Elfriede Iby Maria Theresa 1717–1780

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maria Theresa 1717–1780“ von Elfriede Iby

The large jubilee exhibition “Maria Theresa: Strategist – Mother – Reformer” examines the light and dark sides of this great European regent at four locations in Vienna and Lower Austria. In cooperation with the KHM-Museumsverband, the Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. presents the many facets of the mother of the Austrian nation and “Europe’s mother-in-law” at original historical locations.
The part of the exhibition at Schloss Hof gives an insight into Maria Theresa’s foreign policy under the title “Alliances and Enmities”. The venue Schloss Niederweiden focuses on domestic policy under the title “Modernization and Reforms”.
In the Hofmobiliendepot · Imperial Furniture Collection, the exhibition shows the regent’s “Family and Legacy” and also addresses her dynastic image politics, her legacy, and the Maria-Theresian rococo using Schloß Schönbrunn as an example.
The Imperial Carriage Museum Vienna focuses on the area of tension between female identity and “male” sovereignty under the title “High Office and High Spirits”.

Stöbern in Biografie

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

Die amerikanische Prinzessin

Ein beeindruckendes Buch über ein außergewöhnliches Leben

histeriker

90 Minuten im Himmel

ein sehr authentischer Bericht über die Erlebnisse im Himmel und einem schweren langen Genesungsweg

knusperfuchs

Ach, Papa

Konnte mich leider nicht so überzeugen...

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks