Elfi Hartenstein Moldawisches Roulette

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moldawisches Roulette“ von Elfi Hartenstein

Ein spannender Roman über eine deutsche Lehrerin, die in Moldawien ins Visier der Politmafia gerät§§Pia Ritter lebt seit kurzem als Deutschlehrerin in der moldawischen Hauptstadt Chisinau. Wolf - ihr Freund - ist weit weg, zu Hause in Deutschland. Sie telefonieren fast täglich, aber das ändert nichts daran, dass sie in diesem Land, in dem vieles nicht zu stimmen scheint, allein zurechtkommen muss. So fällt ihr eines Abends im Spielcasino auf, dass am Roulettetisch offenbar Geld gewaschen wird. Ein paar Tage nach einem Besuch in der berühmten staatlichen Weinkellerei Cricova meldet das Fernsehen, dass aus der Schatzkammer einige wertvolle Flaschen gestohlen wurden, die einst Hermann Göring gehörten. Kurz darauf wird Pia erpresst.§§Immer tiefer gerät Pia in den bis in höchste Regierungskreise hineinreichenden Sumpf aus Bestechung, Vetternwirtschaft, Autodiebstahl, Schieberei, Devisenschmuggel, Geldwäsche und politischem Mord. Zum Glück aber gibt es Tamara, Pias Kollegin - und Wolf, der herausfindet, dass die Spuren einer international agierenden Mafia auch nach Deutschland führen.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Politthriller

    Moldawisches Roulette
    cybergirll

    cybergirll

    14. August 2017 um 11:42

    Pia Ritter, eine deutsche Lehrerin unterrichtet zu Zeit Deutsch an der Universität in Moldawien.Schon bald merkt sie, dass ihr nicht nur die fremde Sprache und die Schrift Schwierigkeiten bereiten sich in diesem fremden Land zurechtzufinden sondern auch die Mentalität der Menschen.Es wir in diesem Land als ganz normal angesehen wenn man sich mit den Behörden auf nicht ganz legalen Wegen einigt. So fließen hier und da schon einmal Schmiergelder oder es werden Gefälligkeiten verlangt. Pia Ritter die sich diesen illegalen Machenschaften verschließt gerät schon bald in Gefahr.Moldawisches Roulette von Elfi Hartenstein ist ein Politthriller der ein sehr spannendes Thema behandelt.Es geht um Geldwäsche und Erpressung. Im Kreuzfeuer steht die deutsche Lehrerin Pia Ritter.Am Anfang kann Pia es nicht glauben, dass sie in Schwierigkeiten kommen kann nur weil sie einem Beamten verweigert seinem Sohn zu einem Stipendium zu verhelfen oder einem Polizist kein Auto aus Deutschland über die Grenze bringt doch bald wird sie eines besseren belehrt.Ein Szenario wie man es sich in Deutschland nicht vorstellen kann.Doch auf sich alleine gestellt in einem osteuropäischen Land zwischen Rumänien und der Ukraine sieht das ganz anders aus.Das Buch zeigt sehr gut die Unterschiede zwischen Deutschland und Moldawien auf. Das Leben ist auch für die Einheimischen nicht immer einfach und die Infrastruktur lässt einiges zu wünschen übrig.Der Schreibstil war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig da alles etwas emotionslos wie von einem Aussehstehenden beschrieben wurde.Trotz allem war das Buch spannen und schnell zu lesen.

    Mehr