Maria Theresa 1717–1780

Maria Theresa 1717–1780
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Maria Theresa 1717–1780"

The large jubilee exhibition “Maria Theresa: Strategist – Mother – Reformer” examines the light and dark sides of this great European regent at four locations in Vienna and Lower Austria. In cooperation with the KHM-Museumsverband, the Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. presents the many facets of the mother of the Austrian nation and “Europe’s mother-in-law” at original historical locations.
The part of the exhibition at Schloss Hof gives an insight into Maria Theresa’s foreign policy under the title “Alliances and Enmities”. The venue Schloss Niederweiden focuses on domestic policy under the title “Modernization and Reforms”.
In the Hofmobiliendepot · Imperial Furniture Collection, the exhibition shows the regent’s “Family and Legacy” and also addresses her dynastic image politics, her legacy, and the Maria-Theresian rococo using Schloß Schönbrunn as an example.
The Imperial Carriage Museum Vienna focuses on the area of tension between female identity and “male” sovereignty under the title “High Office and High Spirits”.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783990500873
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Amalthea Signum
Erscheinungsdatum:15.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks