.

Minky

vor 2 Jahren

Fandet Ihr Ben oder Michael als Charakter sympathischer?
Beitrag einblenden

Natürlich ist Michael sympathischer.
Wie ich schon in den Zwischenmeinungen gesagt habe, fand ich die Darstellung von Bens negativen Eigenschaften aber durchweg sehr gewollt. Am Anfang hat man den Eindruck, dass er eigentlich ein ganz netter Kerl ist und dass auch Naemi mit ihm glücklich ist. Als die Geschichte dann aber zu stocken droht, mutiert er auf einem zum Choleriker.

Minky

vor 2 Jahren

Euer Fazit + Eure Rezension

So, jetzt bin ich auch endlich dazu gekommen eine Rezi zu verfassen.
Hier gibt's meine Meinung:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elena-Loren/Gl%C3%BCck-in-den-Fingerspitzen-1180866169-w/rezension/1217282193/

Danke, dass ich mitlesen durfte! Auch wenn das Buch nicht zu meinen Favoriten zählt, möchte ich mich ganz herzlich für das Leseexmplar bedanken!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks