Neuer Beitrag

Machandel_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die erste Leserunde des Machandel Verlages – habt bitte ein klein wenig Geduld mit mir, das ist alles noch neu.
Ich bin Charlotte Erpenbeck, die Inhaberin des Machandel Verlages, und ich stelle euch heute das Buch einer neuen Autorin vor:
"Der Zeitenweg", von Elena Münscher.

Es ist ein phantastisches Jugendbuch, das aber offensichtlich auch gerne von Erwachsenen gelesen wird (den Amazon-Kritiken nach zu urteilen).
Phantastisch deswegen, weil es Fantasy-Elemente enthält, ohne typisch Fantasy zu sein.
Das Mädchen Bruni pendelt zwischen den Zeiten. Zu Hause ist sie in einem Dorf nach dem 30jährigen Krieg. Zur Schule geht sie in eine Stadt, 300 Jahre später. Was nicht ganz ungefährlich ist, denn der Dorfpfarrer hält die neue Zeit für übelste Hexerei und will jeden auf den Scheiterhaufen bringen, den er bei verbotenen Kontakten erwischt.

Was ich mir wünsche:
Leser jeder Altersstufe, und unbedingt auch Jugendliche darunter, denn für die wurde das Buch ja geschrieben.

Was ich anbiete:
Fünf Taschenbucher (Rezensions-Exemplare, das heißt, das verwendete Papier und die Stabilität des Umschlages unterscheidet sich leicht vom "normalen" Buch).
Fünf Ebooks, wahlweise im Format pdf, epub oder mobi.
Direkte Kontakte mit der Autorin, die Fragen zum Buch beantworten wird (sobald ich sie soweit gekriegt habe, bei Lovelybooks einen Account zu eröffnen), bis dahin indirekte Kontakte (Weiterleitung durch den Verlag).

Was noch wichtig ist:
Dieses Buch ist ein Kurzroman. Das heißt, in gedruckter Form hat das Taschenbuch knapp 135 Seiten. Es lässt sich also verhältnismäßig schnell lesen.
Natürlich kostet es auch entsprechend wenig: taschengeldfreundliche 5,90 Euro.

Eine Leseprobe gibt es hier: http://www.machandel-verlag.de/Lesesaal.html

Wer mitmachen möchte, kann sich hier mit einer kurzen Nachricht melden. Ich brauche keine detaillierten Angaben, möchte aber gerne wissen, ob die Bewerber in die Kategorie Jugendliche oder Erwachsene fallen.

Autor: Elena Münscher
Buch: Der Zeitenweg

Guaggi

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh Zeitreisen, das klingt sehr interessant und ich würde mich gerne in der Kategorie Erwachsene bewerben.
Natürlich wäre eine Printausgabe schöner, ich würde mich aber auch über eine pdf-Datei freuen.

britta70

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt nach einer interessanten Geschichte. Gerne würde ich einen mir unbekannten Verlag kennenlernen und bewerbe mich um eine Printausgabe.
Ich falle in beide Kategorien, lach. Gefühlt jugendlich, laut Perso erwachsen :-)))

Beiträge danach
171 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kaira

vor 4 Jahren

Hier möchte ich gerne etwas zum optischen Eindruck wissen- Umschlag, Illustrationen, Buchsatz.
@Machandel_Verlag

Ich würde es schön finden, wenn das Buch noch eine Auflage hätte. Es waren nette Lesestunden und kleine Verlage unterstütze ich gerne, auch wenn ich das Buch nicht selbst gekauft habe.

Machandel_Verlag

vor 4 Jahren

Hier dürfen inhaltliche Bestandteile des Buches auseinander genommen werden.
Beitrag einblenden
@Kaira

Die meisten guten Schmerzmittel, die wir heute benutzen, gab es damals auch schon. Die sind meist schon viel länger auf dem Markt, als die viele Leute denken. Und damals war beispielsweise der Wirkstoff Metamizol noch ohne Rezept zu bekommen, und der ist ein so guter Schmerzstiller (und Fiebersenker), dass der sogar bei Krebs-Patienten eingesetzt wird gegen plötzliche Schmerzspitzen.

Machandel_Verlag

vor 4 Jahren

Hier möchte ich gerne etwas zum optischen Eindruck wissen- Umschlag, Illustrationen, Buchsatz.
@Kaira

Vielen Dank! :-)
Das würden wir natürlich auch sehr gut finden!

ElenaMuenscher

vor 4 Jahren

Ich habe nach den Fragen hier im Forum mal überlegt, wie Brunis Geschichte wohl weitergehen könnte.
Auf meinem Blog http://elena-muenscher.blogspot.de/
ist ein Interview zu finden, das ich mit Bruni geführt habe. es ist natürlich nur eine mögliche Entwicklung. Vielleicht geht Brunis Geschichte ja ganz anders weiter...

Machandel_Verlag

vor 4 Jahren

@ElenaMuenscher

Wenn sie spannend genug weitergeht, wäre natürlich auch ein Buch möglich.

ElenaMuenscher

vor 4 Jahren

@Machandel_Verlag

ich werde mal abwarten, was die Leser so sagen. Vielleicht finden sie das Interview ja grauslich.

Machandel_Verlag

vor 4 Jahren

Ich bedanke mich bei allen Mitmachern der Leserunde, die durch Ihre Fragen und Bewertungen ganz sicher dazu beigetragen haben, dass die Autorin in der nächsten Zukunft weitere spannende Bücher produzieren wird.
Bis zum nächsten Buch!

Neuer Beitrag