Elena MacKenzie Highland Secrets 2

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(10)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Highland Secrets 2“ von Elena MacKenzie

Um ihre kürzlich erkrankte Mutter, Theresa Finnley, zu unterstützen, reist Emma auf die Isle of Skye. Damit Theresa ihre Anstellung nicht verliert, springt die junge Buchhändlerin kurzerhand als Haushälterin auf Glenoak Hall ein. Erstaunt stellt sie fest, dass auf dem herrschaftlichen Anwesen jetzt eine Rockband lebt. Und nicht nur das, Ian MacLeod, dem sie die schlimmste Schmach ihrer Schulzeit zu verdanken hat, ist Leadsänger dieser Band. Doch nicht nur ihre Schulzeit holt sie in Dunvegan ein, sondern auch die Vergangenheit des Ripperhauses. Denn kaum angekommen, wird Emma zum Spielball eines Erpressers, der beschlossen hat, die Pläne des ersten Rippers zu beenden. Und ausgerechnet Ian MacLeods unerwartetes Interesse an Emma macht sie zur Nummer 1 auf der Liste des Mörders. 281 Taschenbuchseiten Das Ebook enthält zudem die Kurzgeschichte Gregori: Als Sarah in die Karpaten reist, um den Ort zu suchen, an dem das Flugzeug abstürzte, in dem ihre Eltern und ihre Schwester saßen, trifft sie auf Gregori. Der düstere Vampir entführt sie in seine Hütte in den Bergen, wo Sarah erfährt, dass nicht der Flugzeugabsturz ihre Schwester das Leben gekostet hat, sondern Gregori, ihr Entführer, mit dem sie etwas ganz Besonderes verbindet. 67 Taschenbuchseiten (Auch einzeln erhältlich.)

Sich der zweite Teil hat mich mit gerissen

— Danni152
Danni152

Gut, aber die Ähnlichkeit zu Band 1 ist mir zu groß.

— stinaa
stinaa

Erotik, Spannung und Liebe in einem wunderschönen Buch vereint!

— Salikka
Salikka
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toll geschrieben

    Highland Secrets 2
    Danni152

    Danni152

    14. June 2017 um 21:41

    Auch der zweite Teil hat mich fasziniert und mich in den Bann der Geschichte gezogen😍
    Flüssiger Schreib-stil, der mir sehr gut gefällt😍
    Klare weiter Empfehlung 

  • Erotikthriller zum Mitfiebern und Schmunzeln!

    Highland Secrets 2
    tschaneinaa

    tschaneinaa

    21. February 2015 um 22:59

    Emma ist eine junge Buchhändlerin, die auf Grund der Erkrankung ihrer Mutter auf Glenoak Hall, dem Anwesen einer Rockband, als Haushälterin einspringen muss, um ihre Mutter zu vertreten. Was sie nicht weiß ist, dass der unverschämt gutaussehenden Ian MacLeod Leadsänger dieser Band ist und somit dort wohnt. Doch als wäre das nicht genug war Ian MacLeod auch der Mann, in den sie unsterblich in ihrer Jugend verliebt war und der sie bitterlich abserviert hat. Aber jetzt scheint sich eben dieser nicht einmal mehr an sie zu erinnern und er lässt keine Chance verstreichen sie anzugraben. Gleichzeitig verschwinden jedoch erneut Frauen und auch Emma erhält Drohbriefe. Wird sie dem Täter entkommen und schafft sie es sich von Ian fern zu halten? Fazit: Dieser Band übertrifft den ersten noch einmal. Nicht nur wegen der packenderen Geschichte, sondern weil das Ende noch unerwartender und romantischer ist als das zuvor.

    Mehr
  • Sehr Lesenswert

    Highland Secrets 2
    jessica_barnefske

    jessica_barnefske

    13. April 2014 um 20:26

    Elena MacKenzie hat mit ihrem 2 Band eine schöne Geschichte geschrieben, die mir sogar etwas besser gefallen hat, als band 1 .. Hier geht es wieder sehr spannend, aber auch sehr erotisch zu! Ian und Emma sind einfach toll.. Auch wenn beide eine Vergangenheit zusammenhaben, und Emma daran sehr zu kämpfen hat, auch wenn sie nun erwachsen ist! Hier hatte ich oft was zu lachen, die Streit Gespräche die beiden führen sind sehr witzig! Hier hat die Autorin bewiesen, dass sie ihre Leser in den Bann ziehen kann! Obwohl mir Band 1 sehr gut gefallen hat, hat dieses Buch sucht potenzial! Ich hätte gern noch mehr von den beiden gelesen! Aber vielleicht gibt es ja noch irgendwann eine Geschichte von Emmas Freundin :)Ich wurde sehr gut unterhalten mit dieser Geschichte ... Hier muss nicht auf erotische Szenen verzichtet werden, da hier alles vorhanden ist, was für mich eine gute Geschichte haben muss!Gefühl, Spannung, Herzschmerz, Erotik! Auch die erotischen Szenen sind sehr schön beschrieben ...Was mir auch sehr gut gefallen hat, war das Linda und Adam auch nochmal erschienen sind, und nicht ganz vergessen wurden...Finde ich immer schön wenn im Folgeband, nochmal die alten Protas erscheinen.. Die Kurzgeschichte, die noch hinten in dem Buch ist, war auch sehr schön zu lesen! Da ich aber kein Freund von Kurzgeschichten bin, fand ich es eben zu kurz! Aber dennoch hätte die Geschichte auch potenzial gehabt, zu einer ganzen Geschichte und nicht nur für eine kurz Geschichte ..Freue mich auf weitere Bücher von der Autorin 

    Mehr