Elias Wagner

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 25 Rezensionen
(1)
(12)
(11)
(5)
(4)

Bekannteste Bücher

Vom Liebesleben der Mondvögel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Elias Wagner
  • Analogie der Metamorphose

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    Loony_Lovegood

    Loony_Lovegood

    16. February 2013 um 13:28 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Analogie der Metamorphose Der Debutautor Elias Wagner beschreibt in seinem Werk "Vom Liebesleben der Mondvögel" die Leiden der Pubertät. Als Anschauungsobjekt dient ihm hier der 15-jährige Hauptprotagonist Max, welcher gemeinsam mit seinem Vater in einem kleinen verwilderten Häuschen am Ufer des Starnberger See lebt. Schnell erkennt man, dass Max's Vater in seiner eigenen Welt lebt, in der seinem Sohn kein Zutritt gewährt wird. Max's Vater ist still, spricht eigentlich selten ein Wort und wenn er nicht in seinem Architektenbüro ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    Themistokeles

    Themistokeles

    28. August 2012 um 14:52 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Bei diesem Roman war ich ehrlich negativ beeindruckt. Nicht nur, dass er für mich in vielen Punkten seiner Handlung sehr irritierte, es war auch so, dass er vom Sprachlichen her äußerst seltsam war. Irgendwie kann ich mir einfach nicht wirklich vorstellen, dass ein Jugendlicher, und mag er noch so sehr auf seltsame Dinge stehen, sich so weltfremd ausdrückt, wie Max. Denn allein schon den Begriff »Leuchtorgan« für Handys fand ich sehr befremdlich. Auch in vielen anderen Punkten war die Sprache des Romans nicht wirklich mein Ding, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    SharonBaker

    SharonBaker

    Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Hier wird die Geschichte vom 15 jährigen Max erzählt der ein Außenseiter und Insektenfan ist. Sein einzigster Freund ist in die Klassenschönheit verliebt und Max muss sich das alles anhören, ohne das dieser sich für Max Sorgen interessiert. Denn die hat er um seinen Vater, der die Bilder von seiner Mutter übermalt, diese ist nämlich verschwunden. Des weiteren beginnen die Sommerferien und was macht man in dieser langen Zeit ausser mit dem Freund die Klassenschönheit zu bespitzeln und den Vater zu beobachten der immer mehr außer ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    EliasWagner

    EliasWagner

    zu Buchtitel "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Ich freue mich sehr hier eine Leserunde zu meinem Roman „Vom Liebesleben der Mondvögel“ eröffnen zu können! Worum es in meinem Buch geht: Max ist fünfzehn, wohnt mit seinem Vater am Starnberger See und interessiert sich weit mehr 
für Falter und Käfer als für Mädchen. Zu Beginn der Sommerferien wächst ihm sein Leben über den Kopf, was nicht nur daran liegt, dass sich sein Vater immer seltsamer aufführt und sein bester Freund Hilfe bei der Eroberung eines Mädchens braucht.
Seit seine Mutter verschwunden ist, ist bei Max nichts ...

    Mehr
    • 285
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    Pennelo

    Pennelo

    31. July 2012 um 20:06 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Klappentext Seit seine Mutter verschwunden ist, ist bei Max nichts mehr so wie früher. Der Fünfzehnjährige vertieft sich nur noch in sein Buch Wunderbare Insekten oder zieht sich zur »Insel der Seligen« auf dem See zurück. Doch zu Beginn der Sommerferien zwingen ihn drängende Probleme, dem Leben wieder ins Auge zu blicken. Sein bester Freund will die Gunst der Klassenschönheit gewinnen und macht Max zum Erfüllungsgehilfen eines wahnwitzigen Plans. Vor allem sein Vater bereitet Max Sorgen. Der Architekt übermalt seit kurzem in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    Annelchen

    Annelchen

    25. July 2012 um 22:50 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Ein netter Roman, der sich mit der unterschiedlichen Entwicklung pubertierender Jugendlicher und ihrem Seelenleben beschäftigt. Inhalt: Der 15-jährige Max wohnt seit vier Jahren mit seinem Vater allein. Zusätzlich zu den typischen Alltagsproblemen, die das Leben eines Fünzehnjährigen schon mit sich bringen, muss er sich mit dem merkwürdigen Verhalten seines Vaters auseinandersetzen, der das Verschwinden seiner Frau nicht verarbeitet hat und sich vollends aus seiner Vaterrolle zurückzieht. Glücklicherweise hat Max noch Jacob, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    michelauslönneberga

    michelauslönneberga

    22. July 2012 um 13:52 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    'Der Kerl isst wie ein Schwein. Oder aber auch Du benimmst dich wie ein Elefant im Porzellanladen.' Solche Vergleiche sind uns wohl bekannt. Aber niemand würde den Pfarrer als Totenkopfschwärmer oder eine Klassenkameradin als Edelfalter bezeichnen. Doch, Einen gibt es - Herr Falter, alias Max. Teenager am Starnberger See, der sich mit einem seltsamen Vater, einem faulen Hund und einem meterologisch begabten Großvater herumschlagen muss. Dann ist da noch Jacob, sein bester Freund, der die Klassentussi anhimmelt und auf Bäumen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. June 2012 um 19:43 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Protagonist Max lebt bei seinem alleinerziehenden Vater. Da dieser noch sehr unter dem Verlust seiner Ehefrau leidet, ist Max ziemlich auf sich allein gestellt. Er hat nur einen einzigen richtigen Freund, den gleichaltrigen Jakob, der allerdings sehr mit seinen Hormonen beschäftigt ist. Max dagegen interessiert sich mehr für Insekten als für Mädchen. Er liest in jeder freien Minute in seinem Buch „Wunderbare Insekten“. Trotzdem unterstützt er Jakob, wenn auch widerwillig, bei dessen Versuchen, der Klassenschönheit näherzukommen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    giulianna

    giulianna

    31. May 2012 um 23:07 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Max ist 15 Jahre, lebt allein mit seinem ziemlich abwesend wirkenden Vater (plus Hund) und interessiert sich für Insekten. Das reicht um ihn in der schwierigen Phase der Pubertät zu einem Außenseiter in seiner Klasse werden zu lassen. Sein einziger Freund Jakob mutiert auch immer mehr zum Sonderling und so sind die bevorstehenden Sommerferien kein Anlass zu großer Freude. Erst recht nicht, als Jakob auf die Idee kommt sich mit Max in einer Kiefer zu verstecken um seine Angebetete zu beobachten. Jakob schwebt in anderen Sphären, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Vom Liebesleben der Mondvögel
    Blaustern

    Blaustern

    20. May 2012 um 21:01 Rezension zu "Vom Liebesleben der Mondvögel" von Elias Wagner

    Der 15jährige Max hat ein ungewöhnliches Interesse für sein Alter. Anstatt sich für Mädchen zu interessieren, so wie sein einziger Freund Jacob, gilt seine Leidenschaft den Insekten, deshalb wird er auch scherzhaft von Jacob „Herr Falter“ genannt. Er kennt sie wohl alle, auch ihre lateinischen Namen, die hier immer wieder genannt werden, und sein Lieblingsbuch ist „Wunderbare Insekten“. Aber er hat auch kein leichtes Leben, denn er wohnt mit seinem seelisch angeschlagenen Vater allein in einem Haus am Starnberger See in Bayern. ...

    Mehr
  • weitere