Elfie Nadolny Reise: Genuss

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Reise: Genuss" von Elfie Nadolny

    Reise: Genuss

    Peter_Pitsch

    23. October 2011 um 14:12

    Die große Resonanz. Das fruchtige Fleisch einer Wassermelone ziert das Cover dieses Buches und deutet es an: in der achten Anthologie des Inselchenforums kommt weder der nach abwechslungsreicher Literatenkost hungernde Leser noch der Liebhaber mannigfaltiger Kochkunst zu kurz. Alle Wege führen nach Rom, besagt ein altes Sprichwort, ein anderes will wissen, dass die Liebe allemal durch den Magen geht; der Weg, dem wir in dieser literarisch-kulinarischen Reise quer über den europäischen Kontinent folgen, führt vor allem durch die Herzen einer illustren Schar von Autoren, die mit ihren individuellen Erlebnissen kleine Welten eröffnen, an denen teilzuhaben dem Leser vergönnt ist. Dass nicht die jeweiligen Ortschaften anderer Länder, exotische oder längst erschlossene Gestade, im Mittelpunkt dieses bunten Geschichtenreigens stehen, sondern die höchst menschlichen Erfahrungen des einzelnen Reisenden - vom erzählenden Entdecker bis zum dichtenden Migranten -, dies empfindet man zusehends und mit jeder neuen Seite als Bereicherung des eigenen Lebens. Entgegen der Mutmaßung, den Wirkungsstätten in der Sammlung aus prosaischen, poetischen und fotokünstlerischen Kleinodien könnten geografische oder gar inhaltliche Grenzen gesetzt sein, sieht sich der Leser im Zuge der Lektüre schnell eines Besseren belehrt. Die Anthologie "Reise:Genuss - literarisch-kulinarisches Europa" bringt uns die Welt an sich eine erfassbare Dimension näher, zeigt uns die Tiefe der Gedanken beim letzten Blick über Oslo und die Stationen einer Reise als Sinnbilder eines verinnerlichten Lebenslaufs. Einmal mehr ist es der Herausgeberin Elfie Nadolny gelungen - diesmal im Zusammenspiel mit Marten Petersen -, eine ideale Mischung unterschiedlichster Autorinnen und Autoren für die Realisierung einer themenbezogenen Anthologie zu vereinen. Vierundzwanzig literarische Stimmen schließen sich bald mit humorvoller Leichtigkeit, bald mit breiter philosophischer Spannweite zu einem imposanten Geschichten-Chor zusammen. Sie rufen Gefühle ins Leben, die in der Herzkammer des Lesers nachklingen, entfalten Genüsse, die buchstäblich und auf vielfältige Art unseren Sinnen eine spürbare Resonanz entlocken. Peter Pitsch

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks