Killing Plans - unverhofft kommt (nicht) oft

von Eleonora Park 
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Killing Plans - unverhofft kommt (nicht) oft
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Deellas avatar

Eva kommt aus Wien und bekommt eine chance in New York ihr Talent unter Beweis zustellen. Wird sie es schaffen?

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Killing Plans - unverhofft kommt (nicht) oft"

Neuerscheinungsaktion - statt € 2,99 - jetzt für € 0,99

Unglaublich aber wahr: Eva wird eingeladen am weltberühmten Broadway in New York ihr Können als Cellistin unter Beweis zu stellen. Völlig unverhofft bricht sie also ihre Zelte in Wien ab und macht sich auf in die große weite Welt. Als sie den Big Apple live erlebt, scheint sich so einiges zu drehen. Nicht nur ihr Kopf, auch ihr Herz und ihre Einstellung zum Leben werden hart auf die Probe gestellt. Vom gutaussehenden Millionen-Unternehmer Jonatahn Goodstine bis zu (Don) Juan, der ihr beim heißen Salsa-Tanz unglaublich nahe kommt, bis zu ihrem neuen Boss am Broadway, scheinen alle etwas von ihr zu wollen. Einzig ihr Agent,weiß, wie er sie tief in der Seele berühren kann, damit sie erkennt, wohin ihr Herz sie wirklich führen will.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B077YSM8NR
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:155 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:05.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    D
    Daniela_Latzelvor 7 Monaten
    Alles stimmig



    Das Cover gefiel mir auf Anhieb. Es sieht durch die Schaukel so verträumt / geheimnisvoll aus.

    Dies war mein 1 Buch der Autorin.

    Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und machte mir Spass, da ich dadurch sofort in der Geschichte drin war.

    Die Schauplätze konnte ich mir dank der tollen Details sehr gut vorstellen.

    Die Charaktere wirken echt und sind daher gut gelungen.

    Die Geschichte könnte ich mir auch gut für die Teen- Tochter meiner Freundin vorstellen.

    Schade das es so kurz war- aber es war stimmig von Anfang bis Ende!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 8 Monaten
    Schön

    Das Cover wirkt irgendwie verträumt, aber für mich auch romantisch und mit einem kleinen Fernweg nach New York.
    Der Klappentext macht Lust auf die Geschichte.
    Neue Ziele und Ereignisse führen die Cellistin Eva nach New York. Aber nicht nur die Großstadt macht ihr zu schaffen, sondern auch drei Männer. Der Unternehmer Jonathan, der Salsa-Tänzer Juan und zu guter Letzt auch noch ihr Boss. Was passiert? Wird sie glücklich werden? Oder gibt es noch weitere Männer die ihr den Kopf verdrehen?
    Die Protagonisten sind eigentlich total unterschiedlich und aber auf ihren Charakter gut ausgearbeitet. Ich mochte sie. Sie wirken auf den Leser auf jeden Fall sympathisch und authentisch.
    Der Schreibstil der Autorin ist modern, leicht und flüssig zu lesen. Man kann dabei schnell in die Geschichte eintauchen und wird gefesselt. Die Spannung ist dabei auch immer da und wird auch noch weiter gesteigert.
    Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
    Die Geschichte ist tiefgründig. Überzeugt den Leser mit verschiedensten Szenen. Von Drama und Action, über Humor und Charme, bishin zu Romantik und Liebe ist dabei alles da was man sich wünscht.
    Die Gefühle des Lesers werden auch angesprochen. Hier lies sich auf jeden Fall leicht mitfühlen. Hier hätte ich mir aber dennoch ab und an ein wenig mehr Facetten und mehr Emotionen gewünscht.
    Kann euch das Buch dennoch gerne empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Deellas avatar
    Deellavor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Eva kommt aus Wien und bekommt eine chance in New York ihr Talent unter Beweis zustellen. Wird sie es schaffen?
    Es kommt anders als gedacht.


    Zum Cover: Es ist alles in goldgelb und  schwarz gehalten und es zeigt wie ein großer Turm in einer Stadt und eine junge Frau die im Himmel schaukelt. Es passt gut zu der Story weil es zeigt wie es Eva in New York geht.  Sie fliegt dort auch schnell nach oben und verwirklicht ihre Träume. 
    Zum Inhalt: Eva ist ein junges Mädchen was in Wien wohnt und eine super Cellistin ist. Und dann bekommt Sie das Angebot und wird eingeladen am weltberühmten Broadway in New York. Sie soll dort ihr können unter Beweis stellen.   Darauf hin bricht sie ihre Zelte in Wien ab und fängt ein neues Leben in New York an. Und da fängt es an das sich ihr Leben dreht. Nicht nur ihre Einstellung zum Leben sondern auch ihr herz wird auf eine harte Probe gestellt.  Sie trifft da nicht nur auf den charmanten gutaussehenden auf dem Boden gebliebenen Millionär Jonathan Goodstine sondern auch auf Juan der super tanzen kann und ihr bei einer Salsa Nummer unglaublich nahe kommt bis hin auf ihren neuen Boss. Irgendwie scheint es alle wollen was von ihr. Aber nur ihr Agent weiß wie er sie tief in der Seele berühren kann, durch ihn erkennt sie wohin ihr Herz sie wirklich führt. 
    Meine Meinung: Die Protagonisten sind jeder auf seiner Weise sehr toll und sympathisch.  Ich finde Jonathan am besten. Und war geschockt wie es endet. Ich habe immer weiter und weiter gelesen weil ich immer wissen wollte wie es mit Eva und Jonathan weiter geht.  Doch dann das ende. Und  Damit hätte ich nie gerecht.  Eigentlich laufen einen ja beim lesen die Fantasien auf Hochtouren und man kann immer irgendwie das ende erahnen.  Aber das war bei dem buch anders es endet anders als erwartet. 
    Es ist sehr spannend und schön geschrieben man hat es mit einem Rutsch durch. Es ist so detailliert beschrieben das man glatt denkt man war selber schon da. Ich finde es ist eine gelungene Liebesgeschichte die genau wie es aus einem normalen Leben ist. Es kommt nie so wie man denkt. 


    Ich kann euch die Geschichte sehr empfehlen. Ist super geeignet für Jugendliche und für jeden der Liebesgeschichten mag.  

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Anes avatar
    Anevor 10 Monaten
    https://boockaholicane.jimdo.com/

    "-Kindchen, du bist mit Leib und Seele eine Cellistin und Gott hat die dieses Talent gegeben, damit du viele Leute damit berührst."-

     

    Wie ihr bestimmt schon gemerkt habt mag ich sehr gerne die Bücher von Eleonora Park . Ich möchte mich bei ihr ganz herzlich bedanken das ich dieses wunderbare Buch lesen durfte. Ganz ganz lieben dank dafür❤.

     

    "In Eva stieg das Feuer hoch. Sie begann sich völlig der Schwingung hinzugeben, die zwischen ihr und Juan entstand."

     

    Für mich wider volle  5 Sterne . Warum?? Weil es selten einer schafft das ich Bauchkribeln bekomme. Es lernt uns das wir immer auf unser Bauchgefühl hören sollten umd mit uns selber im reinen zu sein.Außerdem hat das Buch eine gute Portion Liebe was uns Lesern immer gefällt😉.Wider mal ein super Werk von einer super Autorin. Also Kindle schnappen und anfangen zu lesen. 

     

    "-Du bist es, du bist die Eine.-"

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks