Elfriede Hammerl

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(4)
(20)
(10)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Probier es aus, Baby

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Liebe und Einsamkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeitzeuge

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleingeldaffäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine Schwester ist blöd

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles falsch gemacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Schuldgefühle sind schön

Bei diesen Partnern bestellen:

Müde bin ich Känguru

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verpasste Mann

Bei diesen Partnern bestellen:

Den Haushalt managen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wunderbare Valerie

Bei diesen Partnern bestellen:

Vater, Mutter und Geburtstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Wohnbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Hast du unseren Mann betrogen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe läuft auf leisen Pfoten

Bei diesen Partnern bestellen:

Hotel Mama

Bei diesen Partnern bestellen:

Steile Typen im Supermarkt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Von Liebe und Einsamkeit
    Verlag_Kremayr-Scheriau

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Worum geht's?Ein Hauch von Melancholie durchweht Elfriede Hammerls Erzählungen. Die Menschen darin sind desillusioniert von der Liebe und doch stets auf der Suche nach ihr. Sie schwanken zwischen Sehnsucht nach Geborgenheit und dem Wunsch nach Selbstbestimmung. Da ist Nina, die sich für selbstlos hält, in Wirklichkeit aber ihren Lebensgefährten auf raffinierte Weise manipuliert. Oder Christl, die von der Familie, in die sie eingeheiratet hat, herablassend behandelt wird und auf dramatische Weise scheitert, als sie sich daraus ...

    Mehr
    • 267
  • Mehr Einsamkeit als Liebe...

    Von Liebe und Einsamkeit
    frenzelchen90

    frenzelchen90

    20. April 2016 um 09:17 Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Meine Meinung: Die Autorin hat für mich einen sehr gewöhnungsbedürftigen und manchmal schwer verständlichen Schreibstil. Die Geschichten werden teilweise recht eintönig erzählt und lassen nicht wirklich Lust zum Lesen aufkommen. In den elf Kurzgeschichten wird einem aufgezeigt, wie unterschiedlich Liebe sein kann. Die Geschichte sind zwar sehr realistisch und kommen in den besten Familien genauso vor, aber es herrscht mehr Einsamkeit als Liebe. Das drückt die Stimmung beim Lesen und man kommt schnell in die Versuchung, das Buch ...

    Mehr
  • Einsamkeit in der Liebe scheint unausweichlich

    Von Liebe und Einsamkeit
    leserattebremen

    leserattebremen

    11. April 2016 um 20:16 Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    In „Von Liebe und Einsamkeit“ beschreibt Elfriede Hammerl unterschiedlichste Versionen von Liebe, doch fast alle führen unweigerlich zu Einsamkeit, Angst und Schmerz. Es ist eine sehr negative Sicht auf die menschlichen Beziehungen wie es scheint, auf den getriebenen Menschen der andere zerstört auf der Suche nach seinem eigenen vermeintlichen Glück, der rücksichtlos durchs Leben wandelt und vertraute Menschen plötzlich von sich stößt. Dennoch wirken die Geschichten nicht anrührend oder bewegend, stets hält die Autorin Distanz zu ...

    Mehr
  • Authentische Geschichte, wie sie das Leben erzählt!

    Von Liebe und Einsamkeit
    Diana182

    Diana182

    18. March 2016 um 22:01 Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Das Cover zeigt eine spätsömmerliche Feldeandschaft, die anscheinend gerade abgeerntet wurde. Am Horizont stehen zwei einzelne Bäume. Ein interessantes Bild. Aber mir ist noch nicht ganz bewusst geworden, wie diese Abbildung zum Buch passen könnte. Kurz zum Inhalt - der Klappentext:Ein Hauch von Melancholie durchweht Elfriede Hammerls Erzählungen. Die Menschen darin sind desillusioniert von der Liebe und doch stets auf der Suche nach ihr. Sie schwanken zwischen Sehnsucht nach Geborgenheit und dem Wunsch nach Selbstbestimmung. Da ...

    Mehr
  • Analytischer Blick auf ganz unterschiedliche Paarbeziehungen

    Von Liebe und Einsamkeit
    frenx1

    frenx1

    16. March 2016 um 09:12 Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Elf Erzählungen hat Elf-riede Hammerl (jaja, schlechtes Wortspiel…) in ihrem Band “Von Liebe und Einsamkeit” gesammelt und elf verschiedene Formen von Liebe beleuchtet. Dabei geht es um das Glück der Beziehung, den Verlust, die Traurigkeit, die Unzufriedenheit und immer wieder um das Vergleichen mit anderen. Es ist ein stark analysierender Blick, den Elfriede Hammerl auf die Formen der Liebe wirft. Schlaglichtartig wird in fast allen Erzählungen eine Protagonistin beleuchtet, untersucht wie zufrieden sie ist in ihrer Beziehung, ...

    Mehr
  • Liebe elfmal anders

    Von Liebe und Einsamkeit
    hannelore_bayer

    hannelore_bayer

    Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Ich habe auf jeden Fall ein interessantes Buch gelesen. In elf Kurzgeschichten werden Geschichten von Liebe und Einsamkeit erzählt. Wobei das Cover zu loben ist, es nimmt sehr schön Bezug auf den Titel. Die zwei Bäume stehen für Liebe und die kahle Landschaft davor, für die einsamkeit. Die Kurzgeschichten sind mal länger mal kürzer, auf jeden Fall immer zu kurz , aus den meisten hätte man einen Roman machen können. Es sind Geschichten zum Nachdenken und zum Weiterspinnen. Das Ende ist meistens nicht so wie man es erwartet und ...

    Mehr
    • 2
  • Der Titel trifft es sehr genau!

    Von Liebe und Einsamkeit
    Lesen_im_Mondregen

    Lesen_im_Mondregen

    Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Das Cover finde ich sehr schön. Es spiegelt die Liebe, aufgrund der zwei Bäume, wie ich finde, und die Einsamkeit aufgrund der Dünen und der sonst so verlassenen Umgebung wieder.  Der Titel passt sehr gut zu dem Buch und zu jeder Geschichte. Ich finde in jeder Geschichte findet man den Titel wieder. Der Schreibstil ist nüchtern, oder besser gesagt realistisch und sachlich, aber sehr gut. Mir gefällt wie die Autorin die Dinge beschreibt. Man findet hier 11 Kurzgeschichten, die einen berühren, mitfühlen lassen und auch zum ...

    Mehr
    • 3
    Lesen_im_Mondregen

    Lesen_im_Mondregen

    13. March 2016 um 14:49
  • Von Liebe und Einsamkeit

    Von Liebe und Einsamkeit
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    >>Ein Hauch von Melancholie durchweht Elfriede Hammerls Erzählungen. Die Menschen darin sind desillusioniert von der Liebe und doch stets auf der Suche nach ihr. Sie schwanken zwischen Sehnsucht nach Geborgenheit und dem Wunsch nach Selbstbestimmung.<< Ganz ehrlich, ich hatte mich schon richtig auf die Geschichten gefreut und mir ein paar schöne Lesestunden ausgemalt. Leider wurden meine Erwartungen an das Buch enttäuscht... mich haben die Geschichten leider nicht angesprochen. Ich konnte mich nicht in die Protagonisten ...

    Mehr
    • 2
    gst

    gst

    09. March 2016 um 17:59
  • bewegende Geschichten...

    Von Liebe und Einsamkeit
    Carlosia

    Carlosia

    08. March 2016 um 14:56 Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    Klappentext: Ein Hauch von Melancholie durchweht Elfriede Hammerls Erzählungen. Die Menschen darin sind desillusioniert von der Liebe und doch stets auf der Suche nach ihr. Sie schwanken zwischen Sehnsucht nach Geborgenheit und dem Wunsch nach Selbstbestimmung. Da ist Nina, die sich für selbstlos hält, in Wirklichkeit aber ihren Lebensgefährten auf raffinierte Weise manipuliert. Oder Christl, die von der Familie, in die sie eingeheiratet hat, herablassend behandelt wird und auf dramatische Weise scheitert, als sie sich daraus ...

    Mehr
  • Hoffnung- Fehlanzeige!

    Von Liebe und Einsamkeit
    Archimedes

    Archimedes

    07. March 2016 um 20:14 Rezension zu "Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl

    " Von Liebe und Einsamkeit" von Elfriede Hammerl. Erzählungen auf 191 Seiten, gebunden für 22 Euro im Verlag  K&S erhältlich. In dem Buch werden elf verschiedene Geschichten über Liebe und Einsamkeit erzählt. Manchmal verwischen aber die Grenzen. Ist es wirklich überall Liebe oder nur Aussichtslosigkeit? Der Mann als Notlösung, als Versorger, nicht jeder Mann macht das mit. Es sind Alltagsgeschichten, die jeden von uns betreffen kann oder betrifft. Fazit: In den Erzählungen ist mir zu viel Tod und zu wenig Hoffnung. Einsamkeit ...

    Mehr
  • weitere