Eli Rygg Goodbye, Uroma!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goodbye, Uroma!“ von Eli Rygg

Mikaels Uroma hatte schon immer verrückte Ideen, aber jetzt geht sie entschieden zu weit: In einer E-Mail an ihre Freunde und Verwandten lädt sie alle ein, am 14. September um 17 Uhr gemeinsam ihren Tod zu feiern. 'Typisch Uroma!' seufzt Mama. Aber kann man überhaupt beschließen zu sterben? Es bleiben nur noch zwölf Tage und die will Mikael mit seiner geliebten Uroma verbringen und ihr bei den Vorbereitungen helfen. Zusammen gehen sie ins Bestattungsinstitut und zum Pfarrer und planen ein letztes Fest. Uroma erfüllt sich einen lang gehegten Traum und unternimmt mit Mikael eine U-Boot-Fahrt. Aber schließlich heißt es Abschied nehmen. Ein witziges, schräges und tabuloses Buch, das mindestens ebenso viel über das Leben wie über den Tod erzählt!

Endlich ein unterhaltsames Buch über das Tabuthema Sterben - nicht nur für Kinder!

— sunlight
sunlight

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny, eine Klassenfahrt und: Achtung, gruuuuuslig!

kruemelmonster798

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen