Elena Melodia

 3,3 Sterne bei 68 Bewertungen
Autorin von Nacht.

Lebenslauf von Elena Melodia

Elena Melodia kommt in der italienischen Stadt Verona zur Welt. Nach ihrem Schulabschluss absolviert Melodia ein Studium der Geisteswissenschaften, bevor sie anschließend als Jugendbuchredakteurin für einen großen Verlag arbeitet. Inzwischen ist Melodia selbst eine anerkannte Nachwuchsschriftstellerin in Italien. Mit "Nacht" erscheint im Herbst 2011 ihr Romandebüt in Deutschland, das gleichzeitig den Auftakt zu einer Urban-Fantasy-Reihe bildet. Elena Melodia lebt gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und ihren beiden Hunden in ihrer Geburtsstadt.

Alle Bücher von Elena Melodia

Cover des Buches Nacht (ISBN: 9783426283332)

Nacht

 (68)
Erschienen am 23.09.2011

Neue Rezensionen zu Elena Melodia

Cover des Buches Nacht (ISBN: 9783426283332)Lilli33s avatar

Rezension zu "Nacht" von Elena Melodia

Hätte interessant werden können
Lilli33vor einem Jahr

Verlag: PAN (4. Oktober 2011)

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten

ISBN-13: 978-3426283332

empfohlenes Alter: ab ca. 12 Jahren


Hätte interessant werden können


„Nacht“ ist der 1. Band der „Das Land der verlorenen Seelen“-Reihe. Leider wurden die weiteren Bände nie veröffentlicht, denn Band 1 endet irgendwo im Nirgendwo, aber nicht am Ende der Geschichte. Es werden unheimlich viele Fragen aufgeworfen, aber so gut wie keine beantwortet. Am Schluss ist mir immer noch nicht klar, worauf das Ganze mal hinauslaufen soll. 


Dabei beginnt die Story ganz interessant: Die siebzehnjährige Alma hat in ihren Albträumen Visionen. Sie sieht Morde, die erst noch geschehen werden. Männer in schwarzen Anzügen verfolgen sie, und ihre Freundinnen geraten in üble Geschichten. Rund um den roten Faden sind eine Menge kleinere Episoden drapiert, die die Handlung ein wenig wirr aussehen lassen. Hier wäre weniger wohl mehr gewesen. Aber wer weiß, vielleicht hätte sich der Zusammenhang in den weiteren Bänden noch ergeben?


Den Schreibstil fand ich jedenfalls nicht schlecht. Es gab etliche spannende Szenen und ich konnte mich auch gut in die Ich-Erzählerin Alma hineinversetzen und ihre Handlungsweisen nachvollziehen. 


Aber was soll man mit einer halben Story anfangen?


★★☆☆☆

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nacht (ISBN: 9783426283332)buecher_liebe21s avatar

Rezension zu "Nacht" von Elena Melodia

Die Geschichte konnte mich leider nicht überzeugen
buecher_liebe21vor 4 Jahren

Das Buchcover sagt mir zu. Es ist einfach gehalten, aber geheimnisvoll gestaltet. Der Titel passt mit der Gestaltung des Covers überein, sagt aber nicht viel zum Inhalt des Buches aus.

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir etwas schwer, da ich nicht sofort erkannte, mit welcher Szene die Geschichte begann. Erst nach und nach verstand ich allmählich, worum es in der Geschichte gehen sollte.

Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten und jugendlich, wobei mir die Art hierbei nicht immer zusagte. Trotzdem lässt sich die Geschichte durch den sehr flüssigen Schreibstil schnell lesen.

Die Geschichte wird nach einiger Zeit interessant und immer mal wieder steigt etwas die Spannung an, bleibt jedoch nicht lange erhalten. Letztendlich kann ich nach Beenden des Buches nicht sagen, worum es eigentlich in der Geschichte ging bzw. was das Thema war. Besonders in der ersten Hälfte des Buches wurden mehrere Themen aufgegriffen, die in der zweiten Hälfte jedoch in den Hintergrund geraten sind. Im Gegensatz dafür kommt ein anderes Thema auf. Um was es in der Grundgeschichte jedoch geht, kann ich noch immer nicht sagen.
Es kommen sehr viele Fragen beim Lesen des Buches auf, die nur zum Teil beantwortet werden. Die offenen Fragen, um die Geschichte überhaupt zu verstehen, bleiben jedoch unbeantwortet.

Die Hauptprotagonistin war mir nicht immer sympathisch und ihr Verhalten konnte ich nicht immer nachvollziehen. Allgemein waren die Protagonisten in der Geschichte meiner Meinung nach nicht gut ausgearbeitet. Die Charakterzüge waren recht flach.

Auch das Ende des Buches ist ein großes Fragezeichen. Es endet mit einem Cliffhanger, doch um ehrlich zu sein, interessiert es mich nicht, wie die Geschichte weitergeht, da ich den Inhalt der Geschichte sowieso nicht verstanden habe. Ich weiß nicht, ob es überhaupt eine Fortsetzung zu diesem Buch gibt. Falls es diese gibt, werde ich sie nicht lesen.

Alles in allem hat mich das Buch/die Geschichte nicht überzeugt. Es gibt zu viele Unklarheiten und offene Fragen, die mich verwirrt zurücklassen und ich somit gar nicht sagen kann, worum es eigentlich in der Geschichte geht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nacht (ISBN: 9783426283332)Nachteule94s avatar

Rezension zu "Nacht" von Elena Melodia

Achtung: Offenes Ende
Nachteule94vor 6 Jahren

Die Geschichte ein offenes Ende und laesst viele Fragen offen. Leider habe ich erfahren dass es zwar einen zweiten Teil eine Fortsetzung gibt aber leider nicht auf deutsch, nur auf spanisch oder italienisch. Also bin ich wirklich sehr enttauescht. Wenn jemand den zweiten Teil gelesen hat, wuerde ich mich sehr ueber Information ueber die Fortsetzung freuen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 149 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks