Elfriede Aichinger JakobsWeg - Vier Frauen auf dem Camino Primitivo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „JakobsWeg - Vier Frauen auf dem Camino Primitivo“ von Elfriede Aichinger

Der Camino Primitivo, der älteste und ursprünglichste der Jakobswege in Spaniens Norden war Anziehungspunkt für vier Frauen. Zwei Wochen dauerte ihre Reise auf diesem noch einsamen Weg nach Santiago. Jede erzählt von ihren persönlichen Beweggründen und Erlebnissen. Die Fotos, die während dieser Wanderung entstanden sind, geben einen Einblick in die beeindruckenden Landschaften und das Pilgerleben. Ergänzt wird der Reisebericht durch wertvolle Informationen über die Strecken, die Sehenswürdigkeiten, die Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie das notwendige Gepäck.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "JakobsWeg - Vier Frauen auf dem Camino Primitivo" von Elfriede Aichinger

    JakobsWeg - Vier Frauen auf dem Camino Primitivo
    nickido

    nickido

    20. August 2009 um 12:51

    das Buch schildert aus den verschiedenen Perspektiven der vier Frauen ihre Wanderung auf dem camino primitivo. Ich konnte mich in Gedanken direkt mit ihnen auf den Weg machen und die wunderschönen Bilder runden diese Wanderung sehr schön ab. Zusätzlich bietet das Buch Informationen und Tipps, nützlich für die eigenen Reisepläne. Sehr empfehlenswert.