Elfriede Iby Maria Theresia 1717–1780

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maria Theresia 1717–1780“ von Elfriede Iby

Am 13. Mai 2017 jährt sich zum 300. Mal der Geburtstag Maria Theresias, einer der populärsten Herrschergestalten der österreichischen und der europäischen Geschichte.
Maria Theresia als Frau und als Herrscherin, ihr Wirken zu Lebzeiten, aber auch ihr Nachleben als Mutterfigur Österreichs fordern eine kritische Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit und Wirkung dieser großen Habsburgerin. Die unterschiedlichen Facetten ihrer Lebensgeschichte und die politischen Herausforderungen, denen sie sich in ihrer Regentschaft stellen musste, bilden einen Schwerpunkt dieses Begleitbandes zur Jubiläumsausstellung. Dargestellt werden die kulturhistorischen Leistungen der Epoche sowie die Entstehung des »Mythos Maria Theresia«, für dessen Verbreitung die Kaiserin bereits zu Lebzeiten gesorgt hat.
Der großzügig bebilderte Katalog vermittelt dank vertiefender Beiträge namhafter ExpertInnen ein umfassendes und auch kritisches Bild dieser prägenden Gestalt der österreichischen Geschichte.

Stöbern in Biografie

Barbarentage

Für Surfer sicherlich lesenswert. Andere Leser dürften sich streckenweise langweilen.

wandablue

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Das geht unter die Haut.

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.