Elfriede Walcher-Andris Pharmakologisches Cognition Enhancement

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pharmakologisches Cognition Enhancement“ von Elfriede Walcher-Andris

Mit Leichtigkeit ein exzellentes Examen zu§schaffen oder einen Schreibtisch voller Arbeit§zu erledigen, das wünscht sich mancher!§Schüler, Studenten und Berufstätige greifen§zu Tabletten, um ihre kognitive Leistungsfähigkeit§zu steigern. Trotz prominenter Befürworter§lehnen das viele intuitiv ab. Dieses Buch§liefert die wissenschaftliche Basis für diese§Diskussion: es hinterfragt Wirkungen von§Präparaten, stellt Risiken für Gesundheit,§Fairness, Autonomie und Verantwortungsfähigkeit§dar; es diskutiert Folgen für Kinder§und Heranwachsende und verdeutlicht die§Verzahnung dieser Thematik mit ADHS. Dabei§werden ethische, wissenschaftstheoretische§und anthropologische Aspekte mit biologischen§Aspekten vernetzt.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen